1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie sage ich es meiner Dualseele

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Maud, 19. September 2006.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Mir begegtet meine Dualseele, was bedeutet das?
    Ist das wen ich mich in jemand verknalle, oder mich besonders hingezogen fühle. Und wenn er meine Dualseele ist, wie mache ich ihm das klar, das es so ist und was ist weiter. Mus ich jetzt alles daran setzen das er mit mir zusammen kommt, egal ob er schon ein anderes Leben hatt. Was bedeut eine Dualseele für die Realität unseres Lebens.

    L.G. Maud
     
  2. pageme

    pageme Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    280
    Ort:
    mitten im Universum! :)
    Hallo Maud,

    ... ist das bei Dir so eingetreten?
    ... wie Du ja schon einem anderen Thread von mir gelesen hast, beschäftige ich mich auch derzeit mit dem Thema ... bin gespannt, was mein Medium mir bzgl. der Vergangenheit mit meiner Dualseele erzählen wird ...
    Auch wenn ich früher nicht an Reinkarnation geglaubt habe, so gab es in letztzer Zeit sehr komische, aber schöne magische Ereignisse, die mich wohl zu ihr geführt haben und ich sie, ohne mit ihr zu geredet zu haben, "wiedererkannte".
    Ich frage mich auch, ob ich es ihr so einfach sagen kann ... würde es schon gerne ... und mit ihr zusammenkommen allemal ... weil es eine neue Erfahrung für mich ist und weil ich mit ihr gerne weiterlernen würde in diesem Leben. Auch wenn ich mich manchen Entwicklungen gegenüber gesträubt habe, so wusste ich schon immer, dass ich nie stillstehen möchte. Und wie kann man mehr wachsen, als mit seiner Dualseele???

    Gibt es überhaupt nur die eine "Dualseele"?

    ... und was ich mich vorhin auf dem Nachhauseweg gefragt habe:
    Kann es nicht sein, dass sich eine Seele aufspaltet, wie ich - seit ich mit dem Thema hier seit ein paar Tagen beschäftige - gelesen habe, und sich in vielen Seelenpartnern, die einen durch's Leben begleiten widerspiegeln?

    Gruß
    pageme
     
  3. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Hallöchen zusammen,

    ich denke mit einer Dualseele muss man nicht zusammen kommen! Wenn man Seelenverwandt ist, muss das ja nicht immer gleich heißen man sollte ein Paar oder verliebt sein. Ich glaube man spürt es einfach, wie intenisv diese Verbindung ist... Zumindest wenn man nicht verblendet ist und ein Wunschdenken hineinprojiziert.

    Lg Anni
     
  4. Maud

    Maud Guest

    Hay Anni

    Woher weis ich, das ist meine Dualseele?

    L.G. Maud
     
  5. voss

    voss Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    380
    Hallo Maud

    So etwas wie eine Dualseele gibt es nicht.
    Es gibt nur die eine Seele.
    Vereinigung mit einem anderen Menschen ist Illusion- nicht möglich.
    Wenn das Streben nach Vereinigung aufgegeben wird, entdeckst Du
    die unendliche Weite in deinem Inneren.
     
  6. Maud

    Maud Guest

    Werbung:

    Habe hier etwas von jemand gelesen das der Steffan Rab ihre dualseele währe, woher weis sie das?
    Oder ist das nur eine Metaffe?


    L.G. Maud
     
  7. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Vielleicht Wunschdenken!?
    Ich denke dass es für uns als Mensch schon eine Dualseele gibt, zumindest beschreiben wir gewisse Energieen damit, die uns sehr nahe und verbunden sind.
    Naja, woher du es weißt... Spürt man so etwas nicht? Ist ja in dem Sinne etwas "besoneres", dass dich eine verbindung spüren lässt die anders ist als gewohnt...


    Lg Anni
     
  8. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi @ all,

    in einem buch von doreen virtue habe ich vor ein paar tagen die erklärung gefunden, WAS eine dualseele ist:

    Menschen, die aus derselben Seele hervorgegangen sind, als diese sich an einem bestimmten Punkt in eine männliche und eine weibliche Person aufgespalten hat. Im Allgemeinen inkarniert nur einer von beiden, der andere fungiert als sein Geistführer; häufig jedoch inkarnieren Dualseelen gemeinsam, wenn sie ihre letzte Lebenszeit auf Erden verbringen …

    soviel zur erklärung, die ich gelesen habe,
    gruß die lila
     
  9. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo voss,

    das ist deine subjektive sicht der dinge !!!

    gruß die lila
     
  10. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Gut nehmen wir ann es giebt sie diese Dualseele, die aber Führt ihr eigenes leben. Wie kann ich dan erwarten, das dieser fortan sein Leben mir witmet. Das nur weil ich glaube er wäre meine Dualseele, das verstehe ich nicht ganz. Das kann doch nicht real sein und ist auch doch gar nicht möglich. Ein Beispiel ich bin 72 und glaube Robby Der Sänger ist meine Dualseele. Ist doch überhaubt nicht Realisierbar das sind doch nur Wunschvorstellungen oder nicht?

    L.G. Maud
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen