1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie hebe ich einen Fluch auf?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Callista72, 31. August 2004.

  1. Callista72

    Callista72 Guest

    Werbung:
    Hallöchen,
    ich hätte gerne gewußt mit welchen Ritualen man einen Fluch aufheben kann?
    Ein Bekannter von mir glaubt fest daran vor ein paar Jahren von einer Exfreundin verflucht worden zu sein.Er hätte seit diesem Tag eine fürchterliche Pechsträhne und ihm würde nichts mehr im Leben gelingen.
    Er weiß das ich mich schon seit frühester Jugend mit Magie beschäftige und möchte das ich ihn von seinem Fluch befreie.
    Ich habe schon alles versucht um ihm klar zu machen das er den Fluch loslassen soll aber er sagt er kann es nicht allein und möchte gerne das ich ein Ritual für ihn durchführe.
    Gibt es solche Rituale und wie sehen sie aus?
    Vielen Dank schon einmal im vorraus
     
  2. Kiah

    Kiah Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    739
    Ort:
    NRW
    Hmm, Energie folgt dem Glauben. Wenn er glaubt, dass er verflucht ist dann ist er es auch.

    Verstehst du, was ich sagen will? Wahrscheinlich hast du das auch schon versucht, aber probiere mal, ihn davon zu überzeugen, dass der Fluch ihm nichts (mehr?) anhaben kann.

    Und wenn du ihm ein Pseudo - Ritual mit viel Brimbrambrorium vorspielst...

    Flüche brauchen eine Angriffsfläche und wenn er sie bietet, ist er ein gutes Ziel.

    blessed be
    Kiah
     
  3. akascha86

    akascha86 Guest

    ich würde sagen es ist kein ding eine energie einfach abzu wenden indem man sich einfach zurückschickt das ist einfach und simpel......wer einen fluch an sicch ranlässt wird davon getroffen (vorrausgesetzt es ist ein richtiger)...
    cya T.
     
  4. VXAngel

    VXAngel Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    109
    Heinrich Cornelius Agrippa von Nettesheim... was flüche angeht würde mich an ihn halten. ich persönlich glaube nicht dass flüche so ein exfreundinnen spielzeug sind sondern dass man dazu selber ganz gewaltige energien freisetzen muss um das energiefeld/aura des anderen temporär oder permanent zuschädigen. aber zumindest wirst du, falls du nach den 'De occulta philosophia libri tres' suchst viel an zeichen und schutzmagie finden. je nachdem wie dein freund das mag durch himmlische magie naturmagie oder geomantie... Agrippa hat viel gemacht. und wenns nur dazu ist viel klimbim zu machen und ihm sein vertrauen und stärke zurückzugeben. übertreibs aber nicht, agrippa hat seine bücher nicht geschrieben um geld damit zu machen *böse grinst* nur als hinweis am rande. fall du einen link brauchst sag bescheid.
     
  5. Augen

    Augen Guest

    In die Tasche stecken und mitnehmen.
     
  6. akascha86

    akascha86 Guest

    Werbung:
    Lool ^^
     
  7. brunoo

    brunoo Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    72
    Ort:
    nähe Baden Baden
    Hallo Callista72
    hier wird erstmal alles in frage gestellt. habe geduld und wirst die richtige antwort bekommen:)
    LuL bruno
     
  8. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Hallo Callista

    Hast Du schon mal gegoogelt? Da findest bestimmt gute Möglichkeiten, einen Fluch aufzuheben. Schau Dich um und dann wähle die Methode, die dir richtig und am passendsten erscheint.

    Alles Liebe
    Romy
     
  9. unicorn1

    unicorn1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich bin sehr verzweifelt, weil ich vor einem Jahr einen Fluch ausgesprochen habe und diesen wieder rückgängig machen möchte.
    Ich werde jetzt mal kurz beschreiben,wie es dazu gekommen ist.
    Ich bin seit 2 Jahren in einen Typen verliebt, mit dem ich auch vor etwa einem Jahr was hatte. Wir kamen aber nicht zusammen aus verschiedenen Gründen. Daraufhin habe ich ihn auf Reue und Unterwürfigkeit verflucht.(Ich habe ein Foto von ihm verbrannt und den Fluch ausgesprochen).
    Ein paar Wochen später erfuhr er von dem Fluch und war entsetzt. Meinte aber er glaube nicht an sowas. Die Zeit verging und mit der Freundin, die damals mit anwesend war ,habe ich keinen Kontakt mehr.
    Ich bin mittlerweile mit diesem Mann zusammen und wir sind sehr glücklich. Ich habe allerdings große Angst, dass diese Beziehung auf dem damaligen Fluch basiert und möchte ihn deshalb rückgängig machen.

    Was soll ich tun?
     
  10. Augen

    Augen Guest

    Werbung:
    was ist, wenn die Beziehung auf dem Fluch basiert; und wenn Du den Fluch aufhebst, die Beziehung aufhört?


    na?? da schaust.

    life is a hard thing
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen