1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie man einfach Neonazis züchtet...

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 16. Oktober 2012.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.716
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    Ich bin wirklich schon Leid darauf hinzuweisen, das diese schöne und ruhige Land alles unternimmt, dass wieder ujnd wieder Neonazis ihr Unwesen hier treiben können - NSU wird kaum aufgearbeitet obwohl es vollmundig versprochen wurde und Detsche Gerichte verurteilen Neonazis egal für was, immer un immer wieder zu "Bewährungstrafen" und das bringt nichts... Anderseits aber wer schreibt über das leidige Thema, wenn nicht ich?!



    "Sönger von "Dönner-Killer" Lied von Landgericht zu Beweährungstarfe verurteilt". (taz bericht vom 16. 10. 2012).


    Er ist selbetverständlich "unschuldig", er fühlt sich so...Am Anfang der Gerichtsverhandlung liess der Sänger des "Dönner-Liedes", Daniel Giese, eine Erklärung vorlesen: Eine Anwältin hält es "rechtlich unbedenklioch" was in desem Lied steht. Das Geruicht vertritt eine andere Meinung und verurteilt den Söänger zu eine Bewährungstrafe...immerhin. (Bei solchen Urteilen frage ich mich, wollen eigentlich die Deutsche Neonazis "züchten" mit der "bewährungstrafe"? Was ist das ein Urteil wenn "geistige Brandstifter" immer und immedr wieder Bewährubngstarfen bekommen?

    Ein kleiner Auszug aus dem Liedertext der "Dönner-Killer": "Neunmal hat er es jetzt schon getan. Bei allen Kebabs herrscht Angst und Schrecken. Der Dönner bleibt im Halse steckwen, denn er kmommt gerne spontasn zu Besuch am Dönnerstand, dednn neun sind nicht genug..." Mann könnt schon denken, dass Giese mehrund früher über die NSU-Morde wusste als bisher darüber aufgeklärt wurde. So jemnd gehört ernsthaft betraft (mehrjährige Gefängnisstrafe!) und nicht bloss ein wenig "gekitzelt" - es ist so lächerlich ...


    Shomon A.
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Mußt nicht immer den Watschenmann geben... :kiss4:
     
  3. Alceste

    Alceste Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2011
    Beiträge:
    72
    Toll, als neugieriger Mensch musste ich mir das Lied auf Youtube anhören, und weil ich das Gekrächze nicht verstanden habe, nach Lyrics gesucht.
    Habs meinem Nachbarn grad vorgespielt, der hat sich zerkugelt vor Lachen, aber der steht ja auch auf so laute Musik... ist aber nicht Bülent Ceylan.
    Was soll mich jetzt also mehr schockieren?
    Das Lied?
    Das Urteil?
    Das mein Nachbar Neonazis für ne Lachnummer hält? (wobei er gemeint hat das Lied hört sich irgendwie geklaut an)
     
  4. 0bst

    0bst Guest

    Schockierend finde ich, daß in einem absolut gemäßigten Forum ständig Feuer gelegt und geschürt werden darf - allerdings nur einseitig.

    Ich würde Haßpredigern hier kein Forum bieten wollen, weder den Rechten noch den pro-jüdischen.
     
  5. Orangina

    Orangina Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    307
    Ich bin für die Züchtung der Rechtschreibung :o
     
  6. Hellequin

    Hellequin Guest

    Werbung:
    Du findest also, die Meinungsfreiheit sollte dort ein Ende haben, wo jemand projüdische Ansichten vertritt. Auch Rechten würdest du gerne den Mund verbieten lassen. Dies im Blick, könnte man dich für einen linken Nazi halten, verankert irgendwo zwischen Hamas und Linkspartei, jedenfalls aber im deutsch-muslimischen Mainstream.
     
  7. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Die Linkspartei als Gegenpol zur Hamas?
    Dass ich nich Lache....
     
  8. Orangina

    Orangina Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    307
    Giri ist meiner Meinung nach gegen Hass.
    Das finde ich gut :)
     
  9. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.716
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    du musst duich sehr betroffen fühlen, wenn es dich im politischen chat so sehr stört...



    shomon a.
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.716
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:



    ich finde eindeutig das urteil schockierend...aber das habe ich auch geschrieben...


    shimon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen