1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie kann ich ein Fluch auflösen???

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Vinta, 10. Dezember 2007.

  1. Vinta

    Vinta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallochen,

    Ein Freund von mir ist vor sehr lange Zeit verflucht worden, er weiss wer ihn verflucht hat und dass er dazu auch Magie benuzt hat. Weiss vielleicht jemand was man in so ein Fall machen kann?
    Habe Buch von Lumira "Lass dich nich behexen" gelesen, aber bin mir nicht so recht sicher, ob man so was wirklich allein probieren sollte ohne sich damit wirklich auszukennen.
     
  2. Warlock

    Warlock Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Hannover
    Woher weißt du denn,dass er verhext wurde?
     
  3. Arachne

    Arachne Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    65
    Ort:
    mecklenburg
    eben woher willst du wissen das es ein fluch war? also man braucht keine bücher welzen um einen fluch aufzuheben
     
  4. Vinta

    Vinta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    9
    Weil das jemand von seine Familie war und dazu hilfe von jemandem geholt hat der sich mit schwarze magie beschäftigt. Und weil ihm das die Person danach selbe gesagt hat.
    Es ist zwar nicht mein Problem, aber ich wuste gerne, ob jemand schon so was erlebt hat.
    Und darum welze ich auch keine Bücher..... diese sachen interesierne mich einfach :weihna1
     
  5. Reinfried

    Reinfried Guest

    Die allerbeste Methode wäre, mit dem Verwandten ein klärendes Gespräch zu führen. Denn es gab ja einen Grund dafür, dass der Verwandte so gehandelt hat. Wenn noch Hass vorhanden ist bei ihm, wäre es nicht sinnvoll, diesen aus der Welt zu schaffen?

    Sich mit ihm an einen Tisch zu setzen und das ganze aufzuarbeiten, ist wohl die beste Methode, einem Fluch jede Kraft zu nehmen. Händeschütteln wär da angesagt....

    Liebe Grüße
    Reinfried
     
  6. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    ... dem stimme ich vollinhaltlich zu !!!

    gerade wenn man weiß, wer einen da (angeblich sag ich mal so .... ) verflucht hat, reden reden reden ....


    lg die lila :)
     
  7. baboe

    baboe Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Baden-Würtenberg
    Hallöchen in dir Runde! :):winken5:
    Also ich habe selbst Erfahrungen(gleich mehrere).
    Man hat mich auch früher beraten, da ich damals noch kein Schimmer hatte.. :weihna1
    Aber meine Meinung ist mitlerweile so, alles woran man auch glaubt, dass es ihm schadet, werde ihm schaden. Also erste Schritt - es nicht Wahrnehmen, den das positive ist 100x stärker als das negative/böse:wut1:..
    Zweite Schritt - Vergebung. Wen dein Freund weisst sogar wer es war, ist es noch leichter - er muss ihm vergeben. Vergeben und LIEBE:love2: schicken. Den mag sein, dass er jetzt nicht wirklich bereit ist sich mit diese Person zu treffen. :confused4
    Ja, dann kann man auch arbeiten mit EE Michael, und ihm bitten die Bände zu trennen mit diese Person. Und dann immer wieder mit Bedinungslose Liebe zu arbeiten.

    Viel Glück!!:flower2:
     
  8. Palo

    Palo Guest

    Joh muss ja ein mächtiger Fluch sein. Es wurde dieser Person mitgeteilt, sie nun verflucht sei. Dazu wird dann noch ein Schwatzmagier aus dem Ärmel geschüttelt.
    Das ist praktisch.
    Erst glaubt man des nicht, dann passieren ein paar negative Dinge und zack, erinnert man sich wieder, mal gesagt wurde, ein Fluch sei hier am Wirken.
    Dann werden alle Dinge, ganz gleich, ob die zusammenhängen oder nicht, zusammengefasst und als ganzes gesehen.
    Ergebnis Fluch wirkt.
    Dann kommen noch ein paar verängstigte und leichtgläubige Personen dazu, die dem ganzen dann nochmal einen zusätzlichen Kick geben und zack, Fluch wirkt jetzt erst recht. :clown:

    Gruß
    Palo
     
  9. Prinzipiell ist es möglich jeden Fluch zum Absender zurückzuschicken.
    Wenn man selber wenig Erfahung hat mit Ritualmagie, dann können fertige magische Kerzen eine gute Möglichkeit sein.
    Oftmals werden sie unter Namen wie "Voodoopriester-Galskerzen" verkauft. Es gibt solche magischen Kerzen in Internet-Shops zu kaufen. Z. B. gibt es Schutzkerzen, die einen Schutz vor schwarzer Magie bieten und Kerzen, die Flüche wieder zurückschicken oder auflösen, wie "Reversible". Diese Kerzen werden oftmals mit Anna Riva Ölen verwendet, die in die Kerze getropft werden, oder mit bestimmten Pulvern, die dazu benutzt werden. Sie funktioneren wirklich gut!
     
  10. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Wenn es sich um eine wirklich schwarzmagische Arbeit handelt, braucht es dann schon ein bissi mehr, nämlich Sachverstand und magisches Geschick, um überhaupt was zu bewirken.
    Handelt es sich dabei im Vorfeld um eine Person, die weiß, was sie wie und warum tut, dann wird man so als kleiner Magieanwender sowieso nix bewirken, sollte des dann die Person zufälligerweise doch mitbekommen, man eventuell dann ein zusätzliches Problem hat, somit es nichts dümmeres gibt, als etwas zurückzuschicken, wenn man des nicht abzuschätzen vermag bzw. allenthalben überhaupt in der Lage sieht, derlei zu bewerkstelligen. Ganz gleich, wieviel teure Öle oder Kräuter da auf dem Markt zu kaufen hat.
    Desweiteren braucht es auch keiner überteuerten Votiv- oder "Schutz"kerzen, ganz normale Haushaltskerzen erfüllen prinzipiell auch ihren Zweck.

    Gruß
    Palo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen