1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie kann ich es schaffen am besteb loszulassen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von VelvetTouch, 18. Juni 2009.

  1. VelvetTouch

    VelvetTouch Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    im April trennte ich mich von einem Mann, wir waren auf gewisser Weise seelenverwandt nur war er nicht der passende Seelengefährte für mich. Wir haben einfach nicht zusammen gepasst und er konnte mir nicht das geben was sich mein Herz wünschte. Naja er war der aller erste Mann in den ich mich wirklich verliebt habe, tja und es wohnt noch ein kleiner Rest Liebeskummer in mir. Der Liebeskummer denke ich mir wird nach und nach von alleine verschwinden. Trotzem kann ich noch nicht so wirklich von ihm loslassen stelle mir dann z.B. die Frage warum das alles nicht so gekommen ist wie man es sich gewünscht hat uvm. obwohl ich innerlich schon weiß das ein ganz anderer Mann für mich bestimmt ist, den ich bereits auch schon kenne. Irgend ein Teil hält halt noch an dem anderen fest wie schaffe ich es, dass ich ihn entgültig loslassen kann und nicht mehr trauere?

    Vielleicht kann mir ja jemand von euch einen Tipp geben...

    Alles Liebe
    Anna
     
  2. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    loslassen kann man in dem sinne nicht, nur verarbeiten, die situation begegnet dir solange, bis sie ihren zweck erfüllt hat.

    ich will ja nicht den teufel an die wand malen, aber das ist nunmal die wahrheit.

    viel glück,

    cybawurm
     
  3. Mantodea

    Mantodea Guest

    lass die Trauer zu, es gibt keinen Umweg......
     
  4. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Werbung:
    Ist nicht schwer, wenn man bereits einen anderen Freund hat, dem man bestimmt mehr zugetan ist.

    Doch ich verstehe Dich. Mir erging es so ähnlich.

    Es dauert eine gewisse Zeit, schließlich hat man diesen Menschen einmal geliebt. Es ist ein Gefühl der Trauer, das man zulassen muss.

    Eines Tages verabschiedet sich dieses Trauergefühl wie von selbst.

    Liebe Grüße

    eva07
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen