1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie Hund und Katze!

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Eisu, 3. Februar 2008.

  1. Eisu

    Eisu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    1.088
    Ort:
    Otelfingen ZH (Schweiz)
    Werbung:
    Hallo Community,
    ich habe da mal eine Frage und bin mir nicht ganz sicher, ob ich im richtigen Forum poste...

    Ich habe eine Schwester, die ich im Grunde unglaublich liebe. Wir sind zusammen bei den Eltern aufgewachsen und waren früher oft zusammen. Heute sieht das ganz anders aus, sie ist verheiratet und ich lebe in einer festen Beziehung. Unsere Wohnorte sind 100km voneinander entfernt. Wie gesagt, ich liebe meine kleine Schwester sehr! Doch immer wenn wir aufeinander treffen, auf Familienfest oder so, fliegen die Fetzen. Ich ertrage sie einfach nicht, nach paar Minuten, wo ich ihr zuhöre, bin ich bereits auf 180.

    Wenn ich mich dann frage, warum das so ist, dann merke ich bloss, dass sie mir sehr ähnlich ist, aber paar Dinge auslebt, die ich so nicht begreifen und gutheissen kann. Sie ist mir wirklich sehr ähnlich, das ist es ja, was mich immer wieder irritiert. Zwar macht sie keinen spirituellen Weg, doch dies kann doch nicht die Ursache sein, warum ich derart negativ auf einen Menschen reagiere, den ich im Grunde unglaublich liebe???

    Ist sie so was wie Seelenverwandt?
    Warum reagiere ich so extrem?

    Ich würde mich über ein paar ernst gemeinte, ehrliche Denkanstösse freuen!

    Alles Liebe
    Eisu
     
  2. Alcantara

    Alcantara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    19.100
    Ort:
    in der Nähe des <3
    hallo Eisu,
    es wird doch oft soviel von schattenseiten resonangesetz, und ~spiegelbildfunktion erzählt...
    ich glaube das du die antwort tief in dir drinnen schon weißt..jemanden zu lieben muß nicht unbedingt heißen, immer konform zu gehen?...ich glaube jedenfalls nicht an bedingunglose liebe...es gibt wohl kaum menschen, die nicht irgendeine klitzekleine bedingung oder erwartung an ihr~sein gegenüber knüpfen..wenn alle schon so erleuchtet wären, was sollten wir dann hier auf der erde noch lernen? lg Angelwoman :clown:
     
  3. Eisu

    Eisu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    1.088
    Ort:
    Otelfingen ZH (Schweiz)
    Danke Angelwoman,
    das ist ja das Problem, ich bin geblendet, ich will es wohl nicht erkennen, was mich derart auf meine Schwester reagieren lässt. Es sitzt tief, so tief, dass ich es nicht abrufen kann..

    Ich warte mal ab, ob weitere Denkanstösse folgen, würde mich sehr freuen! :liebe1:

    Alles Liebe
    Eisu
     
  4. Alcantara

    Alcantara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    19.100
    Ort:
    in der Nähe des <3
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    ...heißt es nicht"Ich bin der~die ich bin?...wen du sagst ich bin geblendet...wirst du es wohl nicht erkennen können..:)
    vielleicht fühltest du dich wegen ihr vernachlässigt?

    früher als wir kinder waren, wurde meine schwester oft bevorzugt, sie war eben die jüngste...ich war oft wütend auf sie..weil ihr mehr freiheit zugesprochen wurde als mir..erziehungsmäßig..
    wir waren damals oft wie "hund und katze"...doch später wurden wir freundinnen..:)

    mit meinem bruder habe ich mich bestens verstanden..er war ja auch der ruhiger und einfühlsamere..
    Heute sehe ich ihn so gut wie nie...schade eigentlich...

    mag sein, das deine schwester etwas lebt, was du dir eventuell verbietest??
    gibt es nicht die möglichkeit das gespräch offen und ehrlich und liebevoll mit ihr zu suchen?

    Es scheint dich doch sehr zu bewegen? glg Angelwoman :flower2:



     
  5. Eisu

    Eisu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    1.088
    Ort:
    Otelfingen ZH (Schweiz)
    Werbung:
    Danke Dir Angelwoman,

    stimmt wahrscheinlich schon, in der Kindheit dachte ich immer, meine Schwester würde mir bevorzugt, weil sie die jüngere Schwester war. Wir haben uns oft gestritten, dann hiess es immer: Du bist der ältere, also solltest du klüger sein. Ich hasste diese Art Sprüche, denn ich fühlte mich nie ernst genommen!

    Heute reden wir viel über vergangene Zeiten und es werden viele Dinge aufgedeckt, die mich damals sehr verletzten, Spiele die gespielt wurden und ich dann die A...Karte hatte --> oft lachen wir jetzt in der Familie über solche Geschichten :weihna1

    Vielleicht sind tatsächlich diese Dinge für mich noch nicht wirklich abgeschlossen, ich werde mal darüber meditieren...

    Liebe Angelwoman, ich werde mir mal Deine Hinweise zu Herzen nehmen und auch das offene Gespräch suchen...

    :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen