1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie habt ihr euch in Kindertagen das Christkind vorgestellt?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Colombi, 29. Dezember 2015.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.590
    Werbung:
    Wie habt ihr euch in Kindertagen das Christkind vorgestellt? :)

    Bei mir und den Kindern in meiner Gegend war das so:

    Das Christkind bringt am Heiligabend die Geschenke.

    Es hat also schon irgendwie mit dem Jesuskind zu tun, aber es wird nicht mit dem Jesuskind gleichgesetzt.

    Logisch - denn ein kaum ein paar Stunden altes Baby kann ja schlecht Geschenke ins Haus schleppen.

    Das Christkind ist eine irgendwie sehr geheimnisvolle Mischung aus einem schönen Mädchen und einem geflügeltem Engel - eine Art Bote des Jesuskindes.

    Das Christkind hat lange blonde Locken, trägt eine goldene Krone, und ist in strahlendem Weiß gekleidet.

    So stellt man sich das Christkind vor - aber wirklich gesehen hat es noch niemand.

    Der Weihnachtsmann wird ja manchmal gespielt von einem Verwandten oder Bekannten oder einem Studenten, der dafür bezahlt wird.

    Nicht so das Christkind!

    Es bleibt stets unsichtbar, wenn es die Geschenke bringt.

    Es ist und bleibt geheimnisvoll - und das ist auch schön so.

    Es wird auch nie verspottet und ist auch nicht Gegenstand schlechter Witze - wie etwa der Weihnachtsmann.

    So in etwa ist in unserer Gegend die Vorstellung des Christkinds.

    Und wie ist das bei euch? :)
     
    Loop und judasishkeriot gefällt das.
  2. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Ich denke, so ähnlich habe ich auch das Christkind gesehen bzw. mir vorgestellt. War schon irgendwie schön, als Kind an so etwas zu glauben, alleine schon die Aufregung an diesem Tag.
    Und heute? "Ich möchte, Mama und Papa ....."
    JiK

    P.S.
    Guter Einfall mit dem Thread. (y)
     
    Colombi gefällt das.
  3. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.590
    Das war es wirklich. :)

    Du hast es dir also auch so vorgestellt! :)


    Gerne geschehen! (y)
     
  4. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.264
    Ort:
    Kassel, Berlin
    ich kann mich nicht erinnern, mir solche Vorstellungen gemacht zu haben.
    weder an ein geschenkebringendes gelocktes Kind noch an eierversteckende Hasen.

    mir war glaub ich von klein an klar, daß die Eltern all das tun und eine nette Geschichte
    drumherum erzählen, und das hat mich auch nie gestört, denn es war/ist ja was Schönes.

    recht früh hat man ja dann auch selber zum Beispiel Ostereier gefertigt und Geschenke
    gebastelt. spätestens da dürfte wohl jedem Kind klar werden, daß auch die anderen Sachen,
    die man selber bekommt, nicht vom Himmel oder aus der Hasenkiepe gefallen sind.
     
  5. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Es gibt keinen Osterhasen, kein Christkind? Also auch keinen Storch? [​IMG]
     
  6. Isisi

    Isisi Guest

    Werbung:
    Paß auf, gleich wollen die uns auch noch weismachen es gäbe keinen Nikolaus:D

    Und natürlich gibt es den Klapperstorch. Woher sollen denn sonst die vielen Kinder kommen?
     
    Shania und judasishkeriot gefällt das.
  7. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Wenigistens eine versteht mich. Dann gibt es auch die Zahnfee? Schon gell.
     
  8. Isisi

    Isisi Guest

    Nun, von der Zahnfee habe ich als Kind nie was gehört. Aber das heißt ja nichts. Die gibts bestimmt.:brav:
     
  9. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.899
    Ort:
    Oberbayern
    Zahnfee – Wikipedia
    https://de.wikipedia.org/wiki/Zahnfee
     
  10. Isisi

    Isisi Guest

    Werbung:
    Das ist der Beweis. Sie steht ja sogar im Internet.:D
     
    Shania und judasishkeriot gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen