1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie komme ich vom Trance-Zustand weiter?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Paulemeister, 24. Oktober 2007.

  1. Paulemeister

    Paulemeister Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    33
    Werbung:
    Servus,

    ich bin neu hier und habe so ca. 6 mal bisher versucht ne Astralreise zu machen, bisher ohne Erfolg. Ich bin nur soweit gekommen, das von meinem Hals/Hinterkopfbereich eine Schwere auf meinen Körper überging und ich mich so fühlte, als ob ich leicht ins Bett gedrückt werde. Von diesem Trancezustand bin ich bisher noch nicht weitergekommen.
    Meint ihr ich soll einfach weiter liegenbleiben und möglichst an nichts denken?
    Um diesen Trancezustand zu erreichen brauche ich nämlich schon so ca. 40 Minuten und wenn ich danach nicht weiterkommen werde ich irgendwie ungeduldig.
    Manchmal passiert es mir auch , dass sich meine Hand leicht bewegt, obwohl ich das gar nicht wollte. Einmal hat meine rechte Hand sogar urplötzlich gezuckt^^ ; das lenkt mich dann auch n bissle ab...

    Mit Bitte um Tipps,

    Paul
     
  2. Paulemeister

    Paulemeister Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    33
    Das mit dem Zucken der Körperteile habe ich mittlerweile im Griff...allerdings komme ich noch immer nicht weiter. Mir scheint, dass es viel einfacher ist aussm luziden Traum eine Astralreise zu starten, aber ich würd das ganze auch sehr gerne selbst iniziieren...
    Hat denn hier keiner eine Ahnung? Hier müssten doch eigentlich viele Astralreisende sein..?
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Lieber Paulemeister

    Du kommst weiter wenn du Geduld hast, und das nötige gelernt hast. Also übe dich weiter, mit Gefühl und Herz.

    lg Pia
     
  4. Paulemeister

    Paulemeister Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    33
    jo, geduld braucht man bei sowas ja sowieso, ich übe ja auch noch weiter, aber wie gesagt fällt es mir schwer da weiterzukommen. Soll ich versuchen mich aus dem Trance-Zustand heraus dem Schlafzustand anzunähern? Ist ja auch irgendwie schwierig, denn einschlafen sollte man ja auch nicht ;)
     
  5. Siddharta83

    Siddharta83 Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    46
    Du musst üben auf der Schwelle zwischen Schlaf und Wachheit zu balancieren.. dann klappts. Nutze eines der zahlreichen Übungen zum induzieren einer AKE und viel wichtiger, mach dich schlau wie das ganze funktioniert etc..und Finger weg von bunten Bücher wo einem alles mögliche versprochen wird ;) .. der rest ist reine Geduld.. viel erfolg!
     
  6. Paulemeister

    Paulemeister Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    33
    Werbung:
    OK, danke ich versuchs.... das braucht sicherlich seine Zeit...
     
  7. sunbeamwarrior

    sunbeamwarrior Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo !
    Das Problem kommt mir absolut bekannt vor.
    Versuch mal Deine liegeposition zu ändern, z.Bsp. ähnlich in Schocklacke, sprich Beine hochlegen.
    Glücklicherweise bin ich auf eine Internetseite ( Shop ) gestossen vor ca. 12 - Jahren, www.hypnose-lernen.de
    da gibt es Cd´s speziell für Astralreisen.
    Ich hab einig ausprobiert mit sehr positiven Erfolgen, vor allem was 6. Sinn & Astralreisen betrifft. Damals kam eine MC 50, 00 DM, heute, ich hab vor kurzem mal nachgeschaut kosten diese ( heute sind es CD ) im Schnitt 20,00 Euro.
    Nach ca. 15- maliger Anwendung hats dann geklappt.
    Gelegentlich nutze ich sie heute noch, da manchmal das hinabgleiten nach stress oder ähnlichem schwerer fällt.
    Jedoch auch hier gilt, ruhe, konzentration und Üben !
    Schönen Tag.
     
  8. Paulemeister

    Paulemeister Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    33
    Werbung:
    Danke für den Tipp, aber ich werds vorerst ohne CD unterstützung versuchen...nicht zuletzt weil ich vonnem Typen der auch sowas anbietet CDs wie "Brustvergrößerung durch Meditation" gefunden habe. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen