1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie kann man einer Seelen-Gefährtin ungesprochen eine Nachricht überbringen?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Flavia, 24. Oktober 2014.

  1. Flavia

    Flavia Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo!
    Ich habe mal eine Frage, weiß jemand wie man auf gefühlsmäßigen Wege jemandem etwas sagen kann ohne zu sprechen?... also dieser Jemand ist natürlich eine Seelengefährtin, man fühlt ja auch sonst .. durch blicke und nimmt das Gefühl des anderen wahr! aber vieles wird halt oft nicht deutlich.
    ABER: Gibt es bestimmte Rituale oder Meditationen in denen man seiner anderen Seele, die mit einem aber schon sehr verbunden ist, eine klare Botschaft überbringen kann. ?? so in etwa einen schubs in die richtige Richtung geben? kenn jemand So was? Habe ähnliches gelesen ... aber leider vergessen und kann die quelle nicht ehr finden!:danke:

    LG Flavia
     
  2. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    6.962
    Ort:
    Tirol
    Seelenpartner sind IMMER verbunden. Auch wenn gerade das gefühl des getrennt Sein zu spüren ist.

    Denke einfach an deinen Seelenpartner und sprich aus was du ihm zu sagen hast.

    Natürlich kannst du meditativ in deinen Seelenraum gehen, und dort zu deinem SP sprechen. Da ist es noch wirksamer. Wenn du das Seelenband spüren kannst, kannst du sogar in seinen Seelenraum gehen und ihn da evt. sogar treffen.


    Alles Liebe

    Alles Liebe
     
  3. schlumpf

    schlumpf Guest

    Nicht dass ich mich bei dem Thema besonders auskennen würde, aber Energie bleibt ja Energie. Und so müssten die Gedanken, die du aussendest ja auch irgendwo ankommen.

    Wenn ihr also wirklich miteinander seelenverwandt sein solltet, dann müsste er ja eigentlich sowieso spüren, was du fühlst und denkst. Da bedarf es meiner Meinung nach keine besonderen Techniken.
     
    Vego gefällt das.
  4. Ganz einfach intensiv denken was du ihr sagen willst, Seelengefährten sind telepathisch verbunden, das weiß ich mit 100prozentiger Sicherheit, selbst oft genug erfahren, nur eben manchmal vergessen, aber es ist wirklich so, es kommt bei ihr an.;)

    Es geht aber besser wenn sie dafür gedanklich offen ist, wenn sie ihre Gedanken auf andere Dinge projiziert, sind die Chancen eher gering, dann ist es Glückssache.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Oktober 2014
    Vego gefällt das.
  5. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.597
    Ort:
    Hessen
    wenn jemand selbst seine richtung zu einem anderen nicht fühlt. ...kann ich nur schwer glauben das derjenige eine botschaft erkennen will/kann oder annimmt. oder empfindet es vielleicht eher als unangenehm. ich wurde auch schon mal als seelenverwandte bezeichnet und empfand es andersrum absolut nicht so und von daher also eher unangenehm. ich denke auch...wenn jemand wirklich ein GEFÄHRTE wäre, dann erübrigt sich vieles von selbst...auch ohne besonderes.

    den anderen in ruhe lassen...auch mental, könnte sicherlich auch förderlich sein.
     
  6. nade148

    nade148 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    327
    Werbung:
    wi e kann man einer seelen-Gefährtin ungesprochen eine Nachricht überbringen?

    hmmm ...per sms?
     
    stella cadente gefällt das.
  7. Flavia

    Flavia Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bayern
    Witzig , leider habe ich die Nummer nicht!
     
  8. Flavia

    Flavia Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Bayern
    Also was Seelenverwandtschaft betrifft, bin ich generell skeptisch! ... Ich weiß aber wohl dass es so etwas gibt! Und ich denke schon, dass ich zuordnen kann, was es sein könnte. Ich habe mit dieser Person wenig geredet.. ehr wohl fast nie... man sieht sich eben nur... und spürt ziemlich viele Dinge, eine Energie die man halt kaum beschreiben kann. Und das geht schon von Beiden aus. Das wissen alle Beide. Wenn man ohne Worte weiß, was der Andere denkt.., sich aber nie sicher sein kann, denn das ist ja nicht schwarz auf weiß gesagt worden! Wie auch immer ... wie gesagt, genau weiß ich es nicht! Ich weiß, dass man sich nur mit Blicken verständigen kann ohne Worte und dass man viele Eindrücke und Gefühle vom Gegenüber bekommt, die man aber nicht immer zuordnen kann. Das ist schon Körperlich mal auch eine Belastung und ja... es kann zu viel werden ... und man möchte mental wohl auch mal in Ruhe gelassen werden ... geht aber leider nicht immer wie man will. Ich denke schon das viel beim gegenüber von mir ankommt und auch verstanden wird , genauso auch umgekehrt... man weiß es intuitiv... nur ist das denn bestätigt? Mein gegenüber ist sich nicht sicher , genauso wenig wie ich es bin und das ist das Problem! Oft denkt man einfach, dass man total verrückt ist! Ich bezeichne Sie nicht unbedingt als eine Seelenpartnerin, ich weiß nicht was das ist ... ich weiß nur dass man sich gegenseitig fühlt, ist nicht immer ein schönes Gefühl...und dass man Gedanklich eine Verbindung zu einander hat... und das sehen Beide... was das letztendlich ist weiß ich nicht! Ich habe sie hier eine Seelengefährtin genannt weil ich sonst keinen Ausdruck oder Bezeichnung für solche Geschehnisse und eine gewisse Telepathie kenne! ....Mir geht es nicht darum zu wissen ob es ankommt, das tut es ... ich würde es mal gerne einfach verständlicher machen, und versuchen zu steuern ... das WIE es ankommt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2014
  9. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.597
    Ort:
    Hessen
    naja gut...vielleicht liegt es daran das ich mit dem wort "gefährte" anderes verbinde bzw erlebe. nur ich verstehe nicht ganz welchen sinn es ergeben sollte das zwei sich so spüren usw.... aber nicht mal einfachste kommunikation zustande kommt bzw das gegenseitige interesse daran?
     
  10. schlumpf

    schlumpf Guest

    Werbung:
    Naja, das ist doch irgendwie Schwachsinn. Wenn es ankommt, kommt es an. Da ist doch alles andere egal. Sowieso erscheint mir das hier nicht wie echte Seelenverwandtschaft. Wie will man denn überhaupt feststellen, wie der Andere tickt und ob Gemeinsamkeiten bzw. Unterschiede wirklich bestehen, ohne den anderen kennengelernt zu haben?! Das geht doch gar nicht.

    Solange man einen anderen Menschen nicht kennt, ist es nur eine Vorstellung, ein bestimmtes Bild, das man von diesem Menschen hat. Es muss nicht zutreffen. Und selbst wenn Menschen sich gegenseitig kennenlernen, heißt das noch lange nicht, dass der Mensch auch wirklich so ist, wie sie sich das vorstellen. Da kommt es auch häufig zu Fehleinschätzungen, denen man sich selbst oft gar nicht bewusst ist.

    Überhaupt würde ich hier in diesem Fall nicht von Seelenverwandtschaft reden, sondern für mich hört sich das einfach nach Verliebtheit und Schmetterlinge im Bauch an.

    Denn wie gesagt, wenn es sich hier wirklich um Seelenverwandtschaft handeln sollte, dann stellt sich die Frage nach dem "wie" nicht. Dann wäre es für beide Parteien unausgesprochen klar. Aber auch hier muss man nicht einmal von Seelenverwandtschaft reden, sondern vielleicht auch nur von einer gewissen Wellenlänge, die zwei Personen miteinander haben.

    Und schließlich würde ich dir einfach raten, einen Schritt weiter zu gehen, wenn dir diese Person wichtig ist. Ansonsten lass sie halt hinter dir. Eine Person als Seelenverwandte zu idealisieren, ohne sie aber wirklich zu kennen, bringt sehr wenig.
     

Diese Seite empfehlen