1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie lange frisch ?

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von ~Anne~, 13. Juli 2009.

  1. ~Anne~

    ~Anne~ Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    165
    Werbung:
    Hallo :)


    Ich versuche gerade zu beginnen mich etwas gesünder zu ernähren. Ist leider für mich weitgehend Neuland, weil ich mich vorher nicht wirklich gesund ernährt habe. *schäm*

    Im Moment esse ich viel Gemüse und Salat.

    Jetzt habe ich eine blöde Frage:

    Wie lange hält sich Gemüse bzw. Salat ?

    Bei Zimmertemperatur bzw. im Kühlschrank?

    Zum einen würde mich interessieren wie lange sich sowas etwa hält bevor es wirklich nicht mehr gut ist, zum anderen aber auch wie lange noch Vitamine etc. ausreichend enthalten sind.

    Macht es einen großen Unterschied Salat/ Gemüse geschnippelt zu lagern anstatt es jedes Mal neu ganz frisch zu schnippeln?

    Habe versucht mich nach meiner Nase zu richten. Aber wollte mal für meine Einkaufsplanung fragen, welche Erfahrungen ihr in diesem Zusammenhang so macht, um ein paar Anhaltspunkte zu bekommen.

    Würd mich über ein paar Hinweise freuen. :)


    lg

    Anne
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.680
    Ort:
    Steiermark
    Das is von Sorte zu Sorte unterschiedlich würd ich sagen.
    Mit einwenig probieren wirst Du sicher bald eigene Erkenntnisse haben.

    Kartoffel dunkel und kühl lagern, muss nicht unbedingt im Kühlschrank sein... ansonsten würd i schon das Gemüsefach bevorzugen.

    Darüber gibts sicher Studien, googel mal :)

    Das macht sicher einen Unterschied, weil durchs Zerkleinern die Angriffsfläche zur Zerstörung der Vitamine und Mineralstoffe grösser wird.

    Experte bin ich in dieser Beziehung auch keiner, aber was das Zerkleinern betrifft, bin ich mir sicher.:)

    Glg und viel Erfolg, W. :)
     
  3. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.733
    Werbung:
    Ich würde fast sagen, daß Tiefkühlgemüse mehr Vitamine hat oder erhalten bleiben, als bei Ware Gemüse z. B. aus den Großmarkt, erst wird geerntet dann ins Lagerhaus gekarrt, dann wirds ausgeliefert und kommt ins Geschäft also ist der Weg schon sehr lange. Dann liegts im Geschäft dann lagerst Dus zu Hause bis zum Verbrauchen.
    Außer du kaufst direkt vom Feld.
    Aber gesund ist frisches Gemüse auf jeden Fall, ißt eben ein bißchen mehr davon dann kommst auch wieder auf deine Vitamine.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen