1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie gehts damit weiter???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Angi Moonlight, 15. Januar 2009.

  1. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe eine Arbeit im Direktvertrieb angefangen...
    diese Arbeit macht mir sehr viel Spaß, das ganze scheint aber zu blockieren...
    wollte wissen wie es damit weitergeht und ob ich damit Erfolg haben werde ...
    Habe keine bestimmte Karte in die Mitte gelegt:
    Hier die Karten dazu:



    Könnt Ihr mir mal helfen ich werd daraus nicht schlau, was mir die Karten sagen wollen.
    Liebe Grüße
    Angi :)
    Ich habe in dieser Reihenfolge ausgelegt:
    6 4 8
    2 1 3
    7 5 9
     
  2. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Guten Morgen Angi,

    mir sieht es so aus, dass du an der Arbeit nicht vorbeigekommen wärst. Du sollst durch sie lernen. Kann es sein, dass du schüchtern bist und Schwierigkeiten hast, zu sprechen. Als Beispiel bei Kundengesprächen unsicher bist oder so ähnlich? Das sollst du dadurch lernen. Körper, Geist und Seele sollen in Einklang sein, dann klappt es auch mit der Arbeit. Je sicherer du wirst, um so besser fließt die Energie.

    Das ist mir zu deinem Blatt eingefallen. Vielleicht hilft es. :umarmen:
     
  3. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Ja es ist mir am Anfang schon etwas schwer gefallen, man weiß ja nicht wie man bei den Leuten ankommt...ich glaube das geht aber jeden so ...zumindest weiß ich das aus unseren Gruppentreffen.
    Die Arbeit an sich macht mir aber viel Freude, nur gewinnbringend ist das ganze
    noch nicht.
    Meinst du wenn ich mir sicherer bin daß ich damit Erfolg haben kann???

    Danke dir Ivonne

    Liebe Grüße
    Angi
     
  4. OhneFlügel

    OhneFlügel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    651
    Liebe Angi,

    schließe mich Ivonne an.. habe das Gefühl, Du drehst Dich im Kreis, kommst nicht aus Dir heraus.. Hier liegt auch die Aufgabe.. Das Buch sehe ich auch als Lernen an, aber ich bekomme nicht heraus, was Du lernen sollst.. aber momentan hab ich ständig den Satz im Kopf "Der Weg ist das Ziel".. Vielleicht sollst Du ja lernen, aus Dir heraus zu kommen.. Der Job an sich liegt gut da und man sieht auch, dass Du Dich darin wohl fühlst.. Durch Gespräche (ob nun Kundengespräche, oder viell PGs innerhalb der Firma) wird bestimmt der Knoten bei Dir platzen!.. :rolleyes:

    Hoffe Du kannst damit etwas anfangen?!..

    Liebe Grüße.. die ohne Flügel.. :rolleyes:
     
  5. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Hi,
    da mußte ich jetzt etwas schmunzeln...der Weg ist das Ziel ist ab und zu so ein
    positiver Satz von mir...drum wundert mich das jetzt nicht.
    Ich werd weiter an mir arbeiten, und hoffen daß der Knoten platzt, lach!:D

    Auch dir liebe ohne Flügel ein dickes :danke:

    Liebe Grüße
    Angi :umarmen:
     
  6. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Werbung:
    Hallo Angi,

    mir fiel gerade ein Wort ein: "Nervosität". Das heißt, du fängst an zu schwitzen, dir wird schlecht oder du kannst einfach nicht das beim Sprechen ausdrücken, was du wirklich meinst, was du fühlst.

    Beim Vertrieb ist es das wichtigste, dass du die Leute von dem, was du vertreibst, begeistern kannst. Wenn du zu viel damit zu tun hast, deine Nervosität unter Kontrolle zu halten, dann ziehst du die Energie von dem Hauptthem, der Begeisterungsfähigkeit, ab.

    Die Gespräche mit offenem Herzen führen, weniger ans Geld denken. Klingt blöd, hilft aber oft. Du steckst in den Kinderschuhen, versuche die Tips und Grundlagen umzusetzen. Erfog sehe ich schon, aber du mußt an dir arbeiten.

    Das Geld kommt nicht, weil du selber noch nicht die passende Einstellung dazu gewonnen hast. Außerdem ist es hilfreich, die Kunden spiegeln dich. Das heißt, frag nicht, warum es blockiert ist, frag lieber, was DU tun kannst bei dir, dass es fließt. Es hat mit dir zu tun, nicht mit den Kunden.

    Aber du kriegst es hin, auf jeden Fall. :umarmen:
     
  7. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Nervosität spielt noch eine Rolle, meist am Anfang..., ich finde aber daß es schon besser geworden ist.
    Die passende Einstellung zum Geld..hmm wie sieht die denn aus..frag ich mich grad...
    Was kann ich tun damit es fließt...hmm ich denke ich muß am Selbstbewußtsein
    arbeiten...nur ich denke das bekommt man wenn die Arbeit auch erfolgreich ist und auch Gewinn bringt...
    Liebe Ivonne ich danke Dir nochmal fürs draufschauen, ich meld mich noch über
    PN bei Dir!

    Liebe Grüße
    Angi :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen