1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie gucke ich....

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Saleya, 22. Oktober 2007.

  1. Saleya

    Saleya Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Ostfriesland
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    kann mir einer von euch bitte erklären, wie ich nach der zeit gucke?
    oder wenn ich zb nach einem beruf gucken will..dann suche ich mir den anker, aber was ist, wenn drumherum mehrere berufe liegen?

    wäre lieb, wenn mir das jemand erklären könnte:weihna1

    lg saleya
     
  2. venice

    venice Guest

    Bei mir z.b. liegen links und rechts neben dem Anker ruten und schiff,was heisst handel und gespräche,aber das liegt dort meist nur ,wenn mich das thema extra interessiert,gekreutz zum anker liegt dann entweder hund für sich.arbeitsplatz oder schlange mit frauen oder schwierige zeit oder schlüssel usw. dann schau ich in welchem haus der anker liegt. aber das muss man vorher ausmachen,ob das das hauotthema der legung sein sollte.allgemein liegen links u rechts die betreffenden berufe.zeitangaben liegen meist unter oder in der nähe des ankers ,wenn dich der zeitpunkt interssiert.z.b. blume-frühling.wege-in ca 7 wochen,park-3 monate usw.
    lg.venice
     
  3. Saleya

    Saleya Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Ostfriesland
    hi venice,

    danke für deine antwort..aber was mache ich wenn zb mehrere zeitkarten um den anker liegen?

    lg saleya
     
  4. venice

    venice Guest

    Dann nimmst du die nächstliegende vor der Ankerkarte die in deiner Blickrichtung liegt/egal ob direkt davor oder diagonal nach oben oder unten vom anker ausgehend.
     
  5. Angel62

    Angel62 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    66
    Hallo Saleya

    Wenn mehrere Zeitkarten liegen, werden diese zusammen gezählt.
    z.B.
    Berg - Wolke - Kind
    Reiter - Anker - Lilie
    Mond- Storche - Rute

    Also......Beruflich werden die Schwierigkeiten noch bis zum Herbst anhalten dann werden zum Winteranfang, Gespräche oder Verhandlungen wegen Veränderungen durch geführt die die nächsten zwei Monate die Beruflichen Aktionen bestimmen werden.
    OK?
    LG
    Angel
     
  6. venice

    venice Guest

    Werbung:
    Hallo Angel62,interessanter Ansatz,so hab ich es noch nie gesehn.Muss ich mal das nächste mal bei einer Legung von mir ausprobieren.Man lernt eben immer noch dazu.Ich hätte bei dem Beispiel gesagt :Berg-Reiter-Mond---
    In der nächsten Zeit ist kein Erfolg zu verbuchen,weil Berg-Bockade-,Reiter-schon bald und Mond -Erfolg.
    Ich sehe die zukunft immer nach links liegend und die Karten über den Anker gestülpt als Bezeichnung für Beruf und momentane Lage.Aber das muss jeder für sich ausmachen.
    lg.venice
     
  7. venice

    venice Guest

    Ach übrigens ,die lilie hinter dem Anker sagt ,dass sie im Moment für die Familie und evtl. Kinder da ist.
    lg.venice
     
  8. Angel62

    Angel62 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Guten Morgen venice

    Dies war nur ein Beispiel für die Zeitrechnung, die Legung sagt in Kurzform aus, das es ab Anfang Winter besser wird.

    Ich hätte bei dem Beispiel gesagt :Berg-Reiter-Mond---In der nächsten Zeit ist kein Erfolg zu verbuchen,weil Berg-Bockade-,Reiter-schon bald und Mond -Erfolg.

    Wäre es in diesem Fall ja auch........denn bis zum Herbst wird sich hier durch Unklarheiten und Schwierigkeiten nichts bewegen.
    Und erst zum Winteranfang kommt in kleinen Schritten durch Harmonische oder Friedliche Gespräche positive Veränderungen rein,die dann die weitere Beruflichen Entwicklungen bestimmen werden.

    Ach übrigens ,die lilie hinter dem Anker sagt ,dass sie im Moment für die Familie und evtl. Kinder da ist.
    In diesem Fall hat die Familie nichts mit dem Beruf zu tun, es sei denn ,die FS stände nicht im Beruf und das Haus würde dabei liegen,dann könnte man davon ausgehen, das die FS derzeit nicht im Beruf steht weil sie im Hause genug zu tun hat und sich um die Familie wie auch Kindern kümmert.
    Hier zeigt uns das Beispiel, das es sich dabei um einen Job im Sozialendienst handelt.Mit Kind wäre es ein Mini Job.

    Ich sehe die zukunft immer nach links liegend und die Karten über den Anker gestülpt als Bezeichnung für Beruf und momentane Lage.Aber das muss jeder für sich ausmachen.
    Richtig: ich sage immer.....ich arbeite mit den Karten und die Karten arbeiten mit mir.
    LG
    Angel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen