1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie Klarträumen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Blackhead77, 16. August 2008.

  1. Blackhead77

    Blackhead77 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    49
    Werbung:
    Hallo,
    ich möchte gerne Klarträume lernen.
    Habe schon viele Anleitungen durchgelesen in dnen steht das ich mir regelmäig Überlegen soll ob ich grade im traum bin oder wach finde das aber etwas blöde.

    Kann mir einer Tipps geben?

    Gruß
    Blackhead77
     
  2. siri1204

    siri1204 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    10
    Hi,
    ich hab auch viel darüber gelesen, die besten Anleitungen finde ich gibt Dodson in seinem Buch "Illumination des Träumens"
    Ich geb dir mal ein paar davon:
    - auch im Wachzustand aufmerksam sein und öfters fragen "bin ich wach, oder Träume ich?"

    - gleich nach dem Aufwachen sich an eventuelle Träume erinnern und wenn ja diese dann aufschreiben. Man vergisst sie wirklich im Laufe des Tages sonst wieder.

    - Einfach auch im Netz viel darüber lesen, sich damit beschäftigen.

    - abends vorm Einschlafen mit Affirmationen arbeiten wie " heute Nachtwerde ich sicher einen Klartraum haben"

    - während des Einschlafens versuchen bewusst zu bleiben, also den Körper einschlafen lassen, den Geist wach halten. (ist mir bisher noch nicht gelungen)

    - Bücher von Carlos Castaneda lesen und Filme wie Vanilla Sky anschauen

    So, wenn du willst sich ich noch mehrere raus. Ich hatte in den letzten 7 Wochen 5 Klarträume. Leider war ich in den Träumen immer nur relativ kurz klar. Hab aber auch bedingt ins Traumgeschehen eingreifen können. Ich will einen Freund besuchen, aber das hab ich noch nicht geschafft.
     
  3. Blackhead77

    Blackhead77 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    49
    Danke für die Tipps. Das mit diesem am Tag fragen stellen ob man wach ist oder nicht, kann ich mich nur schwer rein versetzen wie machst du dass. Ich meine ich weiß ja das ich wach bin.
     
  4. siri1204

    siri1204 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    10
    Hi,
    ja, natürlich weißt du, dass du wach bist. Aber trotzdem hinterfragen. Wenn du das in dein Bewusstsein integrierst dann wirst du vielleicht auch mal im Traum die Frge stellen ob du wach bist oder träumst.
    Ich hab mal anhand von einer einfach komischen Traumsituation gewusst, dass ich gerade träume. Weils so unrealistisch war. Deshalb hinterfrage ich auch am Tage immer: bin ich wach oder träume ich.
    Sich einfach mit dem Thema beschäftigen, den unstillbaren wunsch danach haben und am abend sich suggerieren: sobald ich eingeschlafen bin und zu träumen anfange werde ich wissen, dass ich träume. Es ist letztendlich eine Schulung des Bewusstseins. Es halt auch im Traum nicht zu verlieren....
     
  5. tiffanytiffel

    tiffanytiffel Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    322
    Ort:
    nähe bielefeld
    hallo :)
    also bei mir ist das so...
    ich kann das nicht bewußt aber manchmal wenn ich träume, dann wird mir plötzlich klar das es grade ziemlich unrealistisch ist was passiert und dann wird mir bewußt das es ein traum ist und in dem mom kann ich auch in den traum eingreifen, aber meistens wache ich kurze zeit später auf :-(

    aber es ist echt schwer, hoffe das ich irgendwann auch mal weiter träumen kann :)
     
  6. Michael77

    Michael77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    frag dich ganz oft am Tag ob du wach bist oder träumst.
    Dann schau dich um, sieh dir alles genau an und stelle fest dass du wach bist.
    Irgendwann wirst du dir diese FRage im Traum stellen und feststellen dass du träumst.
    Das ist ein guter Anfang!!!

    lg
     
  7. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Einige gute Möglichkeiten wurden ja schon angeführt. Bei diesen Tipps geht es aber darum, den Klartraum als solchen zu erkennen und die Fähigkeit zu verbessern. Die Ebene der Klarträume lässt sich aber mit den weiterführenden Entspannungstechniken ganz gezielt erreichen. Wer in diesen Techniken versiert ist, kann damit diesen Zustand in wenigen Minuten herbeiführen.

    Sich die grundlegenden Techniken selbst beizubringen ist zwar möglich, jedoch recht mühsam. Kurse in einer Volkshochschule über Autogenes Training oder der Meditation reichen jedoch völlig aus, um sich mit sehr viel Übung weiterführende Fähigkeiten selbst anzueignen.

    Bei der Tiefenentspannung zu den Klarträumen gib es jedoch noch das anfängliche Problem mit den Formeln zu lösen. Über diese wird eigentlich der gezielte Abstieg in diese Ebenen gesteuert. Wobei das Abtauchen noch das geringste Problem ist, das geschieht unbewusst jeden Tag beim Einschlafen und Aufwachen, sondern das Halten des Zustandes.

    Ich habe an anderer Stelle gesehen, dass du dich mit Meditation beschäftigt hast. Ich vermute dazu einmal, dass es auch dort für dich sinnvoll wäre, das theoretische Wissen zunächst im Kleinen als körperliche Erfahrung gezielt zu erleben.
    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?p=1549385#post1549385

    Stellt sich mir noch die Frage, wozu du eigentlich den Zugang zu den Klarträumen suchst, in der Regel werden dort Formeln in der Psychotherapie oder der Traumarbeit eingebracht.


    Ich wünsche dir schöne Träume
    Merlin :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen