1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie oft darf man sich die Karten legen lassen?

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von Lilastern, 12. August 2006.

  1. Lilastern

    Lilastern Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Hi Ihr Lieben!

    Ich hätte wieder mal eine Frage. Wie oft darf man sich die Karten legen lassen oder ist das egal? Ich frage deshalb, weil ich gelesen habe (und zwar hier im Forum, weiß aber nicht mehr genau wo), dass sich die jeweilige Situation ändern kann und damit dann natürlich das Kartenblatt. Wenn man selbst bemerkt, dass sich etwas an der Situation geändert hat, kann man sich dann erneut die Karten legen oder legen lassen und wenn ja, in welchem Abstand? Dankeee für Eure Antworten!

    :confused:
     
  2. Mrs.Sarah

    Mrs.Sarah Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    207
    Ort:
    NRW
    Hallo Lilastern,
    ich denke eigentlich nie darüber nach, ob und wann ich mir die Karten legen darf - ich lege einfach, wenn ich ein Bedürfnis danach habe.

    Ganz liebe Grüße,
    deine SARAH :zauberer2
     
  3. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo Lilastern,

    genauso finde ich es richtig. Wenn man das Gefühl hat, an damaligen Ausgangssituation der Legung hat sich etwas geändert und heute hat man eine andere Ausgangssituation für die selbe Frage, dann kann man durchaus nochmal legen.
    Man sollte allerdings nicht täglich die Karten befragen über ein und dasselbe Thema, wenn sich nix geändert hat seit der ersten Frage.
    Wenn man zu oft die Karten befragt, kann es sein, dass sie einem nicht mehr antworten ... Konkrete Zeiten gibt es nicht. Je nach dem, was man fühlt... unter Beachtung des oben gesagten ;-)
    Beispiel: Ich hatte mal eine Freundin, die mich wöchentlich bat, die Karten zu befragen, wann endlich ihr Traummann auftaucht, sie habe da jemanden im Visier. Das ging aber dann so weit, dass sie sich auf die Kartenaussagen so sehr verlassen hat, dass sie gar nichts mehr selbst unternahm, um zu ihrem Ziel zu gelangen. Ich brach damals ab und legte ihr keine Karten mehr, weil ich das als zu oft empfand. (Das ganze zog sich über den ganzen Sommer)
    Ein Jahr später zog sie dann mit jemandem zusammen ... ohne Karten ;-)

    LG
    Esofrau
     
  4. Lilastern

    Lilastern Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Danke schön! Weiß jetzt wieder ein wenig mehr!!

    LG
    Lilastern
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen