1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie machen die das (Prf)?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Alaana, 12. März 2007.

  1. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    Werbung:
    Partnerrückführung?
    Ich weiss, der tausendundeinste Thread dazu :)
    Ich möchte jetzt nur mal fragen, wie so was eigentlich abläuft.Sozusagen die technischen Details.
    Kontaktaufnahme, Daten,Betreuung, wie oder was..und alles und so.Was oder vielmehr wie findet sowas statt?Bin halt neugierig.

    Nicht das jemand denkt ich will sowas machen(bin glücklich verheiratet), mich interessiert nur der Ablauf. Welche Motivation der Kunden dahintersteckt, habe ich schon hier zur genüge lesen können.
     
  2. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    Alle reden davon, aber keiner weiss was?
     
  3. Askdwaran

    Askdwaran Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    115
    Na wie sollen die noch ihre Taler's machen :cool: wenn es mitmal
    hier geschrieben steht und 'jeder' es nachmachen kann?

    Grüße v. Askdwaran
     
  4. chapter

    chapter Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Afrika
    hallo ihr lieben,

    tja so ist das halt auch bei der magie,
    sobald jemand hier sein "wissen" erklären kann ohne so etwas wie macht oder "kohle" zu verlieren, tut der jenige sich leicht, großzügig und erweist sich selbst als großartiger schreiber, doch steht ein kleines opfer an in bezug auf stellungsverlust, geld oder macht verlust, uuuuuuuuiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii
    heist es dann ;-) >schweigen< oder >geschäftsgeheimnis< oder oder oder....

    ich glaube nicht dass hier im forum der ein oder andere "Rückführer" eine umsatzbuße einstecken muss, weil jemand einen anderen die vorgehensweise der PRF erklärt.

    nun gut ich beschäftige mich nicht mit PRF weil ich es n "bisschen" zu stark manipulativ finde! nun das ist aber hier nicht die frage.

    um auf die frage zurückzukommen.....

    SORRY LEIDER KANN ICH DIR AUCH KEINE VORGEHENSWEISE DIE SICH BEI MIR ALS WIRKUNGSVOLL ERWIES DARBIETEN.

    hoffe aber auf den ein oder anderen gütigen "rückführer" welcher vielleicht in analogien und viel kleinen rätseln dir alles erklärt....


    also da bin ich ja mal gespannt ob hier eine güte entspringt.:escape:
    :zauberer1

    also allet jute aus dem sonnigen land........

    chapter
     
  5. papacha

    papacha Guest

    geht mir genauso........man versucht in das Bewußtsein anderer zu dringen um ihn an sich zu binden.........und dann hängt man sich evtl. ne Klette ans bein, die man nach einiger zeit nicht mehr los wird, wenn man es wieder möchte, weil man diese ja an sich gebunden hat:stickout2

    dann bräuchte man wieder "Verbannungsmagie", "vergessenszauber" oder, oder, oder........:weihna1
     
  6. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
    Werbung:
    Grundsätzlich mal ist Magie im Rahmen einer Partnerschaft m E keine Manipulation. Ich sehe es eher als eine Reinigung der Kanäle an, die - in welchem Zusammenhang auch immer - verstopft sind. Ich für meine Person sehe mit der Erklärung des Vorganges einer Partnerzusammenführung gar keine Bestätigung etwaiger Verluste finanzieller, stellungsmäßiger, oder machtvoller Art.
    Partnermagie ist ein Spektrum der zwei Möglichkeiten. Entweder man betrügt, oder man handelt. Der Betrüger lügt dem Hilfesuchenden was vor und kassiert "horrent" ab. Der Ehrliche betätigt sich der wirklichen magischen Arbeit, kassiert danach u U ebenso horrent ab, oder verlangt einen moderaten Preis. Bei beiden Arten kann das Ergebnis schief gehen - nämlich nichts bewirken -.
    Für eine Partnermagie ist es vor allem notwendig, zu erkennen, ob eine Partnerschaft von Grund auf überhaupt eine ist. Dafür eignet sich ein Partnerhoroskop. Mit Hilfe der Synastrie und des Kombins ist es möglich, sowohl Gemeinsamkeiten, als auch Gegensätzlichkeiten zwischen einem Paar zu sehen.
    Ist ein Paar getrennt und gibt es dennoch sehr viele Gemeinsamkeiten, besteht die Möglichkeit durch Magie unterstützend einzuwirken. Mittels eines sogenannten "Fetches" kann der Partner innerhalb 40 Tagen die Möglichkeit haben, den Kontakt aufzunehmen. Meistens normalisiert sich das Verhältnis. Man kann es aber durchaus durch andere Zauber unterstützen. Zum Beispiel durch einen "Spiegelzauber", der bewirkt, daß sich die Gedanken des Partners auf die Partnerin richten. Der Spiegelzauber sollte von magisch bewanderten Personen in der Nacht des Vollmondes gewirkt werden. Wichtig (für mich zumindest) ist immer die Visualisierung eines Kreises in Verbindung mit Räucherwerk. Entzünden einer Kerze, dazu ein bestimmtes Mantra beten ( ein Mantra behällt man in der Regel für sich und verrät es nicht jedem). Danach wird der Spiegel mit etwas geweihtem Wasser besprengt und wieder ein Mantra rezitiert. Solcherart Zauber gibt es eine Menge und richtig angewendet bewirken sie viel Gutes.

    Grüßle
    Gandalf der Graue
     
  7. InfinitelyLight

    InfinitelyLight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Österreich / Tirol
    Hy !

    Im Forum gibts den Link nicht mehr aber ein alter Beitrag von mir ist sogar weitergewandert: http://forum.gofeminin.de/forum/loisirs5/__f3524_loisirs5-PZF-Erfolg-durch-sexuelle-Bindung.html

    gaaaaanz runterscrollen !

    IL
     
  8. Frater 543

    Frater 543 Guest


    Welchen Beitrag meinst Du denn? Unter welchem Nick hast Du da geschrieben?

    Der letzte Beitrag da ist auf jeden Fall totaler Humbug. Sexualmagie hat nichts mit PRF/PZF zu tun und der Golden Dawn hat nichts mit Sexualmagie am Hut. :wut2:



    ***edit: habs gefunden :D***
     
  9. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
     
  10. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.505
    Werbung:
    Es gibt genügend Literatur zu diesen magischen Praktiken, daher ist eine Geheimniskrämerei eigentlich sinnlos.

    z.B..

    (Sarah L. Morrison, Zauberbuch für neue Hexen. Verzaubern und behexen mit magischen Rezepten, Goldmann 41499, S. 38)

    Obs was nützt, sei dahingestellt, spart aber eine Menge Kohle für den PRF-Magier.

    :weihna1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen