1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie man eine Frau gewinnt - Flirttipps für angehende Gentlemen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Achilleus, 30. Oktober 2005.

  1. Achilleus

    Achilleus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Beautiful Switzerland
    Werbung:
    41 Flirt-Tipps für Männer

     
    Saraswati gefällt das.
  2. Achilleus

    Achilleus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Beautiful Switzerland
    Quelle: http://www.sinnvolles.de/wie_man_eine_frau_gewinnt.htm
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Also mal im Ernst bei sowas könnte ich mich wegschmeissen. Ich finde diese Does and Dont´s derart blöd *lach*.........das wirkt doch völlig verspannt undgekünstelt..........wo bleibt da bitte noch die spontanität beim date? die kleinen patzer und fehler machen es doch erst richtig interessant........:schaukel:

    liebe grüße
    hamied :kiss4:

     
  4. Achilleus

    Achilleus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Beautiful Switzerland
    Richtig! ;)

    Jeder soll schliesslich sich selbst verkaufen, alles andere endet früher oder später in der Fallgrube, gelegt von einer dicken fetten Lüge. :D
     
  5. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Ich bin einfach ich und es fällt mir die passende Frau zu oder auch nicht.

    Dazu brauche ich keine Flirttipps, die sind mir aufs herzlichste egal.
    Ich bin ja kein Windhund mit Startnummer

    Gruss
    Ritter Omlett
     
  6. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Werbung:
    Harte Schule!
     
  7. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Aber es wäre bestimmt mal recht lustig so ein Date zu haben, Achilleus, oder *lach*?
    Also wenn beim nächstenmal, alles derart perfekt über die Bühne läuft, das Besteck und die Servietten genaustens im Winkel angeordnet und platziert sind wie bei den Soldaten ........die Sätze des anderen so fließend und rein sind, als wäre die Person Sprecher eines Hörspiels *lach* ganz zu schweigen die Haarpracht, als wäre die Mähne monatelang von 3 Wettertaft behandelt worden, nichts steht ab, alles sitzt..... dann bimmelt´s bei mir [​IMG] und ich stehe auf...... hau einmal auf den Tisch, so dass sich alles vor wackeln ins Chaos umwandelt,......wurschtel ihm wild durchs Haar, so dass er anschließend aussieht wie ein Rauhaardackel und sage : "Das Lesen der Tipps war wohl umsonst!":schaukel:
     
  8. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Die Tipps funktionieren alle. Das weiss ich aus Erfahrung.

    Es gibt nur EINEN Haken bei der Sache: Entweder jemand macht's sowieso ungefähr wie beschrieben, oder er tut's sowieso nicht. Der zweite Fall hat bereits verloren und sollte sich erstmal ausgiebig mit sich selbst beschäftigen.

    Der zentrale Punkt ist immer derselbe: Selbstachtung des Mannes. Der Mann sollte sich verkaufen, aber nicht seine Seele und sicher nicht um jeden Preis. Selbstachtung ist etwas, was man sich erst erarbeiten muss. (Aber ein paar der Tipps sind auch nicht so schlecht: Eine Freundin von mir erzählt immer wenn sie flirtet, was sie überaus schlecht und schlimm in der Welt findet, vermutlich in der Hoffnung, auf sowas wie Mitleid zu stossen. Das, äh, ist irgendwie nicht das Richtige.)

    Darüberhinaus täuschen diese Rezepte allerdings darüber weg, dass ich als Mann es einfach jedesmal aufs Neue verdammt schwierig finde. Hey - es ist NICHT einfach! Ich brauche das die Frau nicht wissen zu lassen (ganz abtörnend ist die Mitleidstour verzweifelter Männer/Frauen, die unbedingt einen Partner suchen - das mag für einen One-Night-Stand reichen, aber sicher nicht für mehr), aber das ändert nichts daran, dass ich es nicht einfach finde. Das muss man sich erstmal ehrlich eingestehen. Jede Frau ist anders, meine Stimmungen sind verschieden, die Örtlichkeiten sind es etc. Manche Aufhänger funktionieren fast immer, aber der Punkt ist, dass sie eben nur am Anfang funzen. Spätestens nach der dritten Wiederholung beginnt sich auch die langsamste Frau zu fragen, ob denn da noch mehr kommt als eine ewige Wiederholung derselben Sache.

    Darüberhinaus muss man(n) sich auch zur Objektivität zwingen: Nicht jede Frau, die nicht gleich Feuer fängt, findet einen schrecklich. Manchmal hat eine Frau einen blöden Tag (oder die Regel...). Darüberhinaus ist ein harmloser Flirt, den ich habe und aus dem sich nichts weiter ergibt, eben nicht einfach kein Erfolg, wie manche Männer immer wieder zu denken tendieren, sondern er ist viel eher ein genau das, was er ist. Es ist wichtig zu erkennen, dass man sich doch eigentlich darüber freuen kann, dass man mit der Frau flirten konnte. Längst nicht immer will das Schicksal, dass alles nach dem eigenen Gusto passt. (Zum Beispiel denke ich immer noch an eine ganz spezifische Servierdüse in Berlin nach, die ich sehr sympathisch fand, und wie ich vermute, ich ihr auch, aber hey, ich hatte 2 Tage in Berlin bei Freunden zu verbringen und ein volles Programm, es ist also durchaus nicht MEINE Schuld, dass sich hier "nichts ergeben hat", sondern schlichtwegs höheres Schicksal.) Dazu muss man sich konsequent erziehen.

    Der erste Schritt ist in meinen Augen aber nicht unbedingt der schwierigste (ausser in einer vollgepfropften Disco, wo erstens die Konkurrenz gewaltig ist, zweitens die Lautstärke der Musik jegliche Unterhaltung gleich zunichte macht, ich unterlasse an solchen Orten zu 95% das Flirten gleich von Beginn, der allerbeste Ort für Flirts sind Parties mit vielen verschiedenen Freunden, nicht ganz so schlecht sind ebenfalls Universitätsbibliotheken, wie schlaue Studenten bereits seit über einigen hundert Jahren wissen), schwieriger ist in meinen Augen der zweite Schritt. So, you got her number and you'll meet her again on Friday - now what? Das finde ich fast schwieriger. Darüber wird aber so gut wie nie etwas ausgesagt.
     
  9. rocket_soft

    rocket_soft Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    585
    Es ist doch alles Zufall.
    Oder etwa nicht?
     
  10. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Werbung:
    Wenn ich ein Mann wäre und das alles lernen und beachten müsste... :escape:
    Ich würde lieber meine Rechte heiraten, glaube ich. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen