1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie Lebst Du Deine IndividualitÄt ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von susato, 21. März 2006.

  1. susato

    susato Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    64
    Ort:
    WIEN / A
    Werbung:
    Mich interessiert immer wieder,wie andere Menschen (ihre Individualität) leben.
    In puncto Kleidung,Schmuck,Gewohnheiten,Rituale (Schrullen) etc.
    Also ich (m) Trage gerne Jeans (wie originell)-Outdoorhosen/Kleidung-Lederschuhe od. Sandalen (nat. nur im Sommer)-möglichst bequem.
    Mann hat allerdings auch Anzüge und Krawatten (für mögliche Eventualitäten).

    Schmuck-da mag ich Ethnoschmuck (versch. Anhänger an Lederschnüren-Ethnoarmbänder etc) stelle ich allerdings nicht zur Schau-trage ich unter T-shirt od. ähnl.

    Ich sammle Bücher (Geschichte-Biographien-andere Kulturen Philosophie-Psychologie es kommen auch div. Literaten nicht zu kurz (Carossa,Mann,Kafka,Hesse,Perutz,Meyrink,Coelho usw. usf.)

    Sammle auch CDs (von Ethnojazz,Jazz allgem. etwas Pop,Reggae.Klassik-da gerne Barockmusik v. Corelli,Torelli,Locatelli,Albicastro,brit. Komponisten wie etwa
    R.Vaughan Williams,J.Dowland usw.).Chansons,Musik aus Irland ,Schottland und dem (hohen) Norden.
    Mein Lieblingsorchester ist die "Academy of St.Martin in the Fields".

    Sammle Asiatika,jap. Holzschnitte u. Kalligraphien sowie Handarbeit aus div. Kulturen (habe auch einige Möbel aus Bali herumstehen)Afrik. Holzmasken....

    Spielte früher Schlagzeug (jetzt nur mehr Djembe,Bongos,Congas etc.).

    Nahkampftraining (üb. 27 Jahre)

    Meditiere und trainiere täglich-bin Frühaufsteher.

    Mein Schreibtisch ein (eher) kreatives Chaos.

    Bin auch sonst begabter Dilletant in vielen Bereichen.

    ...gäbe noch mehr zu erzählen...wen`s interessiert - einfach fragen.

    Das wars mal...

    L.G.
     
  2. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    Hm...

    naja als Kind hab ich mal Fußball gespielt, Lego usw.
    Wir haben mal ein Baumhaus gebaut, was eher eine Baumvilla war. Naja wenn ich was machen wollte, dann ordentlich, war wirklich ne lässige Zeit.
    Mit 10-12 Jahren hab ich angefangen Bücher über Computer zu lesen und diverse andere Bücher wie z.B. über die Templer oder was mich halt sonst so interessierte.
    Zur Zeit wo bei mir jeder Baggy Pants trug hab ich das gleiche gemacht nur hab ich dazu immer Hemden getragen. Ich trag auch heute noch Hemden.
    Ich hab ne Weile inline geskatet, so mit Half-Pipe und so.
    Mit 13 hatte ich meine erste Alk-Vergiftung :) ich war schon recht früh unterwegs aber Drogen oder so haben mich nie interessiert.
    Mit 14 hab ich für ne Homepage gearbeitet, gibts auch heute noch. www.oc-power.de aber da gibts nur mehr den RAID-Artikel von mir.
    Mit 15 hab ich zum arbeiten angefangen bei ner Computerfirma. Erst in der Produktion dann ein Jahr später dort meine Lehre als EDV-Techniker begonnen.
    Mit 16 hatte ich ne Freundin, genau 2 Wochen lang. Ich kannte sie schon lange und das ganze war ein Disaster. Davor hatte ich so ab und an mal was aber nie was richtiges. Wobei das auch nix richtiges war.
    Mit 17 wo ich meinen Führerschein bekommen hab, hab ich im Sommer das erste mal ein Live-Rollenspiel besucht. Gefunden übers Internet, hab mal davon gehört und mir das angeguckt und wollte sowas einfach mal mitmachen. Hab ein paar Conventions besucht hab dann aber nach ner Weile aufgehört weil mir zu viel Streitigkeiten unter den Veranstaltern waren was mich reichlich wenig interessierte.
    Danach erst mal keine Aussenkontakte mehr und ich hab angefangen auf Hackerthreads.org zu erlernen wie man ordentlich diskutiert und argumentiert und wie man ordentlich und fehlerlos flamed :)
    Hab dann mit 18 ne Weile Aikido und Iaido gemacht bis meine Firma Konkurs ging.
    Dann hab ich mir mal ne Gitarre gekauft und ein wenig Akkorde geklimpert oder Intros von diversen Songs. Kann aber bis heute nicht vernünftig spielen.

    Mit 19, also Anfang 2005 ging ich wieder nach draussen und irgendwie wendete sich das Schicksal mit der Begegnung mit einer Dame :)
    Ich war vorher schon verliebt aber die hatte einfach eine Ausstrahlung auf mich die ich bisher nicht kannte. Damals dachte ich, hey das muss es jetzt sein, das wirds jetzt.
    Naja Mitte 2005 schien alles glatt zu gehen woraufhin mein Herz zertrümmert wurde und dann nochmal ein Tiefschlag Ende 2005 kam wo mir ein für allemal klar wurde dass etwas nicht stimmen kann.
    Das hat mich zur Esoterik geführt.
    Dann kamen ein paar Dinge die recht interessant waren und vor ein paar Wochen hab ich dann erfahren dass ich eigentlich ein Zwilling gewesen wäre.

    Heute trage ich Levis Jeans und noch immer Hemden. Hör sämtliche Musikrichtungen, hauptsächlich aber Onkelz :)

    Ich hab auch gerne Anime geguckt, hab mal angefangen ne Rüstung zu bauen, derzeit tune ich mein Auto, also so kleine Nebenbeihobbies hab ich eigentlich immer
     
  3. susato

    susato Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    64
    Ort:
    WIEN / A
    ...sorry,habe etwas umgeschrieben-tja.
     
  4. susato

    susato Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    64
    Ort:
    WIEN / A
    ...hast ja schon ein sehr interessantes Leben hinter (und sicher auch noch vor) Dir.
    Fußball gabs bei mir nat. auch / PC interessiert mich /Auto ist für mich "nur" ein Fortbewegungsmittel (d.h. ein Daewoo).

    Herzlichen Dank für Deine Antwort.

    L.G.
     
  5. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    Werbung:
    Naja ich denke der Punkt ist der dass ich zig verschiedene Sachen probiert hab um etwas zu finden. Wonach ich gesucht hab wusste ich eigentlich nie...
    Was mir gefehlt hat, das was ich wahrscheinlich verzweifelnd gesucht hab war mein Zwillingsbruder, den ich ja nicht finden kann da der schon lange zu Hause ist.
    Zumindest ergibt das für mich Sinn.

    Dennoch bin ich selbst fasziniert von meinem bunten Leben :)

    "Ich habe alles und noch nichts gesehen"
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen