1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie kann man die eigene Meinung über sich selbst ändern?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Langweilig, 1. August 2013.

  1. Langweilig

    Langweilig Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    211
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Siehe Titel
     
  2. Gerald1130

    Gerald1130 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Wien
    In dem man sich anders erlebt als man es gewöhnt ist.
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Schade dass du nicht etwas mehr ins Detail gehst, und sagst worum es genau geht, so ist halt nur ein "allgemeine" Antwort möglich.

    Schau dir das was dir an dir nicht gefällt ganz genau an und sage dir wie du das empfindest, welche Adjektive du dazu im Kopf hast.... und danach frag dich, ob gleiche Eigenschaften, Äußerlichkeiten oder was auch immer dich stört, bei anderen Menschen zum gleichen Urteil führen würde.

    Beispiel: Du findest dich fett, hässlich und nicht liebenswert weil du ein paar Kilo zu viel hast, würdest aber so über deine Freundin,die auch ein paar Kilo zu viel hat niemals urteilen. Du liebst und akzeptierst sie sowie sie ist, schließlich ist sie deine Freundin.
    Diese Haltung, die du ( in diesem Beispiel) einem anderen gegenüber hast, solltest du auch dir selbst gegenüber annehmen.

    Wenn du merkst, dass du dich in Gedanken oder auch Worten abwertest, frage dich, ob deine Reaktion auf einen anderen in der gleichen Situation ganz genauso wäre.

    Sei einfach nicht so streng mit dir!

    R.
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    brauchste nicht
    nimm dich einfach weiter selber ernst und wichtig
    lanweilig ist dein schutzmantel
    wehe wird er...sie losgelassen:lachen:
    und da tut sich was
    ich seh das..und merk das..:D
    du konntest es ja nicht verhindern,dass man sich trotz deines namens gerne mit dir unterhalten hat..:)
     
  5. Langweilig

    Langweilig Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    211
    Ort:
    NRW
    Dass ich mich selbst ernst und wichtig nehme stimmt wohl mit ziemlicher Sicherheit. Es war aber nicht immer so.
    Was meinst du aber mit "da tut sich was?"
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    du bist ersmal hier #traust dich was
    traust dich sogar ...dich langweilig zu nennen
    wo dooch alles danach strebt...der coolst -die hübscheste oder was weisss ich für ränge innezuhaben
    und du ?
    langweilig mein name
    :lachen:
    du hast humor ...das sagte ich schon und spuckst dem zeigeist ins gesicht
    #recht so
    das ist mitnichten langweilig...
    dich möchte man liebevoll schütteln...
    he sei mal ein wenig netter zu dir
    #du hast es verdient...
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    du spielst einfach eine stimmte rolle..siehe titel
    und ich erinnere dich...wann immer du willst kannst du sie auch ändern
    und wenn nicht...dann ist das auch okay..:)
     
  8. Langweilig

    Langweilig Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    211
    Ort:
    NRW
    Ist das nicht eher nur bei Jugendlichen der Fall? Glaub kaum dass erwachsene noch hintersoetwas her sind. Höchstens bis in die späten 20er vielleicht.
    War aber schon immer ein sehr "lösgelöstes" bzw "detachiertes" Kind (meine damit die englischen Begriffe detached und aloof, ich vergess langsam die deutschen äquivalente, weil ich fast nur noch englische serien etc schaue und englisch "denke")
    Halt einfach unbeeindruckt von allem was die materie bietet, war und bin ein eher innerlich lebender mensch- falls das jemand versteht.

    Ich fands zur gründung des profils einfach witzig, bin nicht so kreativ was nicknames angeht.

    Das sagen mir alle.:rolleyes: Aber es ist halt nicht so einfach, vorallem wenn man komplett gegenteilig denkt.
     
  9. Langweilig

    Langweilig Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    211
    Ort:
    NRW
    Ich spiel eine bestimmte Rolle?
    So ne Denke hatte ich noch nie. Astrologisch ist das warscheinlich eine 9. Haus Besetzung im Radix. naja keine ahnung grad.
    Vielleicht ist das auch die selbstlose variante zu denken. Ich hab warscheinlich ein riesen-ego, und ein ego will keine rolle (unter vielen) spielen, sondern ist rein auf sich selbst und seine belange bezogen.
     
  10. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    ... wenn einem die bisherige zu langweilig ist.. jederzeit!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen