1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Wie im Himmel"

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Carmen1989, 28. Mai 2006.

  1. Carmen1989

    Carmen1989 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    in der Nähe von Bregenz
    Werbung:
    Mehrere Leute haben mir diesen Film empfohlen...dann war ich also gestern im Kino...
    Resummé: der Film gefällt mir wahnsinnig gut!!
    Müsst ihr euch ansehn (falls er noch überall läuft?)

    Hier die Webseite: http://www.wie-im-himmel-derfilm.de/


    Ich muss mir gleich die Film-Musik kaufen <3
     
  2. rosim

    rosim Guest

    :banane: ...Rosim
     
  3. Nessy

    Nessy Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    86
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr lieben ;)
    ich hab den film auch schon gesehen und fand ihn wirklich suppperrr!!! Würde ihn mir gerne nocheinmal ansehen *g* ja ja kannihn auch nur empfehlen!! ;)
    Also viel Spaß bei sehen^^

    Alles Liebe
    Vanessa
     
  4. lyla

    lyla Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    211
    hallo carmen 1989,

    lieben dank für den link..kommt ja wie gerufen*g*....ich stand gestern ratlos in einer videothek,mir fiel der titel nicht mehr ein...überall nur* königreich der himmel *ausgaben.
    mein *himmel...himmel...himmel???* gemurmel wurde erhört*gg*
    auf video ist er aber noch nicht zu haben,oder?

    lieben gruß
    lyla
     
  5. vulkania

    vulkania Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    17
    Ort:
    wien
    es spielt diesen wunderbaren film jetzt wieder in mehreren kinos in wien, da immer noch große nachfrage zu sein scheint. ich habe ihn 2x gesehen und beim 2. mal viel anderes bemerkt, als beim ersten mal. und die musik ist ohnehin genial.
    ich war noch nie in einem kinofilm, in dem die leute bis nach dem nachspan sitzen blieben und dann applaudierten! :)
     
  6. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Werbung:
    Kann ihn auch nur empfehlen...
    Das schrieb ich im Januar, als er bei uns lief dazu...

    Gruß, Kali
     
  7. Carmen1989

    Carmen1989 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    142
    Ort:
    in der Nähe von Bregenz
    inzwischen gibts ihn auf video/dvd
     
  8. LichtSpieler

    LichtSpieler Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    196
    Ort:
    München
    Ja, mir gefällt der Film auch sehr gut. Und da meine Mutter in einem Kirchenchor singt, hab ich ihn ihr auf DVD zum Geburtstag geschenkt. Und den Player gleich dazu, weil sie noch keinen hatte :)
     
  9. johsa

    johsa Guest

    Habe den Film jetzt erst zum ersten Mal gesehen, es hat sicher seinen Grund, warum ich erst jetzt darauf gestoßen bin ...
    Noch nie in meinem Leben war ich so heftig berührt vor allem zum Schluß. Ich habe sofort gewußt, daß hier
    etwas völlig anders ist als bei anderen Filmen. Etwas später dann wurde mir klar, daß dies nur scheinbar ein Film ist
    und daß dies in erster Linie eine Art Medizin für die Seele darstellt.

    Alle Bilder sind hauptsächlich für die Seele gemacht, alles ist symbolisch:
    das Weizenfeld am Anfang und am Ende;
    die Schule, in die Daniel einzieht (ist auch im Traum das Symbol fürs Lernen) ;
    alle Chormitglieder sind seine eigenen Wesenanteile, von denen er sich jeweils 'ein Bild macht' und auf sein Klavier stellt;
    das gemeinsame Gebet in der Kirche = Verbindung mit Gott;
    seine wenigen aber um so gehaltvolleren Sätze wie:
    'Alles beginnt mit dem Hören'
    'Stellt euch vor, daß alle Musik schon irgendwo ist, da oben, überall vibriert sie und wir können sie holen.
    Und alles geht bloß darum, daß wir zuhören, daß wir auch bereit sind, sie von da oben zu holen.'
    'Jeder Mensch hat seinen eigenen Grundton.'
    'Es geht hier um uns, um das was uns fehlt, um unser Leben.'
    'Alles ist schon da. Das ist das große Geheimnis.'

    Die unauffälligen Zahlenkombinationen wie:
    '95 Sekunden lang hatten alle Sinne sich vereint, das Orchester spielte ohne Noten und ohne Dirigent, sie hörten aufeinander.'
    (9 = das göttliche Geheimnis, 5 = Sohn Gottes)

    'Und jetzt kennen wir uns schon seit 154 Tagen.' sagt Lena (Symbol für die Lebensfreude) zu Daniel, als er endlich durch sie
    das Radfahren (seine Balance) gelernt/gefunden hat.
    (1 = Gott, 54 = die Zahl des Menschen Jesus Christus (Seite 75)

    'Wir kennen einander jetzt 184 Tage.' sagt Daniel zu Lena, als er mit ihr geschlafen hat (sich vereinigt hat mit der Lebensfreude,
    Eins geworden ist), der Tag, an dem er starb (der alte Mensch starb, der neue ist nun erwacht),
    Schlußszene: er läuft suchend durchs Weizenfeld und findet den kleinen Daniel (er findet zu sich).
    (1 = Gott, 8 = Neubeginn, 4 = Ganzheitssymbol (Bedeutung der Zahlen)

    Inger steht z.B. für die von der Kirche (ihr Mann) unterdrückte körperliche Lust.
    Als Daniel ihr, Inger, das Bett bereitete in seinem Haus, symbolisierte dies, daß er nun endlich zu seiner Lust stehen konnte,
    er hat sie in sein Haus gelassen. Am nächsten Tag fiel der Gottesdienst aus ...

    Was für ein großartiges Kunstwerk von Kay Pollak!

    Und hier könnt ihr Gabriellas Song hören:
    http://www.youtube.com/watch?v=Uf6HC9xN7Wo
    Der hat wohl niemanden kalt gelassen.
     
  10. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    14.632
    Ort:
    Werbung:
    Kann mich nur anschließen. Einer meiner absoluten Lieblingsfilme, wahrlich ein Meisterwerk :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen