1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie kann ich gespeichertes entfernen?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von wolkenflug, 11. Dezember 2007.

  1. wolkenflug

    wolkenflug Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    316
    Werbung:
    hallo!

    ich komme aus der schamanischen ecke und beschäftige mich eigentlich nicht mit magie.
    nun hab ich aber seit einigen jahren ein problem, bei dem ich nicht mehr weiterkomme ohne hilfe.
    ich habe vor drei jahren etwa ein traumatisches erlebnis gehabt, und dieses ist in meinem körper fest abgespeichert.
    ich habe gestern festgestellt, daß ich in situationen wo ähnliches zu passieren droht auf drei unterschiedliche weisen reagiere.

    mein KOPF belügt sich in diesen situationen selbst, sagt sowas wie: "es wird wieder genauso kommen, du wirst wieder genauso verletzt werden, es sind doch alle gleich, du hast es dir doch nicht anders verdient, du bist nix wert, du genügst sowieso nicht, usw...


    mein HERZ vertraut total und weiß, daß das alles nur hirngespinste sind, daß es sich keine sorgen machen muss, alles ist ok.
    das herz ist sich sicher, es ist auch total klar und beständig und ich kann mich verlassen drauf.


    und mein KÖRPER reagiert mit schmerz-symptomen: druck in der brust, atemnot, es schnürt mir den hals zu...

    nun meine frage: da offensichtlich dieses programm in meinem körper gespeichert ist, kann man das löschen?
    wenn ja, wie?
    ich bräuchte nur eine idee, eine inspiration, ich kann wie gesagt auf schamanische weise sehr gut arbeiten, aber mir fehlt im moment die idee, wie ich programmiertes wieder löschen könnte...

    gibt es in der magie methoden wie man die zellen, den körper, neu programmieren kann? wie man altes löschen kann das nicht mehr benötigt wird?

    vielen dank schonmal für tipps!

    wolkenflug
     
  2. Exorial

    Exorial Guest

    Mag gut sein, dass man so ein Programm nicht mit einem Wisch rausbekommt.
    Wie wäre es wenn du Hilfe in solchen Momenten in Anspruch nimmst?


    Hört sich nach Bindungsangst an.
    Hast du einen Partner der dir an dieser Stelle hilft? Mit dem Du darüber reden kannst?
     
  3. Crys

    Crys Guest

    Hallo Exorial,

    wessen Hilfe soll sie denn in Anspruch nehmen, deiner Meinung nach?
    Einen Großmagier, Schamanen oder Psycho-was-auch-immer?
    Hier war doch erstmal nach einem Tipp gefragt, ein Trauma mit schamanistischen Ritualen oder Werkzeugen zu bearbeiten und nicht - wie dein Posting schon impliziert - endloslange psychotherapeutische Methoden, die sowieso in der Effektivität von Traumatabehandlungen sehr zu wünschen übrig lassen, wie sich immer wieder zeigt.

    @ Wolkenflug: Wäre hier vielleicht eine Schwitzhütte hilfreich? Dass du da versuchst, alles Negative und Unangenehme, was damit zusammenhängt, abzugeben?
    Ansonsten bearbeite ich Traumata mehr mit Reiki oder anderen feinstofflichen Energien und fürchte, ich kann hier nicht viel mehr weiterhelfen. Stell die Frage doch vielleicht mal im Unterforum über Schamanismus.

    Gruß, Crys
     
  4. Exorial

    Exorial Guest

    Ich weiß nicht ob sie ein solches psychisches Problem mit einer Schwitzhütte oder Reiki in den Griff bekommt, denn damit ignoriert sie ihr eigenes "Wesen" welches sie reitet ;) es geht darum mit dieser Energie zu arbeiten (welche durch ihre Erfahrungen geboren wurde) und es geht darum sich Vertrauen zu verschaffen, und da könnte ihr Partner ihr durchaus helfen und nicht eine Reikimeisterin ;)

    btw, sie hat es absichtlich in die Abteilung Magie geschrieben, was ich sinnvoll finde.
     
  5. a418

    a418 Guest

    Hola,

    also das bezweifle ich erst einmal. Was verstehst Du unter Herz? Ein Trauma wird immer mit dem Treibstoff der Emotionen gespeist und die kommen doch wohl aus dem Herz?


    Was für das Herz spricht, oder?
    Ich denke hier kannst Du u.U. genau das machen, was der Zauberer gerne macht:
    Beschwören, Bannen, Arbeiten lassen....
    Erschaffe ein Wesen, das das Trauma IST, versuche mehrere Wesen zu erschaffen, die dem Trauma assistieren (die sind schon da, denn sonst hättest Du das Trauma nicht).
    Banne Sie, und mache Sie Dir untertan...
    Wenn Du mehr wissen willst, per PN

    418
     
  6. wolkenflug

    wolkenflug Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    316
    Werbung:
    hallo! vielen dank für die antworten!

    @ a418: ja, ich würde gerne mehr darüber erfahren! kannst du mir ne PN schicken? kannst du mir das erklären mit dem bannen und untertan machen? bitte!
    ich kann inzwischen sehr gut auseinanderhalten was aus meinem kopf kommt, was der körper in dem moment für symptome zeigt, und was ich an gefühlen da habe.
    mein kopf lügt. das weiß ich HINTERHER jedesmal ganz klar nachdem ich in meiner wut war... wenn die luft wieder klar ist, weiß ich, daß ich mir das alles zusammengesponnen habe um bestätigt zu werden in meinem leiden.

    die gefühle (das meinte ich mit herz) sagen mir aber was ganz anderes, nämlich daß ich vertrauen darf, daß ich mir überhauopt keine sorgen machen muss, daß alles in ordnung ist, daß meine ängste "es könnte sein, daß..." völlig unbegründet sind und mich eigebntlich überhaupt nix mehr angehen, weil das alles VERGANGENHEIT ist. ich hab das früher in einer beziehung erlebt, aber es wird sich NICHT wiederholen, weil ich jetzt einen anderen mann habe der anders denkt und anders lebt und mir das nicht antun würde.
    darum ist alles eigentlich völlig umsonst.

    und mein körper hat alles gespeichert, das erkenne ich daran, daß in diesen situationen in denen MÖGLICHERWEISE wieder das kommen könnte was ich schonmal erlebt habe, anfängt mit druck auf der brust, atemnot, usw...

    ich erlebe das alles völlig bewusst.
    die situation kommt, der körper reagiert als erstes, der kopf als zweites, und danach kommt das herz, und dann gehts mir langsam wieder gut.

    @ exorial: ja ich habe einen partner seit zweieinhalb jahren, der das alles mit mir durchlebt, der zu mir hält, mit dem ich von anfang an darüber reden kann und ohne den ich das alles überhaupt nicht gepackt hätte. er ist wirklich ein engel. mit ihm habe ich schritt für schritt gelernt, das abzubauen. und ich bin schon weit gekommen, es hat sich viel verändert.

    ausgelöst wurde das ganze vor etwa 3 jahren durch meinen ex-freund. er hat bewusst schwarze magie angewandt um das aus mir zu machen, und sich selbst dadurch zu stärken. er wusste wo mein wudner punkt ist und da hat er angesetzt. und nach unserer trennung wurde das ganze immer schlimmer und schlimmer und trotz trennungs-ritualen, und vielen anderen dingen (seelenrückholungen, extraktionen, usw...) ist es einfach nie ganz verschwunden.

    @alle: ich habe das alles übrigns absichtlich in die magier-ecke geschrieben. ich bin selbst initiierte schamanin seit 11 jahren tätig. aber ich stehe im moment auf der leitung und komm einfach "alleine" nicht mehr weiter.
    da das ganze schon seit fast 3 jahren so läuft, wollte ich mal gleiches mit gleichem ausprobieren. deshalb magie. es hat damit begonnen und es soll damit enden.

    ich wünsche mir, daß am ende nur noch erinnerung da ist, ohne die emotionen dazu. das wär`s.

    herzliche grüsse, wolkenflug
     
  7. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.694
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    ja es funktioniert.
    durch die methode der rekapitulation. du musst ganz bewusst, in die
    dinge rein gehen, sozusagen wieder hochholen aus der erinnerung
    und es ganz bewusst, im hier und jetzt nochmals duchleben, und die
    alten irrtümer, und ängste ausatmen, und dir die ursprüngliche kraft
    in erinnerung rufen, die vor der verletzung entstanden sind. das nennt
    man auch das inventar aufräumen. alles raus, was nicht zu dir gehört.
    das resultat wird sein, dass du...
    dann zu gegebenen anlässen, keine emotionen mehr entwickelst,
    sondern nur noch beobachtest, die situation.
    die halbe miete ist schon, du musst es wollen. und, der
    weg ist nicht einfach, es kommen auch rückschläge vor, aber mit
    der zeit lernst du, dass deine ängste deine feinde sind, so lange
    du sie nicht unter kontrolle hast.
    Alice
     
  8. wolkenflug

    wolkenflug Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    316
    hy alice.
    rekapitulation- hat davon nicht auch castaneda geschrieben?
    gut, ich gehe zurück, gehe in die situation rein, erlebe sie nochmal und ....
    "atme aus was ängste und irrttümer sind" (?)
    kannst du das näher erklären?
    atme ich in der AW aus? und was atme ich vorher ein?
    die ursprüngliche kraft die ich vor der verletzung hatte soll ich mir (nach dem ausatmen?) in erinnerung rufen. (einatmen?)
    wenn du`s mir bitte nochmal genauer erklären könntest?

    vielen dank, wolkenflug
     
  9. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.694
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    na das atmen hat doch eine bestimmte funktion, dass sollst du dir
    verinnerlichen, was ist es was dich hier am leben erhält, dein atmen und deine
    kraft, das ausatmen in dem moment, ist ein akt des loslassen, den
    du davollführst, und das ganz wach und ohne furcht.
    so wie wenn man in einen ring steigt, mit aller konzentration auf den
    sieg gerichtet.
     
  10. a418

    a418 Guest

    Werbung:
    Das ist im wesentlichen von der Funktion her, dass was ich beschrieb....
    Aber es gibt einen Haken...
    Diesen Haken werde ich wolkenflug versuchen gleich zu erklären.

    418
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Babyfee
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    968

Diese Seite empfehlen