1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie lange dauert ein Reiki Kurs?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Suchende***, 9. Januar 2006.

  1. Suchende***

    Suchende*** Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!
    Ich würde gerne mit Reiki beginnen. Deshalb würde mich interessieren, wie lange ein Kurs vorerst für den 1.Grad dauert bzw.wie lange dauert es bis man Reiki Meisterin wird?
    Hat vielleicht jemand eine Ahnung, wo man in Graz einen Kurs besuchen kann? So viel ich weiß, muss man bei der Wahl sehr vorsichtig sein, weil es passieren könnte, das die negativen Energien übertragen werden.
    Sage schon mal danke für eure Hilfe!
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hallo Suchende !

    Das mit den negativen Energien ist Ansichtssache und es gibt viele unterschiedliche Meinungen dazu.
    Meine Meinung ist eben, dass ich es nicht für möglich halte.
    Reiki führt immer zum Besten und Höchsten und negative Energie wird dabei nicht übertragen.

    Die Dauer eines Kurses kann auch unterschiedlich sein.
    Meistens sind es Wochenend-Seminare, 2 Tage, manchmal 3.

    Ich habe Reiki 1 an einem Tag, einem Samstag gemacht, mit einer "Mittagspause" dazwischen. Ich habe den Kurs bei einer Bekannten von mir gemacht. Abends habe ich die Einweihung dann bekommen.
    Es wäre auch nicht anders bei mir gegangen, da ich vier kleine Kinder habe, die betreut werden mussten in der Zeit.

    Auch bis zum Meister-Grad sind die Zeitspannen sehr unterschiedlich. Man sollte nach jedem Grad neu entscheiden, ob und wann man weiter gehen möchte.
    Ich empfehle aber zwischen den Graden ein gutes Jahr jeweils zu warten.

    Die Frage nach einem Kurs in Graz kann ich dir leider nicht beantworten, aber sicher findet sich noch jemand.

    LG
    :)
     
  3. Suchende***

    Suchende*** Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    37
    Vielen Dank, du hast mir schon sehr geholfen!
    Hätte mir nie gedacht, dass das so schnell geht mit der Einweihung. Aber jetzt habe ich noch eine Frage: Wie läuft das so bei diesem Kurs. Ich kann mir nicht sehr viel darunter vorstellen, wenn das nur einen Tag dauert. Sind da mehrere Teilnehmer, die gegenseitig praktisch üben?
     
  4. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Auch das ist sehr unterschiedlich.

    Ich kenne leider nicht sehr viele Meister.

    Wir haben den Kurs zu zweit gemacht, meine Lehrerin gibt die Kurse immer in Kleingruppen mit 2-4 Personen.
    Es gibt sicher auch welche, die größere Gruppen machen, das finde ich aber nicht so gut, weil unpersönlicher.

    Ich kann dir eben nur von meinen eigenen Erfahrungen berichten.
    Wir haben und zuerst mal an einem Tag getroffen, zum Kennenlernen und Reden und Tee trinken. :)

    Im Kurs selbst dann haben wir erst mal theoretisches über Reiki erfahren und gezeigt bekommen, wie man Reiki anwendet. Wir haben auch Unterlagen erhalten, damit wir immer mal wieder nachschauen können.

    Gegen Abend haben wir die Einweihung bekommen.
    Wie die Einweihung genau abläuft, kann ich so schlecht erklären, es ist schon ein wenig eigenartig, aber sehr schön. Man bekommt es übertragen, es ist mit einem Ritual zu vergleichen.

    Hinterher haben wir uns gegenseitig noch Reiki gegeben.

    Wenige Wochen später gab es ein Nachtreffen zum Austausch und wir halten von Zeit zu Zeit Treffen ab, wo wir Reiki machen und reden und quatschen....wirklich eine schöne und angenehme, bereichernde Sache.

    Sieh mal, du kannst gar nichts falsch machen, du bekommst gezeigt, wie man Reiki anwendet und das kann wirklich jeder lernen. Es ist sehr einfach und das macht es auch so schön praktisch.

    Ich wünsche dir viel Freude, die Neugier die du mitbringst, ist sehr positiv.

    LG
    :)
     
  5. Satyala

    Satyala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Auf dem blauen Planeten
    Ein Reiki-Kurs sollte mindestens drei Tage dauern, da zwischen den Einweihungen mindestens vier Stunden liegen müssen. In tiefer Liebe, Satyala
     
  6. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Werbung:

    In diesem Fall schon. :)

    Aber nicht jeder Meister gibt mehrere Einweihungen pro Grad.

    Ich habe auch nur Eine bekommen, und ich bin zufrieden damit. :)
     
  7. headcrash

    headcrash Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    195
    Ort:
    wr. neustadt
    hallo Satyala !

    da ich schon immer experimentierfreudig war, habe ich verschiedene zeitabstände ausprobiert. und meine erfahrung ist, dass es sowohl an einem tag möglich ist, als auch an vier darauffolgenden Tagen.
    ich richte mich da eher nach den bedürfnissen der menschen, die eine einstimmung haben möchten.

    greetings
     
  8. Iffi

    Iffi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Nördlichstes NRW
    Geht es hier um den Reiki-Kurs als Seminar
    oder um die Reiki Einweihung an für sich??

    Also eine Einweihung machen wir an einem Abend, alle Öffnungen in einem Rutsch durch. Dafür musst du schon mal 45-60 min still sitzen und dich entspannen *lächel*
    Die Zeiten dazwischen sind für mich nur gruppentechnisch erklärbar.
    Damit keiner lange warten muss, wenn an einem WE 8-10 Leute durchgeschleust werden.

    Ein "Kurs" (EInzeleinweisung) zur Vorbereitung dauert bei uns 4x 3 Stunden.

    lg Iffi
     
  9. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Hallo!

    Ich habe damals auch noch in Graz gelebt, als ich meinen ersten und zweiten Grad in Reiki machte.
    Ich möchte jetzt hier nicht Werbung machen, Du kannst mich gerne per Privatnachricht erreichen, dann kann ich Dir den Namen meines Lehrers schreiben, jedenfalls habe ich den Kurs in Bad Gams gemacht, was ja nicht weit weg ist von Graz, aber mein Lehrer würde auch nach Graz kommen.
    Die beiden Kurse dauerten jeweils von Freitag bis Sonntag, also drei Tage. Ich machte den zweiten Grad drei Monate nach dem ersten Grad. Die Ausbildung zum Meister ist dann ganz persönlich und individuell.

    LG Ninja
     
  10. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hi, ohje, das hört sich aber sehr nach fließbandabfertigung an ???????

    ich persönlich mache die einweihungen auf dreimal, die dritte und vierte(das versiegeln) hänge ich an die dritte an.

    aber ich habe noch nie - und werde ich auch nie - an einem wochenende 8-10 leute "durchschleusen" ....... :confused: :confused: :confused:

    namaste!
    die lilaengel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen