1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie lange wollt ihr leben?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Elli, 25. Juli 2006.

?

Wie viele Jahre willst du in dieser Realität auf dem Planeten Erde als Mensch leben?

  1. ich bin froh, wenn's vorbei ist

    5 Stimme(n)
    7,2%
  2. ich nehme es, wie es kommt - im aktuellen natürlichen Verlauf

    32 Stimme(n)
    46,4%
  3. 100 Jahre

    5 Stimme(n)
    7,2%
  4. 300 Jahre

    1 Stimme(n)
    1,4%
  5. 600 Jahre

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. 1200 Jahre

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. 3000 Jahre

    1 Stimme(n)
    1,4%
  8. bis ich selbst das Ende bestimme

    18 Stimme(n)
    26,1%
  9. ewig

    7 Stimme(n)
    10,1%
  1. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Ich höre und lese immer wieder von Leuten, die gerne unsterblich wären. Damit meinen sie nicht die Unsterblichkeit der Seele, sondern Unsterblichkeit hier in dieser materiellen Realität auf dem Planeten Erde.

    Daher probier ich jetzt mal meine erste Umfrage.



    Gehen wir davon aus, dass sich jeder jederzeit Alter und Gesundheitszustand selbst auswählen kann.
    Man hat also immer das Alter und den Gesundheitszustand, den man will.

    Wie viele Jahre würdest du gern in dieser Realität auf dem Planeten Erde als Mensch leben?

    :)
    :zauberer1
     
  2. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Smile meine erste Antwort ;) in deinem Thread...ich will mein Leben leben, geniessen, Dinge erleben und von hier gehen...
    Mir graut davor, schwer krank zu sein und vor mich hin zu vegetieren, zu intensiv erlebt...Würde gerne die Zeit als Oma geniessen mit Enkelkinder (wie ich das mache ohne Kinder werden wir noch sehen ;))
    und dann dezent abtreten...
    wolky:liebe1:
     
  3. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Habe mich schon vor Jahren für 111 Jahre (nette Zahl), Todestag später Nachmittag an meinem Geburtstag entschieden.
    -praktisch, da geht es dann gleichzeitig mit dem Abschiednehmen.:)
    Gesund möchte ich natürlich sein und bei einem Nickerchen auf einer Bank friedlich einschlafen.

    Bin schon neugierig wie weit sich das machen läßt.
     
  4. ich lebe solange, wie es bestimmt es, dass ich lebe, zumal ich aber dennoch schon ewig lebe, macht es mir nichts aus, auch wieder ewig zu leben... und genetisch gesehen stimmt das sogar:clown:
     
  5. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    @umar ....sehr schönes avatar hast du :)

    und nun zum topic

    ich weiß es echt nicht, ich kann mich für keine der Antworten entscheiden,
    da ich nicht weiß, was nach dem Tod kommt.
     
  6. Quargelbrot

    Quargelbrot Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    Wien, Wien nur Du allein!
    Werbung:
    Momentan ist's bei mir fast so, daß mich das Leben schon anwidert.

    Hätte ich kein Kind, das mich braucht, dann wäre ich zumindest schon ausgewandert, wenn nicht...nein, das darf man ja nicht in den Mund nehmen...
     
  7. Mystery_net

    Mystery_net Guest

    ich schliesse mich Quargelbrot an !
     
  8. SaraIna

    SaraIna Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    111
    Ort:
    linz
    kein guter thread!!!!

    ich glaube jeder hat ein von gott gegebenes quantum an lebensenergie zur verfügung, mit dem er vernünftig haushalten sollte.

    insofern kann er das ganze nur bis zu einem bestimmten maße selbst beeinflussen.

    letztendlich liegt es in gottes händen und man sollte sich nicht anmaßen ganz darüber zu verfügen.

    ich für meinen teil weiß, dass ich sehr alt und noch viel von dieser leidgeplagten welt sehen werde.
     
  9. Sitanka

    Sitanka Guest

    tja wie lange will ich leben, kann ich nicht sagen, ich weiß ja nicht wie lange es mir bestimmt ist zu leben, daher werd ich mein schicksal einfach so annehmen wie es ist, wann auch immer meine zeit hier vorbei sein wird.
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:


    Es kann nur eine geben.
    Wenn ich ewig 30 Jahre alt wäre, bei guter Gesundheit etc, warum eigentlich nicht.Natürlich müßte man v.Zeit zu Zeit umziehen, damit die "Normalos" nicht mitkriegen, was da abläuft.Das ist natürlich heutzutage wesentlich komplizierter als vor ein paar hundert Jahren.
    Außerdem gäb´s dann ja auch noch die "Kollegen" und wenn das dann so abläuft wie bei "Highlander", tja ich fang dann mal an mit dem Schwerttraining.
    Es gibt da eine Theorie, daß man tatsächlich sein Alter etc, ja auch den Tod selber bestimmt. Und es einfach eine Sache der Selbstprogrammierung ist, wenn wir krank werden und /oder sterben.


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen