1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie krieg ich den ,,Kopfmenschen'' dazu zu fhlen ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von veralein, 17. Juni 2007.

  1. veralein

    veralein Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    33
    Ort:
    oö - steyr
    Werbung:
    Guten morgen allerseits ...

    Gestern nach einem langen gespräch mit einer guten freundin,.. kamen wir zum ernüchternden schluss,.. das mein freund mit dem ich seit 2 jahren zusammen bin, ein kopfmensch ist, und da ich ein gefühlsmensch bin.. und mir immer etwas abgeht in dieser beziehung, da ich immer gebe, und nie etwas zurück bekomme, haben wir auf lange sicht keine zukunft mehr, doch ich will noch nicht alles schmeisen, und hab mir gedacht ob ich so einen ,,kopfmenschen'' nicht mal irgendwie licht und liebe in sein herz schicken kann,... ?

    Habt ihr schon erfahrungen damit? oder einen ratschlag? .....
    das wär echt nett!

    danke (= *hr*
     
  2. NichtsSagend

    NichtsSagend Guest

    wenn er kein licht und keine liebe in seinem herzen hat, was liebst du dann an ihm? :)
     
  3. Ayla

    Ayla Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    309
    Hallo,

    ich könnte mir vorstellen, dass dein Freund diese Gefühle für dich empfindet es aber vielleicht nicht seine Art ist, sie dir mitzuteilen. Du kannst ihn doch mal darauf ansprechen, dass es für dich sehr schön wäre, wenn er das tun würde.
    Und ja Kopfmenschen können sich ändern. Ich würde behaupten auch einer gewesen zu sein, bis ich meinen jetzigen Freund kennenlernte und das sich einfach automatisch durch seine liebevolle Art geändert hat. Bei dir scheint dies ja leider nicht zu funktionieren, darum kannst du halt nur ihn darauf ansprechen, wie wichtig dir diese kleinen Gesten und Worte sind.

    Tschü :)
     
  4. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Liebe Vera,

    pass auf Dich und Deine Bedürfnisse auf, selbst wenn Du mit ihm redest und es ändert sich was, wird es auf die Dauer immer noch wenig sein. Eine Freundin hat das Problem mit dem Vater ihres Kindes - inzwischen leben sie WG-mässig zusammen (sie haben ja ein Kind), sie hält das besser aus, als diese ständige Enttäuschung mangelnder Zärtlichkeit erleben zu müssen.
    Ihr habt noch kein Kind, überleg Dir wirklich gut, ob Du mit jemandem zusammensein willst, der seine Gefühle nicht gut rüberbringen kann...

    LG
    Ahorn
     
  5. OoROSAoO

    OoROSAoO Guest

    moment mal! du hast stundenlang mit deiner freundin gequarkt um zu diesem entschluss zu kommen? wenn das denn wirklich so ist, wieso bist du nicht selbst drauf gekommen?

    ich geb dir nen tip: höre nicht auf aussenstehende, sondern schau selbst in die beziehung.

    hab erst letztens erlebt wie zerstörend aussenstehende meinungen für eine beziehung sein können.

    alles liebe
    rosa

    ps: bin mir sicher, dass es gar nicht so schlimm sein kann. sowas fällt einem nicht nach 2 jahren auf bei enem gespräch mit einer freundin! freunde suchen öfters mal das haar in der suppe, auch wenn sie es ja nur gut meinen, schädigen tut es trotzdem. bleib bei dir und frage erst dich und dann mal deinen freund wie er das sieht. :liebe1:
     
  6. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:
    hallo vera

    Wie KRIEG Ich einen kopfmenschen dazu zu fühlen.

    das ist die seltsame neigung von frauen, an den mann den hobel anzulegen.
    ihn umformen zu wollen, nach seinem geschmack und bedürfnissen.
    du und deine freundin entscheiden darüber, wie ER eigentlich zu sein hat!
    als du dich in ihn verliebt hast, müssen doch gefühle von beiden seiten dagewesen sein, oder? hm....

    jeder mensch hat gefühle.
    ich bin auch größtenteils ein kopfmensch...was habe ich mir schon von gefühlsmenschen, für oberflächliche sprüche anhören müssen.
    der eine ist so..und der andere anders...und wenn beide sich einig sind...
    und miteinander kommunizieren...offen ehrlich...
    ja dann kann eine entwicklung stattfinden, es sei denn man möchte sich weiterentwickeln....
    oder weiter träumen von dem idealen menschen...den es nicht gibt.

    mir hat mal eine ältere dame gesagt, als ich auch im zweifel bei meinem partner war...
    entweder du liebst ihn und hast geduld mit ihm und dir...dann bleibst du,
    und wenn nicht, mußt du gehen.
    könnte ja auch sein, dass er dich für viel zu gefühlvoll empfindet...
    das kann unter umständen für einen kopfmensch sehr erdrückend sein.
    denk mal über eine waage nach, lege alles rein...stimmt das gleichgewicht noch?
    liebe Grüße Alice
     
  7. veralein

    veralein Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    33
    Ort:
    oö - steyr
    Naja es war ja jetzt nicht wirklich das gespräch mit der freundin auslösend, mir fehlt schon ne ganze zeit was,.. doch ich versuche die ganze zeit die ganze beziehung im lot zu halten,.. mach und mach und mach ,.. wir sind gerade gemeinsam in unsere erste gemeinsame wohnung gezogen,.. und am wochende wo man die zweisamkeit geniesen könnte,... tut er bügeln? ...
    ich hab schon endlose gespräche geführt doch,.. irgendwie kommen die bei ihm n icht an ,.. denn ich bekomme seltens antworten,.. ich denk mir er versteht nicht wie ich mich fühle....

    doch irgendwo surfen wir beide auf einer welle,.. es ist etwas an ihm das ich total mag,.. und darum will ich ihn nicht aufgeben,..
    es ist ja so ,. das ich mich spirituell ständig weiterentwickle,.. und naja er ... hat keinen bock darauf,....

    man kann auch nicht wirklich mehr mit ihm ein gespräch führen ,.. denn entweder er tut, tv guggn, musik hören etc.

    naja +ggg+ ... wirr warr .....
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ich sag ja, pass auf Dich und Deine Gefühle auf, es scheint genau das gleiche Muster wie bei meiner Freundin, er hängt auch ständig vor der Glotze, treibt Sport, sie entwickelt sich spirituell weiter, aber gemeinsam machen sie nichts mehr, weil er immer aktiv ist oder fernsieht. Er nimmt sich keine Zeit für sie. Sie hat ewig darunter gelitten - jetzt nicht mehr so arg, wo sie ihre Gefühle in anderes investiert, und für sich die Beziehung als gescheitert ansieht.
     
  9. OoROSAoO

    OoROSAoO Guest

    vielleicht kriegt er grad ne krise: zusammengezogen und du wirst unglücklich und stellst forderungen, hast erwartungen. wenn man zusammenlebt kann man da vollste aufmerksamkeit erwarten? das schöne ist doch genau dann, dass jeder auch seine hobbys hat und man trotzdem seite an seite lebt....
    kann es sein, dass du klammerst?

    liebe grüsse
    rosa
     
  10. NichtsSagend

    NichtsSagend Guest

    Werbung:
    doch irgendwo surfen wir beide auf einer welle,.. es ist etwas an ihm das ich total mag,.. und darum will ich ihn nicht aufgeben,..


    genau darüber solltest du dir bitte schnell klarheit verschaffen. was ist es, daß du magst?
    manche menschen können ihre gefühle nicht so mitteilen, zeigen eher durch handlungen, was in ihnen vorgeht. solange es beim anderen "ankommt", gibts da auch keine probleme... nur, wenn du ihn als lieblos empfindest, ist da offensichtlich ein defizit zwischen tatsachen und wunschvorstellungen, sorry.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen