1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie läuft es bei Tantra ab ?

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von The_Sorcerer, 25. März 2009.

  1. The_Sorcerer

    The_Sorcerer Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hey, wie läuft es bei Tantra ab ? Vielleicht probiere ich es mal aus, aber 150 Euro für 2 Stunden sind schon ne Menge Geld. Sind das jetzt spirituelle Nutten oder Frauen die auch dafür Geld zahlen und da mitmachen ? Wenn jemand so nen Tantrakurs mal besucht hat möchte ich gerne, dass er explizit beschreibt wie es da abläuft. Taoistische Sexpraktiken würden mich besonders interessieren ,weil ich selber Taoist bin ^^.
     
  2. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.302
    Ort:
    -
    Als jemand, der bereits daoistische und tantristische Praktiken durchgeführt hat, ist meine Reaktion dazu:

    :wut2:

    Immer noch hinter einem Sexualpartner her und versuchst es nun auf diese Art?

    Bei authentischem Tantra kommst du nicht einmal in die Nähe von dem, was du unter Sex verstehst. Bei laschem "Neo-Tantra" schon eher...da solltest du aber besser gleich mit deiner Freundin auftauchen (keine Freundin...Pech).

    Was du suchst ist so ein Unsinn wie "Tantra-Massage" :rolleyes:

    Zu daoistischen Sexualtechniken, könnte ich was sagen, aber ich mach ja keinen Kurs...und hier im Forum laß ich es ohnehin, noch weiter großartig etwas zu schreiben.
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    die idee von tantra ist ..was heisst idee überhaupt ...dass in der sexualkraft der motor des lebens und des geistes enhalten ist und dass man mit tantrischen methoden ...den lebensgeist befreien kann...den spirit.....so hab ich das immer verstanden...sexualität als mittel zur befreiung des spirit...
     
  4. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.302
    Ort:
    -
    Ja, so ungefähr...als ein bloßer Teilaspekt (!!)
     
  5. raterZ

    raterZ Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    584
    richtiges tantra ist eine sehr schwierige technik, bei der man die dualität (mann & frau) durchschneidet .. tantra ist die schlusstechnik eines langen spirituellen pfades..
    wenn man zu dem zeitpunkt des aktes dann nicht über perfekte energiebeherrschung verfügt, kann damit auch sehr tief fallen.

    was heutzutage unter tantra aber angeboten wird, und was du sicherlich meinst, sind verschiedene körper & energiearbeiten mit der sexualenergie. grob vereinfacht geht es darum die energien im austausch mit der partnerin von den unteren chakren in die oberen zu befördern - man hat dadurch eine energetisierung aller chakren und kann damit auch blockaden lösen.

    ich sehe darin etwas gutes für leute, die sich zu sehr mit den oberen chakren beschäftigen, und damit die unteren vernachlässigen. desweiteren ist so ein sex auch sehr viel tiefgehender - wenn man bis zum herzchakra kommt, dann wird das ein sehr verbindenden erlebnis für beide.. deshalb sollte man meiner meinung nicht mit irgendwem wildfremden tantrasex machen.
     
  6. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Werbung:
    O, really ?



    [​IMG]

    :lachen::lachen:
     
  7. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.674
    Ort:
    Berlin
    welche form von tantra darfs denn sein?
    hinduistisches oder buddhistisches tantra?
    zweiteres wäre hier in deutschland auf jedenfall empfehlenswerter, da es doch sehr viele buddhistische zentren gibt, wo man dann auch lehrende menschen vorfindet.
    dann ist noch die frage, ob es inneres oder äußeres tantra sein soll.
    beide formen erfordern jedenfalls regelmäßige praxis, nachdem man die - je nach tantrarichtung - dafür erforderlichen mantras übertragen bekommen hat.
    das studieren der texte und deren auslegungen ist auch immer sehr empfehlenswert mit eine/r lehrerIn.
    es gibt ja schriften zu allen möglichen tantraformen, seien das heruka-, chakrasamvara-, hevajra-, yamantaka- , vajrayogini-, vajrakilaya- und das kalachakra-tantra.
    die daraus gewonnen erkenntnisse über art der tantrapraxis(also rezitationen, mantras, lebensführung, ernährung, etc.) werden dann im täglichen leben umgesetzt.
    da tantra ja "kontinuum, strom" bedeutet, und sich auf das kontinuum bezieht, von der grundlage über den pfad bis zur erreichung der buddhaschaft, bedeutet dies natürlich für die praxis regelmäßige tgl. übung(praktizieren). etwas, was für westler, die in einen arbeitsprozess eingebunden sind, noch mal stärkere ambitionen bedeutet, wie für mönche, die dies in einem kloster ihr lebenlang praktizieren.
    dazu gibts auch eine wunderbare doku über tantra auf youtube.
    ich verlink die mal hier, ist auf 6 teile gesplittet:
    http://youtube.com/watch?v=P3rkTUobum0&feature=related

    http://youtube.com/watch?v=Zq0YKHQi_ZE&feature=related

    http://youtube.com/watch?v=8GpKLsQsog4&feature=related

    http://youtube.com/watch?v=Hl6AmPCQEBA&feature=related

    http://youtube.com/watch?v=7M1bn-MglFs&feature=related

    http://youtube.com/watch?v=J-kOuHkQErc&feature=related


    achja - und sex gibts da noch lang nicht. *ggg*
    aber sollten taoisten das nicht wissen? *grübel*

    grützli
    lucia
     
  8. Liselotte

    Liselotte Guest

    Ich habe alles durch gelesen und durch geschaut.

    Ist nicht meine Welt. Oder ich werte es ab aus Unverständniss.

    Ich bleibe lieber beim streicheln und küssen. Ist die schönste Liebe für mich.

    Es ist so, wie eine Küche aus Kindheit.

    Liselotte:)
     
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.674
    Ort:
    Berlin
    tja, wenn du das alles durchgeschaut und gelesen hast, versteh ich gar nicht, warum du auf küssen und streicheln kommst. da fehlt mir jetzt der durchblick.

    vll. solltest du es ja doch noch mal durchlesen und durchschauen. :D
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    ne es kann aber helfen den schleier ein wenig zu lüften und zum sex eine andere einstellung zu bekommen...unschuld ...hier mal als stichwort und ersten einstieg...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen