1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie kann man das erklären

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Sali, 4. Januar 2008.

  1. Sali

    Sali Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    Werbung:
    mehrere leute haben mir die karten gelegt. alle sahen inhaltlich genau das selbe
    bild. und ich fand auch das es paßt.

    doch statt dem erwarteten happy end bekam ich einen rüden korb.und ich verstehe gar nichts mehr.

    hat jemand eine erklärung für mich?
     
  2. Pechengel

    Pechengel Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    35
    Also ich kenn mich ja noch nicht wirklich gut aus...
    Aber soviel ich glaube zu wissen sagen die Karten dir nicht SO kommt es...
    ... sondern sie sagen dir so kann es kommen wenn....

    Das ist meine Erklärung.

    Ich benutze die Karten nur als Hilfe und um mit einen groben Überblick zu machen was auf mich zukommen kann...

    Würde aber nicht 1 zu 1 drauf setzen dass es so kommen MUSS.

    :clown: Lg Pechengel
     
  3. akira

    akira Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    300
    Ort:
    ö
    ich sag mal vorsichtig, die karten zeigen dir einen weg der dir am nächsten ist, das heist aber nicht das es zu 100% zu treffen mus. den du entscheidest welchen weg du gehst. die karten sind eine hilfe stellung in den verschiedensten situationen. man sollte sich nicht unbedingt dafon abhängig machen und sein leben den karten überlassen. trozdem liebe ich meine karten und lege furchtbar gerne. ich nehme auch oft den rat der karten an, aber halt nicht immer weil ich mich auf mein bauch gefühl sehr verlasse.
    in licht und liebe:weihna1
     
  4. Stern1806

    Stern1806 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Sali,

    wenn es war, was Du Dir ganz sehnlich gewünscht hast, dann kann es auch sein, dass die Karten Dir Deine Wünsche nochmal vor Augen geführt haben.

    Ich glaube, hier kann man nicht pauschal sagen, es geht auch darum, was waren es für Karten, wie war die Frage?

    Ich nenne mal ein Beispiel, war es so, dass Du Dir eigentlich gewünscht hast, einen bestimmten Menschen an Deiner Seite zu haben. Nun hat dieser Mensch Dich fürchterlich verletzt, Du hast Dich abgewendet, warst auch bereit Abstand zu halten und hast Dir in dieser Situation die Karten legen lassen. Die Karten haben dann gesagt, es wird schon wieder, Du warst dann bereit kleine Brötchen zu backen, aufgrund der Aussage der Karten, tja und dieser Schuß ist nach hinten los gegangen, weil Du Dein verhalten verändert hast, Du bist mit der Aussage der Karten im Nacken sozusagen, anders umgegangen mit der Situation, als es Du es ohne Karten gemacht hättest.

    Die andere Option ist, Du hast bei ner Line angerufen, auch da fallen zumeist positive Ansagen. Ich weiss nicht warum es so ist, aber es ist oftmals so.

    Was sinnvoll ist, besonders wenn man belastet ist, ist Tarotkarten zu befragen, wie man selbst mit der Situation am besten fertig werden kann, wie man Abstand dazu bekommt, oder ähnliches. Wenn man dann inneren Abstand hat, kann man auch Orakelkarten befragen, aber man sollte niemals die Verhaltensweise dadurch verändern, wenn man dieses Ergebniss haben möchte, was sich da zeigt. Was anderes ist es sicherlich, wenn sich ein Ergebniss zeigt, was man nicht möchte haben, dann íst es durchaus sinnvoll die Verhaltensweise zu verändern.

    Ich hoffe, ich konnte ein wenig Klarheit rein bringen,
    liebe Grüße
    Stern1806
     
  5. zentauro1

    zentauro1 Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Hallo,
    ich bin eins der "schwarzen Schafe", die ein Happy End vorhergesagt haben.
    Hab aber auch gesagt, daß es noch länger dauern wird, außerdem möchte ich gerne wissen, ob du das gemacht hast, was ich dir geraten habe?
    Hast du angerufen, oder hast du den Anruf bekommen?
    Damit will ich natürlich NICHT sagen, daß man sich genau an die Tipps des Kartenlegers halten muß, aber schon etwas Geduld haben sollte.
    Mein Gespräch mit dir war am 30.12.07, meine Karten sagten , daß es noch länger (bis zu 3 Jahren) dauern kann bis es zum HE kommt.
    Kopf hoch, alles liebe
    zentauro
     
  6. sternenklar

    sternenklar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    hallo an alle,

    mir geht es gleich wie sali,leider!!

    stern1806,meinst du wenn ich nicht den karten geglaubt und ganz normal getrauert hätte,ohne eine kartenlegerin anzurufen,wäre es vielleicht anders gekommen?:confused:

    auch wenn es nicht so kommt,das wir wieder ein paar werden,was mich noch immer traurig macht,berreue ich es nicht das ich kartenlegerInnen angerufen habe,sie waren mir eine große unterstützung und hilfe!

    ich bin mir aber ziemlich sicher das sich mein verhalten dadurch nicht verändert hat,
    lg,
    sternenklar
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen