1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie Matrix ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ulien, 6. Mai 2005.

  1. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Werbung:
    Hallo Ihr Alle :) :) :),

    auf meinem Weg für mich selber bin ich auf einige Dinge gestoßen die wieder neue Fragen aufwerfen.

    Kurze "Wegbeschreibung" :

    Habe mir die Warheit befohlen weil alles keinen Sinn mehr machte. Bin zu dem Ergebnis gekommen, dass alles ein Kampf zwischen dem eigenen "Ich" und dem Verstand (der mit seinen Erfahrungen agiert) ist.
    Damit ist mir klar, meine Gedanken produzieren meine Umwelt....ich erwarte ...es passiert....Ursache Wirkung... ich sitze genau in der Matrix, in die ich durch meine Gedanken manipuliere, erweitere oder einenge. Also alles eine Illusion ....ich bin die Meisterin meiner Illusion (lautlach).
    Ein Zwischenergebnis: ich kontrolliere nun meinen " Denker".
    Ich manipuliere meine Umwelt nun mit dem was ich will... aber ich bin nicht allein in meiner "Matrix". da gehören viele andere dazu die durch meine marschieren und dort nicht immer nur gutes produzieren.. Kommt gleich wieder die frage wer lässt sie in meine "Matrix"....ich doch selbst..

    Nun wo ist das Ziel des Ganzen? Hätte schon Ideen... Wie seht ihr das?

    Liebe Grüße Ullili :)
     
  2. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Hast Du schon mal was vom "Mehr-Welten-Modell" gehört?

    Was ist eine Dimension?

    Das Ziel? Erfahrung, Selbsterkenntnis im Großen wie im Kleinen!

    Das was unten ist, gleicht dem was oben ist, das was Aussen ist, gleicht dem was innen ist! (Hermes Trismegistos)

    Liebe Grüße
    Qia :)
     
  3. Floh

    Floh Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    fledermausland
    Matrix.... was ist das? bist du dir sicher, das es so ist wie du schreibst?
    oder hast du darüber gelesen oder gehört?

    wenn du wissen möchtest, was du hier tun sollst, oder was du hier zu suchen hast, gibt es wege, die "Matrix" selbst zu erfahren/erleben. meditation z.b.
    yoga, schamanismus und tut mir leid, wenn ich das jetzt schreibe....
    auch bestimmte substanzen können einem ein wenig (aber teils chaotischen)einblick verschaffen.
    man sollte nicht etwas annehmen, von dem mann mal gehört/gelesen hat..
    sondern seine eigene erfahrung machen :)

    megalg
    flo
     
  4. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Hallo Floh,

    nicht weil ich es gehört habe ...nein bin gerade dabei mich Selber zu erfahren und habe dabei entdeckt welche Macht Gedanken haben, bewußte und unbewußte..... wie sie mein leben Doninieren und manipulieren. Das nenne ich Matrix. Mir gefällt sie nicht so wie sie ist, also werde ich sie ändern mit allen mir nur zur verfügungstehenden Mitteln. Ich werde sie so gestalten wie ich sie haben möchte mich darin wohlfühle und glücklich bin . Und die Menschen die in dieser Matrix erscheinen haben auch einen "Auftrag" nur das blick ich noch nicht genau.... ahne da nur etwas.
    Gerdae heute habe ich wieder kapiert das die Menschen in meiner Matrix etwas bei mir auslösen eine verknüpfe ich mit Angst. Habe dann ganz schnell begriffen das das meine Angst ist.
    Angst wiederum hervorgerufen durch Gedanken in diesem Fall nicht alle bewußt. Sonst könnte ich da besser gegensteuern. Aber auch das was mir da so große Angst macht werde ich noch herausfinden und verscheuchen :)

    ))) raus aus meiner Matrix :D ....wär das mal so einfach

    Liebe Grüße Ullili
     
  5. Empyrium

    Empyrium Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    713
    Gedanken können nix ändern und sie haben auch keinerlei Macht, sie halten lediglich die Illusion aufrecht.
    Wer auf die Illusion der Gedanken reinfällt und ihnen irgendwelche Macht zuspricht ist da verloren.
     
  6. Sir Morpheus

    Sir Morpheus Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    HI
    Das Ziel ist lernen.
    Alle Menschen die durch deine Realität laufen, hast du reingelassen. Jeder hat seine eigene Realität. Und wenn Menschen in deiner Realität sind, überlappen sich diese beiden Realitäten. Und alles was diese Menschen produzieren, ob gut oder böse (die definition dieser begriffe lasse ich hier bewusst außer acht) produzierne sie auch nur mit deiner bewussten ode runbewussten Zustimmung. Oder mit deiner (noch)Unfähigkeit sie abzulehnen (das kann ich nicht sagen, darüber denke ich selbst noch bzw wieder nach)


    @Empyrium
    Du sagst die Gedanken, welche kein Macht haben, halten lediglich die Illusion aufrecht. Nun meine Frage: Welche Illusion? und Was ist die Realität ?
     
  7. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Hey Morpheus,

    :danke: das ist eine Antwort die mir wieder ein Stück weiterhilft.
    Allein die Tatsache, dass das Verhalten des Anderen in meiner Matrix Angst auslösen kann, hat mich zu dem Schluss gebracht das es nur meine Gedanken sind, die die Emotion Angst produziert. Zusammengesetzt aus aktiv-bewußten Gedanken und dem was in dem Pool meines Unterbewußtseins vergraben ist, randaliert diese Illusion dann mit dem Zweck das zu beeinflussen was ICH eigentlich bin.

    Kampf der Gedanken gegen die Urmacht :schaukel: ....

    Ein Weg das in meiner Matrix zu Unterbinden ist z.B. Autosuggestion. Aber auch hier Aufgepasst :D der Apparat Verstand versucht genau hier zu stören weil Dein ICH gewinnen könnte.... versuch es selber lach und achte mal darauf ... Versuch einfach nur mal einen guten Gedanken aus Deinem Ich zu produzieren wiederhole die Worte immer wieder um dein "Unterbewußtsein zu konditionieren"...was passiert lach, da werden Worte ausgetauscht es sei denn du konzentrierst Dich sehr darauf ...Damit wird die Autosuggestion gestört.
    Noch ein Weg kann sein ungute Gedanken gleich zu verhindern, indem das man Gedanken austauscht und damit keine Möglichkeit für falsche Interpretation Raum lässt. Alles was ich nicht weiß über das Verhalten des andern gibt mir die Möglichkeit ihm mit meinen Gedanken unrecht zu tun;) mal so anmerke...

    Liebe Grüße Ullili:)
     
  8. Empyrium

    Empyrium Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    713
    @Morpheus:
    Alles was sich irgendwie verändert ist illusionär, nicht wirklich real.
    Alles was sich nie verändert ist real.
    Gedanken ändern sich andauernd.
    Die ganze Welt ändert sich andauernd.
     
  9. Sir Morpheus

    Sir Morpheus Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Hessen
    Was verändert sich nicht ?
     
  10. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:


    Die Evolution der Liebe !!!!!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen