1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie kann ich Kontakt zu Geistern aufnehmen und denen Helfen ?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Meneldur, 26. Mai 2013.

  1. Meneldur

    Meneldur Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo liebes Forum,

    ich schreibe mal wieder seit langen ein Beitrag, weil ich nun auf eine Spur gekommen bin die mich irgendwie fesselt.

    Ich beschäftige mich seit einigen Tagen mal wieder seit langem mit Geistern und Seelen. Wie es dazu kam weiß ich auch nicht mehr genau. Aber ich denke, dass es dadurch ausgelöst wurde das ich mich mit Blutmagie beschäftigt habe (nur Theoretisch und nicht praktisch). Deshalb haben sich einige Fragen entwickelt.

    Also meine Fragen sind:

    1. Was ist ein Medium ? Habe schon viel hier in dem Forum gelesen, aber verstehe nicht was ein Medium ist.
    2. Ist jeder ein Medium ?
    3. Wie kann man Kontakt zu Toten aufnehmen ? Hat einen Persönlichen Grund und ich weiß es ist gefährlich.
    4. Wie kann ich Seelen und Geistern helfen um ins Licht zu gehen ?
    5. Wenn ihr Bücher habt zu dem Thema, die ihr mir empfählen könnt wäre ich dankbar.
    6. Wie kann man sich Schützen wenn man Kontakt aufnimmt ? Und wie findet man heraus ob man bei der richtigen Seele/dem richtigen Geist ist ?
    7. Kann man sich aneignen oder einen Sinn entwickeln ob Geister/Seelen in der nähe sind ?

    Zu dem Thema Geistern, ich habe schon Erfahrungen mit gemacht. Zum einen auf einer Nachtwanderung vor einigen Jahren (10 Jahr ca. war ich da) . Dort bin ich los gelaufen und 500m vom Start hat mich ein Weißes Gesicht angeschrienen (nur Bildlich nicht Akustisch).
    Noch ein Paar Jahre (mit ca. 6/7 Jahren) zurück habe ich noch mit meiner Mum in einen Haus gewohnt wo dahinter im Hinterhof ein altes Wohnhaus oder eine Alte Werkstatt stand. Okay in der Nacht hat es auch gewittert. Aber ich Glaube kaum, dass ein paar Wassertropfen und ein Blitz einen weißen Mann detailgetreu in einer Astgabel sitzend darstellen kann. Dazu kommt das ich in Unseren Haus an einer stelle immer mal Schweißgeruch gerochen habe. Um gleich zusagen ich war alleine zuhause und ich benutze Deo, also kann es nicht von mir kommen. Meine Mum hat den selben Geruch auch wahrgenommen, wo ich ihn nicht wahrnehmen konnte. Dies war an einer anderen Stelle im Haus. Zum Haus noch was es ist ein Neubau. Wo bis jetzt nur wir drinnen Leben. Und es ist auch noch niemand in dem Haus gestorben.
    Bei meiner Oma habe ich wiederum ein anderes Phänomen. Wenn ich da in die Wohnung meiner Verstorbenen Uroma gehe fühle ich mich beobachtet und bekomme auch Gänsehaut. Und auch so fühle ich mich in dem Haus nachts nicht wohl.

    Bevor irgendwelche Skeptiker meinen das ist nur Einbildung, denen will ich sagen ich weiß es nicht ob es nur Einbildung ist. Aber wenn derjenige der das meint, mit Gesetzten der Physik, Mathematik, Biologie und Chemie erklären können dann ist das eine sinnvolle Antwort.

    Und auch noch läute die meinen es ist gefährlich, dass ist mir durch aus bewusst. Und ich will keine Belehrung. Ich will mich mit dem Thema auseinandersetzen und auch Praktisch anwenden.

    Kommt vielleicht etwas Naiv oder für mache doof an, aber möchte das hier sagen und bitten das das ernst genommen wird. Weil ich bin wirklich interessiert.

    Und entschuldigt für die vielen Fragen weiß noch nicht sehr viel davon.

    Lg Meneldur
     
  2. Hoffnung44

    Hoffnung44 Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2011
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Siegen-Wittgenstein
    Zum Einstieg empfehle ich dir das Taschenbuch von James van Praagh, Geister sind unter uns: Die Wahrheit über die ewigen Begleiter der Menschheit. Das Buch ist nicht teuer und all deine o. g. Fragen werden erstmal auf einfache und verständliche Weise beantwortet.
     
  3. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.285
    ich hab nur eine Frage zurück.Weshalb musst Du Geistern helfen?
    Willkommen im Forum :)
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du bist an etwas interesiert was Faszinierend ist,denke Bite daran,das du nichts erzwingen solltest und Extrem viel Geduld brauchst..
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.896
    Ort:
    An der Nordsee
    Wenn du vor "einigen Jahren" 10 Jahre alt warst, wie alt bist du dann heute?

    Woraus schließt du, dass Seelen/Geister "ins Licht gehen" wollen und dass sie dafür (ausgerechnet deine) Hilfe benötigen? Was genau verstehst du unter diesem "Licht"?

    R.
     
  6. Meneldur

    Meneldur Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Danke erst mal für die Antworten.

    @ Waldweg: Ich habe nicht geschrieben ich muss. Ich weiß auch das man denen nicht unbedingt helfen muss. Aber im Forum stand das man ihnen auch helfen kann auf dem weg dahin.

    @ Ruhepol: Ich bin jetzt 17 und werde im Frühjahr nächstes Jahr 18.

    @Eisfee: Ich habe keine Angst davor. Ich würde ehr sagen ich habe Respekt. Aber ihn jeden Buch was ich gelesen habe, steht drin das man sich schützen soll. wieso auch immer. Deshalb habe ich nachgefragt. Und ja das mit der Geduld stimmt.

    Ich habe mal wieder was zu schildern. Ich war letzte Woche auch Klassenfahrt deshalb antworte ich erst so spät. Naja auf jeden fall in der letzten Nacht kamen unsere 8 Mädels in unser Bungalow gestürmt und haben uns gebeten mit rüber zu kommen. So nun saßen wir bei ihnen und die meinten wir sollen unsere Klappe halten. Wenige Minuten später hörten wir eine Etage höher schritte und klopfen. Die Mädels haben fast angefangen zu heulen deshalb. Ich habe halt gemeint es könnte ein Geist sein. Die anderen Jungs lachten. Wir warteten dann noch 15 min und sind wieder gegangen bis auf einen Jungen. Am nächsten morgen im Bus, haben die Mädels erzählt das sie noch gegen die Nacht um 3 Türen schlagen und schritte und klopfen hörten. Also kotet es ja nur ein geist gewesen sein oder nicht ? Weil Fenster zu waren und die Mädels nicht auf der 2 Etage waren. Nach dem haben fast alle Mädels an Geister geglaubt.

    Lg Meneldur

    PS: Ich habe als einziger noch ein tropfen ins Waschbecken gehört. und danach habe ich Gänsehaut gehabt.
     
  7. Nadja1995

    Nadja1995 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    27
    Meine Mutti meinte immer "Leute die Sachen verspüren und wahrnehmen können, leuchten im Geisterreich wie die Sonne. Stimmt das?
     
  8. SpiritAnamcara

    SpiritAnamcara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Hallo liebe Nadja1995,
    Jede/r Seele/Seelenanteil dessen Licht nicht unter tonnenweise ´´Dreck´´ steckt leuchtet in der Astralwelt.
    Grüße Spirit
     
  9. Gabi877

    Gabi877 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2013
    Beiträge:
    15
    Dieses Buch muss ich mal Lesen
     
  10. serge

    serge Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2013
    Beiträge:
    46
    Werbung:
    Sei vorsichtig weil das kann auch haluzination sein!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen