1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie mit rPluto umgehen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Zwiegestalt, 29. April 2013.

  1. Zwiegestalt

    Zwiegestalt Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2011
    Beiträge:
    253
    Ort:
    An einem schönen Ort
    Werbung:
    Hey,

    also meistens bin ich im Öffentlichen so der immer hilfsbereite Kerl, dem man ansonsten keine Beachtung zu schenkt, weil der sowieso so ein gutes Herz hat.

    Aber in der letzten Zeit hab ich immer mehr gelernt in meinem Kopf so einen Schalter umzulegen. Als ich das neulich gemacht habe, kamen plötzlich alle wie die Fliegen auf nem bunten T-Shirt angeflogen und selbst die, die sonst dafür bekannt sind, dass sie andere manipulieren und himmelten mich plötzlich alle wie einen Gott an.

    Und wenn ich mich Abseits von der Gruppe gestellt habe, folgten mir alle wie kleine Hunde, die auf Befehle warten, obwohl sie sonst nicht mal wissen, was sie mit mir zu schaffen haben sollten.

    Ich wünsche mir nur Eins-Sein mit anderen und Liebe, aber irgendwie ist das grade so, als müsste ich mich permament entscheiden zwischen "ich bin der, der alle liebt und umgekehrt keiner" oder "ich schalte geistig auf ich bin für euch nicht verantwortlich und werde dann für diese Haltung von allen geliebt".

    Aber ich will doch nicht, dass die diese Maske von mir lieben, sondern mich als das lieben, was ich bin.

    Ich meine, ich hab gemerkt, dass ich damit verantwortungsbewusst umgehen kann und damit "schwache Menschen" anziehen kann, um dann meinen "Kopfschalter" wieder auszumachen und sie durch neue Möglichkeiten der Betrachtung ihrer selbst oder von Umständen zu heilen oder ihr Mitgefühl zu aktivieren.

    Ist Pluto für sowas da? Und warum hat man so eine Fähigkeit?
     
  2. Stich

    Stich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2013
    Beiträge:
    119
    ...deswegen eröffnest du alle naselang Threads. kannst du nicht einen füllen und da alle deine Fragen stellen?
     
  3. Zwiegestalt

    Zwiegestalt Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2011
    Beiträge:
    253
    Ort:
    An einem schönen Ort
    Das sind alles Themen für sich, auf die auch ein anderer Antwort suchen könnte.
     
  4. Stich

    Stich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2013
    Beiträge:
    119
    Werbung:
    dann geht man über google oder oben auf "suchen".

    google.de/#sclient=psy-ab&q=r%C3%BCckl%C3%A4ufiger+pluto+im+radix&oq=r%C3%BCckl%C3%A4ufiger+pluto+im+radix&gs_l=serp.3..0i30.28333.31015.2.31400.12.12.0.0.0.2.136.1146.9j3.12.0...0.0...1c.1.11.serp.HDE6ccTbFYE&psj=1&bav=on.2,or.r_cp.r_qf.&fp=f11e7b82f3d70102&biw=1216&bih=634

    kopieren oder rückläufiger pluto im radix bei google eingeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2013
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen