1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie nehme ich Kontakt zu meinem Engel auf?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von jennizubiks, 28. April 2011.

  1. jennizubiks

    jennizubiks Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    :danke::danke::danke:Hallo,ich bin Jenny und suche Hilfe ! Also ich liebe Engel über alles und und möchte unbedingt mit meinem Engel Kontakt aufnehmen. Ich würde alles dafür geben. Ich habe sogar einen Platz in meinem Zimmer für meinen Engel gemacht mit Decke ,Kissen und so...Auf jeden Fallwill ich Kontakt aufnehmen .Wenn das geht kann mein Engel mir auch helfen einen verlorenen Gegenstand zu finden?Er ist sehr wichtig!Bitte brauche Hilfe.Danke!!!
     
  2. Lichtengel81

    Lichtengel81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Wien
    Hallo liebe Jenny!

    Ich finde es ganz süß von dir, dass du deinem Engel sogar ein Plätzchen hergerichtet hast. Nur diese wunderbaren Wesen bestehn aus Licht und Energie und benötigen deshalb keinen materiellen Platz.
    Wichtig ist, dass du zur Ruhe kommst und tief in dich hinein hörst. Dein Schutzengel ist immer bei dir und gibt dir Antwort!!!! Du kannst jederzeit mit ihm sprechen und ihn bitten dir bei Problemen zu helfen. Engel freuen sich wenn man sie um Hilfe bittet, sie würden nie eigenständig einschreiten, wenn sie nicht eingeladen wurden zu helfen.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.

    VielLicht und Liebe
     
  3. bellatrix

    bellatrix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    5
    hallo!
    ich habe oben vernommen das du einen gegenstand vermisst...es kommt zwar drauf an welcher gegenstand das ist aber ist es ein glücksbringer oder wichtig für dich und du weißt ganz genau wo du ihn hin gelegt hast und findest ihn tzd nicht dann ist dies ein gegenstand mit eigenem willen...aber keine angst er wird wieder zu dir zurück kommen auch wenn du es nicht glaubst....mein lieblings stein der mich gleichzeitig glück bringen soll ist auff einmal verscheunden...ich habe ÜBERALL gesucht aber nicht gefunden..nach 3 monaten ist er aufeinmal bei der waschmaschine gelegen...obwohl ich ihn auch dort ganz sicher gesehen hätte. einer freundin von mia ist auch so etwas passiert, sind es aber wichtige dokumente oder in der art ist es sehr unwahrscheinlich das sie ein eigenleben haben....// wenn du aber etwas suchst kannst du den hl antonius um hilfe bitten indem du sagst '' hl antonius, patron der schlampigen, bitte hilf mir ''das hat mir schhon oft geholfen...
    ja das mit den engeln redden ist oben eh schon beantwortet worden
    lg bella
     
  4. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich

    Das funktioniert übrigens auch, wenn man einfach sagt: helfe mir!
    und dann eventuell "automatisch" sich führen lässt oder mit einem Pendel durch die Bude rennt...

    Allerdings kann man manche Sachen nicht mehr finden...da können auch die Engel nix mehr machen

    Juna
     
  5. Himmelsleiter

    Himmelsleiter Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Bezirk Mattersburg / Bgld.
    Du kannst in der Meditation (so war es bei mir) mit deinen Engeln Kontakt aufnehmen. Aber ich habe das Gefühl, du sollst nichts erzwingen wollen. Wenn du so weit bist, werden sich deine persönlichen Schutzengel bei dir vorstellen. Sie werden dir ihre Namen sagen. Für mich war das etwas ganz wundervolles. Unsere Schutzengel sind immer um uns. Wenn du sie um etwas bittest, dann vergiß aber nicht, dich auch gleich dafür zu bedanken.
    Allerdings gibt es Erfahrungen in unserem Leben, welche wir machen MÜSSEN.
    Da sind auch unseren Schutzengeln sozusagen die Hände gebunden.

    Liebe Grüße und viel Licht und Liebe für dich. Himmelsleiter.
     
  6. Verwirrte

    Verwirrte Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2011
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Werbung:
    moin....

    tja, das mit dem Kontakt versuche ich täglich, bestimmt seit 2002
    Nur leider hab ich bis jetzt keine Stimme gehört,
    aber einen Windhauch im Gesicht gehabt, als ich für meine Vermieterin
    etwas Verlorengegangendes so wieder fand...
    Nach dem Hauch guckte ich erstmal, ob alle Fenster zu waren..
    jo....
    Dann ging mein Blick nach unten, ich hob den Teppich hoch und da lag das
    versteckte Geld...
    Aber ich für meinen Teil wie gesagt, versuche immer dass ich meinen Engel
    hör oder so..
    Oder dass er ein Zeichen geben soll,z.B. ne Feder hinlegen oder so...
    Tja, aber ich geb nicht auf...
    Hoffe auch, dass er sich nicht genervt von mir fühlt.
    Tja,dann soll er mir es LAUT UND DEUTLICH SAGEN. Oder??

    ;O)
    LG Birte
     
  7. dana1504

    dana1504 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2011
    Beiträge:
    20
    wenn sie schutzengel sind wieso können sie uns dann nicht vor schmerzhaften erfahrungen bewahren?
     
  8. Ulli77

    Ulli77 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Norddeutschland
    ... weil wir uns diese Erfahrungen vielleicht selber ausgesucht haben und nun auch erleben......
     
  9. katlina

    katlina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Deutschland
    Ich versuche auch schon seit Tagen Kontakt mit meinem Engel aufzunehmen doch bis jetzt ohne Erfolg
     
  10. Nadinechen

    Nadinechen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    gibt es eigentlich beweise für die existenz von engeln?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen