1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie lange beschäftigt ihr euch mit Magie ?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Poltergeist, 29. Oktober 2006.

?

Wie lange beschäftigt ihr euch mit Magie ?

  1. 0-2 Jahre und nur oberflächlig

    5 Stimme(n)
    12,2%
  2. 2-5 Jahre und nur oberflächlig

    3 Stimme(n)
    7,3%
  3. 5-8 Jahre und nur oberflächlig

    2 Stimme(n)
    4,9%
  4. 9-13 Jahre und nur oberflächlig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. mehr als 13 Jahre und nur oberflächlig

    2 Stimme(n)
    4,9%
  6. 0-2 Jahre ernsthaft und präzis

    5 Stimme(n)
    12,2%
  7. 2-5 Jahre ernsthaft und präzis

    6 Stimme(n)
    14,6%
  8. 5-8 Jahre ernsthaft und präzis

    2 Stimme(n)
    4,9%
  9. 8-13 Jahre ernsthaft und präzis

    5 Stimme(n)
    12,2%
  10. mehr als 13 Jahre ernsthaft und präzis

    11 Stimme(n)
    26,8%
  1. Poltergeist

    Poltergeist Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Feuergrotte
    Werbung:
    Namaste allerseits. Ich habe mich schon oft gefragt wie lange sich Einige hier mit Magie beschäftigen. Ob oberflächlig und einfach nebenbei oder ob ernsthaft und mit Absichten.
    Grüße
    Poltergeist
     
  2. schamexe

    schamexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Poltergeist
    ich bin noch ganz frisch hier und habe erst einmal nur gelesen. Deine Frage finde ich sehr interessant. Gestern bin ich erst einmal erschrocken gewesen, wie hier oftmals mit Magie umgegangen wird. Mein erster Eindruck ist, dass es die neugierigen und fragenden sehr schwer haben, ihren Standpunkt hier zu vertreten, egal, wie wissend und weise sie sind. Wortgewandt, sind hier die alt eingesessenen, doch kommt es nicht auf viel mehr an? Auf ein Gespür, mit dem gegenüber einfühlsam umzugehen?
    Ich beschäftige mich schon seid 10 Jahren mit der Magie. Wenns möglich ist nur weiße. Doch manchmal liegt die schwarze sehr nahe. Ein böses Wort an seinen Mitmenschen gerichtet, ist schon schwarze Magie. Hier in diesem Forum gibt es sowohl weiße wie auch schwarze Magie. Ohne die weiße gäbe es auch keine schwarze Magie. Nur leider ist die eine gut und die andere kann weh tun.
    In diesem Sinne
     
  3. Ma-di

    Ma-di Guest

    Ich habe am 29.10.2006/Sonntag um 06:00 Uhr angefangen :)
     
  4. Poltergeist

    Poltergeist Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Feuergrotte
    Ja,da muss ich dir leider recht geben. Es imponiert mir ebenfalls nicht wie Einige hier über Magie reden, (einschließlich ich :stickout2 ). Das hast du fein beobachtet :) . Dein Beitrag ist gut, beim Teutates, es ist von großer Wichtigkeit, dass man ordentlich behandelt wird und miteinander ethisch umgeht. Was die Aussagen "schwarzer" und "weißer" Magie angeht, da gehe ich immer etwas ironisch an, denn meines Erachtens gibt es eigentlich keine schwarze oder weiße Magie, es gibt nur die echte Magie, Alles ist Magie. 10 Jahre beschäftigst du dich schon ? Nicht schlecht, :)
    Grüße
    Poltergeist
     
  5. Ma-di

    Ma-di Guest

    Sag mal Poltergeist :)
    wie lange beschäftigst du dich denn schon mit Magie?

    Liebe Grüße
    Ma-di
     
  6. Poltergeist

    Poltergeist Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Feuergrotte
    Werbung:
    Das weißt du doch schon, Tyrael ;)

    Grüße
    Poltergeist
     
  7. Ma-di

    Ma-di Guest

    Ein Junge reiste einst quer durch ganz Japan, um eine Schule eines
    berühmten Kampfkünstlers zu besuchen. Als er zum Dojo kam,
    erhielt er eine Audienz beim Sensei.
    ”Was wünscht du?” fragte der Meister.
    ”Ich möchte Ihr Schüler und der beste Karateka im ganzen Land werden.”
    antwortete der Junge. ”Wie lange muß ich trainieren?”.
    ”Mindestens 10 Jahre” sagte der Meister.
    ”Zehn Jahre sind eine lange Zeit” sagte der Junge.
    ”Was ist wenn ich doppelt so hart trainiere wie alle anderen Schüler?”.
    ”20 Jahre” antwortete der Meister.
    ”Und wenn ich Tag und Nacht mit all meiner Kraft übe?”.
    ”30 Jahre”, war die Antwort des Meisters.
    ”Wie kommt es, daß es um so länger dauert, je mehr ich mich anstrenge?”
    fragte der Junge.
    ” Wenn ein Auge auf das Ziel gerichtet ist,
    dann bleibt nur das andere Auge, um den Weg zu finden.

    Quelle:http://www.taekwondo.de/deutsch/index1024.htm

    Liebe Grüße
    Ma-di
     
  8. Ma-di

    Ma-di Guest

    Hallo an alle Magier oder spirituell Strebende :)
    Ich würde mich freuen wenn mir einer(bevorzugt sind Leute mehr als 10 Jahre Erfahrung) die paar Fragen erklären können.

    1. Was ist wenn wir alle EINS sind?Fängt dann alles nochmal von vorn an? ist doch schrecklich.
    dann sind wir ja alle wieder unreif und unwissend :(
    Oder wird es nie einen Punkt geben wo wir alle EINS sind und die Schöpfung ist unendlich lang. Oder werden wir trotzdem alle EINS und Leute, die erleuchtet sind bleiben bei der nächsten "Schöpfung" erleuchtet und die Uneingeweihten entwickeln sich weiter

    2. Wenn ich mir im Fernsehn einen Horrorfilm anschaue oder einen Egoshooter spiele... verschmutze ich dann mein Karma?

    3. Wieso haben manche Menschen beim Herzstillstand oder Gehirntod usw. kein Nahtoderlebnis?! Wäre schön wenn mir das einer in Bezug der Hermetik erklären könnte
    Also Astralebene und Bändchen...
    wieso erinnern sie sich nicht?

    4. Bardon schreibt im neunten Kapitel das man den grobstofflichen Körper nicht berühren soll aber die Ärzte können ihre Geräte benutzen und das Band reißt nicht?!?
    Sie kommen sogar zurück?!?

    5. Wieso bekomme ich nur die paar Minuten mit wenn ich träume aber nicht die Stunden die ich im Tiefschlaf bin?! wenn das Berwusstsein allgegenwärtig ist :)
    (bestimmt ein kleiner Denkfehler von mir)^^


    Dankeschön schonmal :)

    Liebe Grüße
    Ma-di
     
  9. Tariel

    Tariel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Kosmopolitanien

    Und wann fängst du wieder an?Welche Lebenssituation ist daran beteiligt?

    Ja mei,hole dir den "Kerzenkiller" als materiellen Schinken,du verstehst?

    Liebe auf den Weg des Yoga
    Tariel
     
  10. Ma-di

    Ma-di Guest

    Werbung:
    Vllt. heute :)

    Versteh ich leider nicht aber ich habe eine Ahnung
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen