1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie kann ich meinen Engel finden

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von marxia, 23. September 2006.

  1. marxia

    marxia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Bis heute wenn ich um etwas beten will, dann bete ich Mutter Gottes, Jesus, Gott oder irgdeinen Heiligen. Z.b wenn ich etwas verliere bete ich Skt. Antonius an. (Εntschuldigt mich im Falle wenn ihr im Forum über Religion nicht sprechen wollt, da mein Thema über der Christlichen Religion spricht.)

    Jetzt less ich hier das ich auch einen persöhnlichen Engel habe. Wie kann ich rausfinden wer er ist?
     
  2. paschira

    paschira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Ich lebe in der Nähe von Frankfurt
    Hallo Marxia,
    wenn du den Namen deines persönlichen Schutzengel (du kannst auch mehrere haben) erfahren möchtest, so geh in deine Stille und bitte dann aus dem Herzen heraus um den Namen deines Schutzengels. Dann bittest du um ein klares Zeichen wie dein Engel heißt, manchmal dauert es einige Tage bis du eine Antwort erhälst, aber wenn du hinhörst wirst du ihn erkennen. Schutzengel können im Laufe eines Lebens auch wechseln, es kommt immer auf deine Lebensituation an. Aber vielleicht weißt du das ja auch alles schon. Dann gibt es noch andere Engel, Erzengel Michael für Glauben, Vertrauen, Klarheit, Wahrheit und Mut - er beschützt uns mit seinem blauen Mantel und trennt mit seinem liebenden Schwert das Ungute vom Guten, die Unruhe von der Ruhe usw., der Gr. Meister Saint Germain transformiert mit der violetten Flamme der Reinigung alle Ängste, negativen Gedanken ins göttliche weiße Licht. Und so könnte ich dir noch ganz viel schreiben aber vielleicht genügt es dir ja auch.
    Viel Erfolg beim finden wünscht dir herzlichst paschira
     
  3. Yamuna1987

    Yamuna1987 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    3
    Ort:
    nähe Wr. Neustadt
    hello habe eine fage zu diesen thema....hab das versucht ...das ich in mich hinein höre und versuche den namen........leider funtioniert das nicht...jemand sagte mal das hätte mit geb. usw. zu tun??stimmt das oder is das nur eine missverständliche antwort gewesn? thanks schon mal für antworten! ps: bin neu hier gibt es ein paar sachen auf der plattform .....was besoderes :) weiß net wie ich es anders ausdücken soll! one love--one world! and good night!
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Yamuna,

    die Sache mit dem Namen ist so eine Sache, die oft länger hinzieht und auch nicht ganz so wichtig ist. Wenn ich Dir raten darf, solltest Du einfach einmal damit beginnen, den Gedanken und die Nähe an sie zulassen. Meist sind es mehrere, welche durch Dein Interesse angelockt werden.

    Erst nach und nach baut sich hier eine ganz persönliche Bindung auf. Der Name ist dann im rechten Augenblick plötzlich da: Er muß mit einem inneren Gefühl der Überzeugung verbunden sein, daß dies der richtige Name Deines Begleiters ist. Ich halte es für wichtig sich mit den Namen Zeit zu lassen.

    Eine meiner Begleiterinnen ist auch eine Elfe, bei der ich mir schon seit längerer Zeit nicht so ganz sicher bin, ob ich sie Morgana oder Penthesilea nennen soll: Zur rechten Zeit werde ich es dann sicherlich wissen.


    Merlin :zauberer2
     
  5. Yamuna1987

    Yamuna1987 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    3
    Ort:
    nähe Wr. Neustadt
    Hello, :danke: für deine antwort! ich lese und beschäftige mich grade mit dem Buch *das engel-orakel für jeden tag. von Doreen Virtue. ich hatte noch nie zuvor so eine gute verbindung zu engel ...manchmal muss ich sogar lächeln denn jede frage - passt die karte !bin also sehr zufrieden..vor ein paar tagen lag ich im bett und lies die letzten zeilen des buches ( schon zum 2-3 mal) und da kam mir die frage: wer oder wie ist der name meines schutzengels oder begleiter? .... meine mutter ist vor 2 jahren von uns gegangen, wir hatten ein sehr gutes verhältniss zueinander...glaubst du das vielleicht auch sie mir durch die karten den weg versuch zu weißen?

    werde deinen rat befolgen und mich weiterhin mit engeln beschäftigen(da mich dieses thema auch am meisten hinzieht ,esoterik mäßig)...und dann wird die zeit irgendwann reif sein!

    vielen dank für dein interesse und deine Hilfe! wünsche dir einen freidlichen tag! lg yamuna
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    bei diesen karten passt jede antwort auf jede frage
     
  7. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Yamuna,

    Engel sind Wesen sind unsere Mittler zwischen dieser und einer für uns nicht faßbaren Welt, warum sollten sie auch nicht Mittler zwischen Dir und Deiner verstorbenen Mutter sein. Wenn es an der Zeit ist, solltest Du deshalb auch einmal den Dialog mit den Engeln außerhalb des Mediums Karte versuchen: Das eine schließt das andere ja nicht aus!

    Es ist schon richtig, daß solche Karten mit einer offenen Antwort arbeiten, aber damit bieten sie auch einen gewissen Raum zur Entfaltung des eigenen Geistes. Folge in diesen Dingen einfach Deiner Intuition, dann wirst Du auch zu Deinem Seelenheil finden.

    Merlin :zauberer2
     
  8. tnausk

    tnausk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2011
    Beiträge:
    4
    Ort:
    irgendwo auf dieser erde
    hallo ihr lieben,habe eure unterhaltung mit verfolgt und wieder einiges dazu gelernt.habe vor kurzem gelesen,dass sich auch einige mit einschleichen können die es weniger gut mit einem meinen,,,stimmt das-und kann man das verhindern?:rolleyes:
    mlg.von trixi
     
  9. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Trixi,

    es liegt eigentlich ganz bei Dir selbst, wen Du in Dein Seelenhaus einlädst. Vom Grundsatz her sollten Engel jedenfalls nicht als destruktive Wesen verstanden werden.

    Merlin
     
  10. tnausk

    tnausk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2011
    Beiträge:
    4
    Ort:
    irgendwo auf dieser erde
    Werbung:
    liebe marxia,ich bin zwar noch neu hier aber vielleicht kann ich dir auf deine frage antworten ?!einst fand ich einen sehr schönen zeitungsausschnitt in dem alle *engel*einzeln aufgelistet sind.dazu möchtest du mir bitte nur den tag und den monat deines geburtsdatums mitteilen.habe die liste bereits neben mir liegen!!!mlg.trixi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen