1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie oft hintereinander Karten legen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von mary1985, 17. April 2008.

  1. mary1985

    mary1985 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Reutlingen
    Werbung:
    Mich würde interessieren wie oft man Karten legen sollte bzw. "darf" und ab wann es schwammig wird.
    Wie ist das überhaupt wenn man sich selber Karten legt?
    Jeden Tag oder Woche etc.?
    Gibt es eine Unterschied wenn man sich die Karten legen lässt?
    Kann man da häufiger oder seltener fragen?
    Was sind eure Erfahrungen?
    Brauche einen ca. Richtwert weil bei mir langsam alles schwammig wird und ich langsam aber sicher den Über- und vor allem Durchblick verliere...:confused: Wenn ich einen Rictwert habe, kann ich mich hoffentlich dran halten:weihna1
    Liebe Grüße an alle da draußen, Maria
     
  2. Minze333

    Minze333 Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Worms
    Hallo Maria,

    ein "Richtwert" gibt es beim Legen nicht. Aber da Du schon selbst schreibst, das alles "zu schwammig" wird, denke ich, das Du schon zu oft gelegt hast.

    Ich würde Dir vorschlagen, lege für ein Thema ein Kartenblatt und warte dann, welche Sachen eingetroffen sind. Erst wenn sich etwas gravierendes verändert hat und Du die Sache dann wieder genauer "beleuchten" willst, dann würde ich erst wieder die Karten legen.

    Zum "Karten für dich selbst legen" kann ich sagen, das wenn ich in einer schwierigen Situation bin, die Karten zwar das "richtige" sagen, ich aber davon so eigentlich gar nichts hören möchte. Und das denke ich, ist dann das schwierige. Das Deuten und das Hinnehmen an Tatsachen ist manchmal schwierig. So ist es manchmal besser eine neutrale Person zu haben, die einem deutet.

    Gruß Minze
     
  3. mayflower

    mayflower Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    320
    hallo mary,
    ich habe die erfahrung gemacht ........je oefters du legst,um so schneller aktivierst du die zeit.
    tuerlich kann man sich jeden tag,jede stunde die karten legen........zu jeder neuen sache ....
    es liegt an dir wie du mit den karten arbeitest....wenn du immer mit allem TOP OBEN drauf sein willst ,also informiert beleiben moechtest ,wie sich die "dinge ' von sekunde zu sekunde veraendern ,dann kannst du legen so lange du "mischen kannst.
    fuer mich ist es schoen wenn ich mit anderen deuterinnen "karten besprechen kann..oder sie fuer mich auch legen........denn da liegt immer eine gewisse wuerze..........
    wenn du dich so 'vernebelt' fuehlst....kannes sein das ein "break" ganz gut tun koennte........denn es bestaetigt sich ja .....eine klaerung deines geistes oder eine hilfe zu deinem geist waere auch fuer dein geist,gut.somit "ruhe "dich aus.........und wenn das kleine gewitter wieder vorbei ist.........dann scheint es klar!
    mayflower
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    wir legen uns in einer gruppe -jeden tag einmal .und imgrunde kann dir alles durch die karten gedeutet werden .
    alles liebehw
     
  5. mary1985

    mary1985 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Reutlingen
    Merci beaucuop an alle da draußen!:kuss1:
     
  6. mary1985

    mary1985 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Reutlingen
    Werbung:
    An Minze: Schöne Homepage! Malst du mit Öl oder Acryl? Male selber sehr gerne, würd mich interessieren...
    Grüßle Maria
     
  7. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Werbung:
    Hallo,sich selber die Karten legen ,ist sehr schwer ,da man mit seinen Gedanken das komplette Kartenbild verstellt.Lasse es dir von anderen legen.
    Ich würde dir raten nur alle paar Monate.Denn es gibt Leute die wirklich schon süchtig sind danach ,sich jede Woche die Karten legen zu lassen.
    LG Kiki42
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen