1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie kann ein Zeichen in 2 Häusern stehen??

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von skyler, 12. April 2007.

  1. skyler

    skyler Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo allerseits,

    kann mir bitte jemand erklären warum es möglich ist, dass ein Zeichen sich in zwei Häsuern befindet?
    Ich habe unten eine Radix angehängt und dort ist Krebs in Haus 2 und 3 !!! Sowie Löwe in Haus 3 und 4 ???? (Laut den Daten)
    Wieso verhält sich das so und wie wird das gedeutet???

    Über eine kurze verständliche Erklärung würde ich mich sehr freuen, ansonsten kann ich wieder nicht schlafen :confused:


    Liebe Grüße
    Skyler
     
  2. Mariella12

    Mariella12 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Wien
    Lieber Skyler,
    zum Beispiel: dein drittes Haus fängt bei 10° Krebs an und endet bei 8° Löwe. (erkennbar durch die Linien) damit ist dein drittes Haus dieser gesamte Bereich. Dein drittes Haus ist somit Krebs. Eben bis 8° Löwe ab dem 9. Grad Löwe wäre dann dein 4. Haus. Freue mich, wenn ich dir helfen konnte, viele liebe Grüße
    Mariella
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen