1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie ist der Sex wenn SIE die Venus im Stier hat und er in der Fische?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Angel007, 2. Mai 2012.

  1. Angel007

    Angel007 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    845
    Werbung:
    Hallo, könnt ihr mir das mal beantworten? Wie ist der sex mit einem mann der die venus in der fische hat und wie passt venus stier und venus fische überhaupt zusammen?

    Würd mich mal interessieren.lg angel
     
  2. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.079
    Stier-und Fischevenus an sich, ist doch schön zusammen. Sagt aber noch nichts über den Sex aus, mehr übers Geniessen an sich....Wäre also sicher vorteilhaft, wenn sie nicht dem Materialismus verfällt, und er nicht von einer Andern träumt...

    Ich gebe weiter...:D
     
  3. Angel007

    Angel007 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    845
    Das klingt eh supi. Aber was also welche aspekte bestimmen eigentlich ob der sex zwischen zwei menschen gut ist oder eben nicht.?
     
  4. Ketnatti

    Ketnatti Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Deutschland
    huhu.. dann muss ich jetzt auch mal dazu was fragen... grins..

    wie sieht es aus wenn der Herr eine venus skorpion hat und die Dame ebenfalls..
    was im komposit eine Pluto venus konjunktion ist..

    Sonne, mars, merkur, Mondknoten, fast alle Planeten..hihi im selben zeichen sind..

    und seufz.. man ignoriert sich JETZT wunderbar :-(.. zuvor war es einfach wow.. und eine gewaltige Spannung ist da und auch unerträglich...grins.. kann ja nur von mir reden..ganz klar!!

    aber was sagt ihr denn zudem?
     
  5. Villimey

    Villimey Guest

    meine Güte,was für ein Unsinn.
     
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:
     
  7. Villimey

    Villimey Guest

    :thumbup:
     
  8. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo,

    Nun ja, sexuell gesehen achtet man auf die jeweiligen Venus/Mars Stellungen im Radix. Dabei sieht man durch die jeweiligen Stellungen von Venus und Mars im Zeichen, wie es mit der Libido gestellt ist. Beim Häuserhoroskopvergleich ist zum Beispiel eine gegenseitige Opposition dieser Planeten der Hinweis für eine besonders starke, gegenseitige Anziehung gegeben. Aber Sexualität alleine reicht nicht für die Erfüllung zweier Menschen.

    Astrologisch gesehen kommt mit dem Mond, Merkur, Jupiter und Neptun die emotionale Komponente hinzu - erst dann wird es auch erotisch! Erotik bezieht die Liebe mit ein, Sex alleine kann ebenso frustrierend wirken, wenn ansonsten die Chemie nicht passt. Die Transformationsplaneten Uranus, Neptun und Pluto im Aspekt zu den oder einen Geschlechtsplaneten, mögen hierin das Bild auch abrunden.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  9. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Ich muss leider auch sagen Astrologie hin und her, aber das sexuelle Erleben mit einem Menschen vom Sternzeichen abhängig zu machen, finde ich ehrlich gesagt auch etwas gewöhnungsbedürftig. Es kann z.B. auch auf die Anatomie der jeweiligen Partner ankommen, ob diese sexuell miteinander harmonieren oder nicht und das hat mit dem Sternzeichen in keinster Weise was zu tun hat, sondern eher mit genetischen Faktoren.
     
  10. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    ...die genetischen Faktoren findet man aber absolut in den Tierkreiszeichen! Wäre die Astrologie nicht stimmig, hätte ich damit niemals weitergemacht!

    Alles liebe!

    Arnold
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen