1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie pendle ich richtig?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Sonnenstern26, 30. Mai 2006.

  1. Sonnenstern26

    Sonnenstern26 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo zusammen!!

    Würde gerne mal das Pendeln :zauberer1 ausprobieren, nur hab ich leider keine richtige Ahnung wie es funktioniert, deshalb hätte ich dazu ein paar Fragen:

    1. Kann ich eine normale Halskette mit einem Kreuz dazu nehmen, funktioniert das?
    2. Halte ich das Pendel über die Handfläche (Energieströmungen..?) oder kann man das auch über einer Tischoberläche machen, brauch ich irgendeine Schablone?
    3. Kann man das Pendel alles fragen?
    4. Was ist ja/nein (glaub das muss man aber für sich selber rausfinden, was ich so gehört habe)?

    Wäre für hilfreiche Antworten sehr dankbar :banane: !!

    Lg Sonnenstern26
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hallo
    Also ich hab auch damals mit dem Pendel begonnen.war echt eine tolle erfahrung.
    Normalerweise,brauchst du einen gegenstand,der gewicht hat.damit es auch gut schwingen kann,und nicht so leicht manipuliert werden kann:)
    ich hab sogar menschen gesehn,die mit nem schlüsselbund pendeln:)
    aber ich würde dir empfehlen,ein richtiges pendel zu nehmen.es gibt ganz verschiedene,von kupfer,bis steinpendel usw.
    ich hab ein Bergkristallpendel,und es funktioniert eigentlich ziemlich gut.Der Haken beim Pendel ist aber,dass man es sehr leicht manipuliern kann.
    ich persönlich halte das pendel immer über die Handoberfläche der linken Hand.
    Nein du brauchst keine Schablonen.Aber wenn du willst kannst du dir auch selber welche zusammenbasteln.Ja,eigentlich kannst du das Pendel alles befragen.Ich hab schon mal jemanden gesehn,der das Pendel befragt hatte,in welche Farbe er sein Zimmer streichen sollte.:)
    Man kann das Pendel natürlich auch danach befragen,welche Obstarten heute besonders gut auf den Körper positiv wirken.
    Lass dich einfach inspiriern:)
    Ja/Nein bewegungen,muss grundsätzlich jeder für sich herausfinden.Frag einfach das Pendel immer zuerst bevor du pendelst,welche Bewegung für Ja und welche für Nein steht.Ich stütze meinen rechten Arm,indem ich einfach den Ellbogen auf den Tisch gebe.Manche halten sich aber an Büchern usw.
    Ich bin der Meinung,beim Pendel ist es nicht unbedingt nötig ein Buch zu lesen oder sowas.

    Wünsch dir noch viel Spaß beim Pendeln:)
     
  3. Sonnenstern26

    Sonnenstern26 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    :danke: für die Info!

    Werd mich nach einem Pendel umsehen, vielleicht bastle ich mir ja selber eines und dann mach ich mich ran ans üben. Hab das schon mitbekommen, dass man durch seine Gedanken das ganze manipulieren kann :nudelwalk, denn als ich´s mit der Halskette (Kreuzanhänger) ausprobierte und ich dachte an "ja" dann hat sich das Ketterl obwohl es ein "nein" geschwungen hat, sofort die andre Richtung also "ja" gedreht!! Ich sehs ich muss noch sehr sehr fleißig üben!! :zauberer2 und vor allem dann auch freie Gedanken bekommen!!

    Danke nochmals und einen schönen Tag wünsche ich

    Lg Sonnenstern26:winken5:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen