1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie kann ich zu nehmen?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von jenne, 28. November 2005.

  1. jenne

    jenne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Ahrensfelde
    Werbung:
    Hatte vor 2 Jahren eine Bulimie gehabt und habe heute noch probleme mit dem Essen.Ich esse nicht regelmässig und will das ändern,weiß aber nicht wie.
    Kann mir jemand helfen?
    Liebe grüße Jenne
     
  2. Shanna1

    Shanna1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Graz
    Huhu,

    eine Freundin von mir hat(te) mit Magersucht und Bulimie zu kämpfen, inzwischen isst sie fast "normal".

    Wichtig - stell nichts schnell oder abrupt um, sondern mach langsame, kleine Änderungen - sonst rutscht du schlimmstenfalls wieder in eine Esstörung hinein.

    Wie viel/oft isst du denn im Moment und was?

    Wichtig wäre eine ausgewogene, gesunde Ernährung (viel Gemüse, viele Vollkornprodukte, ausreichend Eiweiß, wenig Zucker/weißes Mehl/Fett) und das in für dich passenden Portionen.

    Versuch mal, 3x (oder 4x, 5x) täglich "kleine" Portionen zu essen, die die gerade passen. Aber das konsequent - 3x (4x / 5x) am Tag. Schreib dir vielleicht schon 1-2 Tage vorher auf, was du wann essen könntest. Dann hast du mal einen geregelten Essrythmus. Achte dann darauf, um welche Uhrzeiten es dir am besten "passt". (Ich HASSE etwa Frühstück, bring nichts runter und brauch dafür Mittags / Nachmittags / Abends etwas zu essen)
    Und dann "steigere" dich langsam, iß zwischendurch mal etwas Obst oder Gemüse, ein Joghurt...

    Oder alternativ, wenn das bereits "zu viel" auf einmal ist - EINE absolut regelmäßige, schon hergerichtete, absolut genossene Mahlzeit am Tag und zusätzlich über den restl. Tag verteilt Snacks?
    Lg,

    Shanna
     
  3. Chaos-Angel

    Chaos-Angel Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Mond
    benutzt mal vielleicht "ovomaltine" und anstatt nur 3 teelöffel machst du 3 esslöfel und ein schön großes glas... das jeden Tag einmal zum Frühsttück, gibt dir echt viel Energie die dein körper auch ansätzt sofort. Am besten ein bissel Kraftsport noch dazu :kiss3:
     
  4. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.841
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Ich weiß nicht so richtig was ich Dir raten soll: Du kannst 2 Dinge versuchen.

    1. versuche wieder Lust zum Essen zu bekommen. Das fängt beim Einkaufen an. Kauf nach Lust und Appetit, dann setz Dich hin und geniesse, sieh Dir das Essen an, rieche daran und kaue es mit Genuss bis es fast flüssig ist (das mache ich gern) dann kommt manchmal erst der richtige Geschmack. Nimm Dir Zeit zum Essen.

    2. Finde Rituale beim Essen. Ich z.B. lese unheimlich gern beim essen, ich weiss, dass man das nicht tun sollte, aber ich lieb es.
     
  5. angel123

    angel123 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    130
    Ort:
    NRW, nähe von Wuppertal
    Werbung:
    Hallo Jenne,

    ich kenne das Problem mit dem Essen,
    habe nie viel Hunger und vom Gewicht her bin ich wenig.

    Habe schon oft gefragt wieso ich nicht zunehme,
    liegt es an der Lust des Lebens?

    Ich glaub schon, wenn man Probleme hat und nicht daran arbeitet,
    fehlt die Lust.

    Im Moment lese ich viele Bücher die mich positiv stimmen,
    schau liebeskomödien und geh gern in die natur.

    Danach fühl ich mich wohl, habe hunger und durst.

    Wenn ich allein esse, habe ich kein Hunger,
    mit der Familie oder Freunden an einem Tisch ist super.

    Zu Mittag kommt meine Tochter, so koch ich für uns.
    Da reden wir beim Essen und es schmeckt.

    Liebe Jenne, suche dir Leute die mit dir essen,
    geh ins Restaurant und genieße bekocht zu werden.

    Jetzt zu Weihnachten haben wir viele Plätzchen,
    da nehm ich zum Tee Gebäck dazu.

    Koche selber mal was schönes und lass es dir schmecken.

    Ich wünsch dir viel spass am leben.

    :maus:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen