1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie kriegt man einen Hilfsgeist los?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Rigola, 28. März 2006.

  1. Rigola

    Rigola Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Wie krieg ich meinen Hilfsgeist los?
     
  2. Salamandrina

    Salamandrina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    17
    warum willst du ihn denn loswerden?
     
  3. Rigola

    Rigola Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    23
    Weil ich ihn nicht mag.Ich habe es ihm einmal gesagt,aber habe dan (grund vergessen)wegen was wieder zurückgenommen.


    Kann ich nicht einfach eine Formel aufsagen und er ist weg?
     
  4. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    Hallo Rigola.

    Ich glaube du gehst ganz falsch an die Sache ran.

    Du kannst nicht einfach sagen "Hau ab!"
    Das ist beleidigend. Ein wenig Respekt wäre sicher nich fehl am Platz.
    Behandle ihn gut und er ist dir eine Hilfe. Behandle ihn schlecht und er wird dich nerven und ärgern.

    Sage ihm, seine Aufgabe wäre erfüllt.
    BEDANKE dich bei ihm und entlasse ihn würdevoll.

    Und lern draus!!!!!!!!!!!!! Man ruft nicht einfach so einen Hilfsgeist aus Spaß.
    Behandle ihn so wie du auch behandelt werden willst.

    Gruß
    Alexis
     
  5. chapter

    chapter Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Afrika
    sei dankbar und froh solltest du tatsächlich einen so engen kontakt haben!
    und warum magst du ihn nicht???
     
  6. Rigola

    Rigola Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Ich denke nicht, das er mir gutes will.

    4 Wochen von Neujahr hat er mir den Auftrag gegeben,das ich auf eine Person acht geben sollte,der Auftrag war:Schau das es der Person wieder gut geht.

    Er hat mir erklärt und gezeigt was ihre Probleme sind und was sie braucht und das sie um hilfe bat.

    :::pLAN KURZ ERKLÄRT SO WIE ER ES MIR SAGTE:::

    Kontakt mit ihr aufbauen schauen das es ihr besser geht,schauen das sie sich in dich verliebt,dan warten bis zum Herbst (irgendein Monat dort drin habe ich vergessen).Dan sie abgeben an einer Person,die wie sie nichts davon weiss.

    AUFTRAG ERLEDIGT.

    Ich habe ihn gefragt ob sie dan Glücklich wird mit ihm.Sie sagten es ist nicht eine so langfristige Beziehung aber für dich ist es zu ende.

    Ich fragte dan wieviel Geld ich den bekomme.Er sagte das ich kein Geld bekomme sondern der Dank des Menschen,der viel mehr Wert hat.

    Ich fragte dan und was ist mein nutzen aus der ganzen Sache.Er sagte mir den Nutzen den du davon trägst ist deine Sache,solange du den Auftrag ausführst.Als ich dan immer noch nicht wollte.Sagte er, das sie und ich ein paar gleiche Probleme habe und uns sicher gegenseitig helfen könnt.

    Jedenfals habe mir das den lange überlegt (1 Monat) bis ich sie dan traff...ich hatte ein wenig Mittleid (und intresse an ihr leider).Ich möchte aber seid etwa 1Monat ausbrechen davon aber das lassen die einfach nicht zu.Immer wen ich meine das ich jetzt draussen bin,also mir die Person vom Hals geschaffen habt,dan treffen wir uns nicht zufällig.Weil wir uns genau dan treffen und es immer irgendeine Panne in der Situation gibt...so das wir länger miteinander sprechen.Was eigentlich bis jetzt immmer dazu gebracht hat ich nicht abhauen konnte.

    Ich sehe aber keinen Sinn für mich in der Sache.Ich sehe nur den Sinn bei der Person mir wird ja dabei nicht geholfen.Oder sehe ich das falsch?

    Ein Hilfsgeist sollte mir doch helfen und nicht der Person oder?

    Dan stört es mich auch noch wie sie mich entwicklen lassen wollen.Ich habe ihn mal darauf angesprochen er sagte nur.Das wen ich dich zu wenig anpacken würde und du dan irgendeinmal auf dich alleine gestellt bist,dan schaffst du das nicht.

    Also ich bereite dich nur darauf vor,was dich noch alles erwarten kann.Das ist meine Aufgabe als Hilfsgeist und das ich dir die Fragen beantworten usw.
     
  7. Askdwaran

    Askdwaran Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    115
    Hast Du schon mal daran gedacht,
    daß Du Kontakt mit Deinem geistigen Führer
    bekommen hast?
    Viele hier würden wahrscheinlich viel dafür geben diesen
    Kontakt forciert herstellen zu "dürfen".

    Wenn dem im übrigen so wäre, ist der Vergleich mit
    einem Hilfsgeist nicht gerade schmeichelhaft für
    "Deinen geistigen Führer" :)

    Grüße v. Askdwaran
     
  8. Rigola

    Rigola Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    23
    was ist den ein geistiger Führer?
     
  9. Askdwaran

    Askdwaran Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    115
    Also für die Schule der Magie und im Sinne von F.Bardon
    ausgedrückt würde ich formulieren;

    Dein persönlicher "geistiger" Lehrer (Guru), wenn Du 'ihn' nicht mehr
    brauchst, hast Du vermutlich alles im irdischen mögliche
    getan :) --> Meister der Magie

    Grüße v. Askdwaran
     
  10. Rigola

    Rigola Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Und wie weiss ich ob ich ihn nicht mehr brauche?

    Wie meinst du alles irdische mögliche?


    und bitte warum schickt der mich zu einer Person das ich der Person helfe...aber ich eigentlich wirklich kein nutzen davon habe...


    Und was ist der unterscheid zwischen Hilfsgeist und geistlige lehrer?

    und müsste der geistige lehrer nicht ein Mensch sein?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen