1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie geht mein leben weiter??????

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von angel23, 27. April 2009.

  1. angel23

    angel23 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    445
    Werbung:
    puh ich weiß garnicht wie ich jetzt am besten anfange...? Mir ist das auch peinlich aber ich muss jetzt mal drüber reden . IHR MÜSST WISSEN ES FÄLLT MIR WIRKLICH DERMA?EN SCHWER JETZT DA DRÜBER ZU SCHREIBEN ABER DIE VERZWEIFLUNG IST GRÖSSER:
    naja fakt ist das ich total am ende und total am verzweifeln bin und ich nicht weiß wie mein leben weiter gehen soll das es sich zum positiven wendet. ich fühle mich schon seit dem ich ein kleines kind war als gefangene meiner mutter. denke ich müsste ihr immer alles recht machen und mein leben nach ihr richten. sie mmischt sich einfach überall ein in allem. früher bei meinen schulfreunden, dann in meine erste beziehung von dem ich auch ein kind habe und jetzt auch in die erziehung meines kindes. sie tut grad so als hätte sie nur das sagen und wenn ich was sage wird sie richtig sauer. ich fühle mich echt gefangen und das tut mir so weh das es bei uns einfach nicht auch so sein kann wie bei anderen familien auch. denke meine mutter möchte am liebsten das ich das gleiche leben führe wie sie. ohne etwas eigenes aufzubauen sondern immer schön bei mama bleiben. das möchte ich nicht aber irgendwie fühle ich mich auch verantwortlich dafür da meine mutter ja auch krank ist und an COPD leidet,eine bronchienerkrankung wo sie schon 2 mal fast dran gestorben wäre.sie hat auch wirklich viel schon gutes für mich getan aber denoch bin ich am ende meiner kräfte. jetzt kommt auch noch dazu das meine oma gefallen ist und sich ein oberschenkelhalsbruch zugezogen hat und auch im krankenhaus liegt zwar wieder soweit alles okay ist ich aber nicht weiß wie es jetzt weiter gehen soll wenn sie wieder daheim ist. habe angst das ich dann noch mehr gefangen werde. muss dazu sagen das ich zwar ne eigene wohnung habe die ist aber genau über meiner mutter und meiner omas wohnung. ich möchte mir aber jetzt sehr sehr bald eine wohnung holen die etwas weiter von ihnen weg ist damit ich mein eigenes leben leben kann,mit meinen sohn. will meiner mutter ja den enkel nicht weg nehmen aber ein bisschen abstand damit alles wieder geregelt läuft und ich auch wieder luft bekomme und mich allein um die erziehung kümmern kann ohne das meine mutter immer einmischt. doch trotzdem habe ich wieder diese zweifel. deshalb bin ich auch korperlich und seelisch so blockiert und merke ja selber das sich da was ändern muss und zwar dringend.
    Ich möchte einfach nur wieder glücklich sein
    -Mein eigenes Leben Leben
    - Mich um die erziehung meines sohnes kümmern ohne einmischungen meiner mutter
    -endlich wieder eine glückliche beziehung führen
    alles das was man eben braucht um glücklich zu sein

    habe dazu mal ein großes Blatt gelegt um zu schauen wie mein leben weiter verläuft
    Frage war: wie geht mein Leben weiter?







    ich kann leider gottes in diesem blatt nichts erkennen :( und ich hoffe wirklich sooooooooooooooo sehr auf eure hilfe jetzt hierbei. könnt schon wieder los heulen. ich kann einfach nicht mehr. was soll ich tun????

    bin dankbar für jede deutung


    lg
    jessy
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    [​IMG] oh man angel - echt... irgendwann is auch mal gut! [​IMG]

    die karten werden dir sicherlich nicht sagen was zu tun ist.
    aber schalt doch mal deinen kopf ein!? oder geh zu nem spezialisten wenn's so schlimm is.

    wie siehts denn mit ausziehen aus wenn deine mutter sich zu sehr einmischt?
    wenn du wie ne erwachsene behandelt werden magst solltest du dich auch wie eine verhalten.
    und wie alt bist du? anfang 20? und schiebst depri weil du gerade keine beziehung hast?
    hey es gibt leute die hatten noch nie eine beziehung, wissen gar nicht wie sich liebe anfühlt. ahhh mädel, mich regst du langsam auf und dem muss ich mal luft verschaffen auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache. :wut1:

    aber schmeiß echt endlich mal die karten weg, immer wieder findest du hier jemanden der mitspielt und mitdeutet und keiner schiebt mal den riegel vor. ich frag mich wirklich warum es immernoch leute gibt die bei dir mitdeuten.

    du hast offensichtlich echt ein problem mit deiner selbstsicherheit, suchst halt in den karten und bist irgendwie schon total labil und wie ein kleines kind - such dir bitte nen arzt oder sonst was aber lass doch endlich mal die akrten weg, die helfen dir sicherlich nicht sondern schubsen dich in ne abhängigkeit die dich noch mehr verunsichert als du anscheinend eh schon bist.

    und noch was
    es gibt menschen die haben ganz schlimme sachen in ihrem leben erlebt.
    die jammern nich so viel rum wie du... :rolleyes:

    tschüss!
     
  3. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    und wiel ich gerade einmal dabei bin... :wut1:

    wießt du wir kennen das alle das wir ein thema haben wo wir am liebsten hundert mal am tag drauf legen würden. am besten mit lennis, zigeuner und kipper karten in der hoffnung iiiirgendwo ne positive aussage zu sehen die uns happy macht.
    aber bei manchen dingen is es nun mal so wie es is - eben scheiße.
    da kannst hundert mal legen und es wird eben nicht besser.
    deine karten versuchen dir dann aber damit was zu sagen, nämlich ÄNDER DICH, ÄNDER DEIN LEBEN, MACH WAS DRAUS!!!

    hast du jemals danach gefragt warum??? (ein wirklich selten benutztes fragewort hier im forum...) manche dinge sind wie sie sind?
    warum befürwortet dich deine mutter? warum hast du denn kein glück in der liebe? warum bist du unglücklich/unzufrieden?
    hallo... dahinter stecken überall aufgaben und die gilt es zu lösen aber dazu muss man erst mal einsichtig und bereit für sein und mit deinem verhalten setzt du dir weiter erfolgreich berge in den weg.

    du hast im april 17 themen eröffnet! 17!!!
    findest du das noch ok?
    solche leute wie du, die nur gedeutet haben wollen und bei anderen wenns gut kommt gerade mal 2 sätze zu deren bildern schreiben, verkraulen all die guten alten deuterinnen.

    wo is luce, wo christal, wo das flügelchen, wo is die lilith, wo is sunnycat, sternenblume... weggerannt sind sie von dem sinkenden niveau hier im forum. (annahme der redaktion... -g-) und es is schlimm das keiner mal ein obacht ausspricht.
    ich deute das verschwinden der alten als stillen protest aber es is schade drum. wirklich sooo schade.

    liebe angel, is das leben scheiße, mach glitzer drauf...

    versuch ma was zu ändern oder bleib in deinem trott, aber erinner dich dran:
    selbstmitleid is very unsexy...
     
  4. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    @Angel23...ich denke du musst einfach erst mal wegziehen...das wird dir guttun...Karten werden die Situation nicht ändern und leider kann ich deine Karten nicht deuten, weil ich keine Erfahrung mit Ihnen habe...aber für vieles braucht man keine Karten um zu erkennen, was das Beste wäre...Selbst ein As der Münzen wird deine Mutter nicht ändern, so wenig wie die Karte der Tod...besser du suchst dir ne Wohnung in einer Stadt oder einem Ort den dir die Karten empfehlen oder so...das wäre ein weiserer Schritt finde ich...oder? :zauberer1

    Gruß
    DMonkey
     
  5. heart

    heart Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Eifel
    hallo angel um einen neuanfang zu starten solltest du wirklich ersteinmal in eine andere wohnung ziehen . muss ja nicht gleich in eine andere stadt sein oder so zumindest ein wenig weiter vom haus deiner mutter weg. sie scheint dich ja meiner meinung nach in einem goldenen käfig halten zu wollen :trost: du schaffst das schon. das sagen auch die lketzten 4 karten in deinem großem Kb die wege zum glück ist ein kompletter neuanfang
     
  6. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Werbung:
    Hallochen Angel,

    auch ich hab deinen Beitrag gelesen und habe festgestellt das du eigentlich schon weisst was der richtige Weg ist. Dich weiter durch eine Wohnung von den Zwangen zu distanzieren.
    Aber warum hast du das nicht schon länger gemacht, denk mal in diese Richtung, was hält dich an diesen Platz. Wenn du für dich diese Frage beantwortest hast wird dein weiterer Weg klarer werden. Denn nur wenn man den Grund für sein zögern kenn, kann man dagegen vorgehen.

    LG
    Andrea
     
  7. angel23

    angel23 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    445
    Kirchkeks was urteilst du so schlecht über mich du kennst mich doch überhaupt garnicht. ich finde es echt schade das wenn man es dann mal schafft sein herz auszuschütten das man dann deshalb so angepampt wird. ich weiß das ich diesen monat sehr viel gefragt habe zu meinen legungen aber das alles geschieht bei mir aus einer tiefen verzweiflung herraus die ich schon seit meiner kindheit mit mir rum trage. und ich kann es echt nicht gebrauchen das ich dann sowas zu hören bekomme wo ich schon in nen riesen loch drin stecke. es geht hier nicht um partnerschaft wenn ddu mal genauer gelesen hättest

    DrunkenMonkey und heart euch danke ich das ihr wenigstens ein wenig verständnis für mich habt.:umarmen:
     
  8. angel23

    angel23 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    445
    ich danke dir liebe andrea
     
  9. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    war mir klar das meine worte nicht bei dir ankommen, aber ich habs wenigstens versucht :)
    alles gute dir
     
  10. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    angel.....
    aber die karten können dir kein ultimatives rezept geben....
    und jetzt mal ehrlich: wenn du schon seit deiner kinderheit unter diesen zwängen leidest und dich so verzweifelt fühlst, dann solltest du dir ernsthaft überlegen mal professionelle hilfe anzunehmen.......
    das ist keine schande, sondern stärke wenn man hilfe von aussen annehmen kann.....

    und hättest du die post's von kirschkecks genau gelesen, dann hättest du verstanden dass sie dich lediglich wachrütteln wollte.....und nicht dich blöd anmachte.....

    ich wünsche dir auch viel glück.......

    gruss
    spacy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen