1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie geht es weiter???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Visao, 16. Juli 2006.

  1. Visao

    Visao Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo an alle
    Hatte für mich die Karten gelegt und gefragt:
    - wie geht es weiter mit mir?
    - wie geht es meiner frau und den kindern?
    - wird es noch etwas mit uns?
    - gibt es eine scheidung ?

    Freue mich auf zahlreiche Antworten.

    Sense Lilie Störche Wege Herz Ruten Schlange Buch Wolken
    Brief Anker Mäuse Sarg Kind Kreuz Dame Reiter Fische
    Baum Schlüssel Garten Schiff Bär Vögel Fuchs Sonne Hund
    Berg Sterne Mann Turm Haus Ring Blumen Mond Klee

    Besten Dank erst mal für Eure Antworten.
    :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Visao!

    Lebst du getrennt von deiner Frau (Turm-Haus)?

    Wie es mit dir weiter geht... du liegst hier in den Karten als ob du stur und nicht ganz einfach wärest (sorry, falls ich das falsch deute).

    Deiner Frau dürfte es gut gehen, wenn gleich sie sich auch Sorgen macht und nervlich belastet ist.

    Scheidung seh ich keine im Blatt liegen.

    Das war mal meine Deutung.

    LG Widderfrau
     
  3. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Guten Abend Visao

    Gerne würde auch mich an der Deutung deiner Karten beteiligen.

    Zur Frage, wie es weiter geht, kann ich dir sagen, dass sich zur Zeit nicht viel an deiner Situation ändern wird.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber es scheint mir, als das ihr bereits getrennt lebt oder euch sehr stark auseinander gelebt habt. Dabei hat sicher auch eine Rolle gespielt, dass du zur Sturheit neigst. Wobei ich nicht ausschliessen möchte, dass ein Grundgefühl Angst ist - die Angst deine wirklichen Bedürfnisse zu äussern.

    Ich sehe keine Scheidung liegen, ich meine aber, dass sich an der jetzigen Situation nichts verändern wird.

    Wäre es möglich, dass du darauf angwiesen wärst, dass dir deine Frau verzeiht...es liegt ein Defizit in den Karten, dass von dir ausgeht

    Das wäre es mal von meiner Seite...
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

    Herzlich
    Erlkönig
     
  4. Visao

    Visao Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    ...erst mal. Sturheit? Weiß nicht, worauf das bezogen wird. Ihr könntet recht haben, vielleicht bin ich mir dessen nur nicht bewusst.
    - Getrennt, ja leider.
    Ich denke, sie muss die Vergangenheit erst mal vearbeiten.
    Wenn ich das richtig sehe, liegt ein anderer Mann bei Ihr ??!!
    Von dem sie sich scheibar trennen wird :confused:
    Worüber sollte sie sich Sorgen machen und Nervlich belastet sein? - Kinder?

    Was seht ihr noch? Da es meine eigenen Karten sind, kann ich alles hinein interpretieren. Oder auch nix.......

    Besten Dank....
     
  5. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Guten Nachmittag Visao

    Auf das Privatleben deiner von dir getrennt lebenden Frau möchte ich an dieser Stelle nicht näher eingehen - denn ich meine zu sehen, dass du die Möglichkeit hast/hattest die Situation zu lenken...es scheint mir, als fehle es dir an Einsicht, was eine Form von Sturheit ist.

    Wobei es mir wichtig erscheint zu erwähnen, dass es nicht darum geht, jemandem Schuld zu geben - ich meine aber zu sehen, dass es an dir ist auszugleichen - es scheint, als hättest du ein Ungleichgewicht in die Partnerschaft gebracht.

    Die Karten zeigen dir recht deutlich, dass es nötig ein ein gewisses Bewusstsein zu entwickeln und die Karten zeigen auch recht deutlich, dass es lange dauern kann.

    Darf ich fragen, warum du nicht weisst, wie es deinen Kindern geht? Gibt es einen Grund, warum du keinen Kontakt zu ihnen hast?

    Mehr kann ich dir nicht sagen zum Thema Partnerschaft.

    Ich wünsche dir einen schönen Abend

    Herzlich
    Erlkönig
     
  6. Visao

    Visao Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    -----------------------------
    Besten Dank, Erlkönig.
    Viel Kontakt habe ich zu meinen Kindern nicht. (Leider)
    Es würde mich Interesieren, wie der andere Mann mit Ihnen umgeht.
    Mit der Einsicht weiß ich nicht, was Du meinst.
    Kann eigentlich nur an meiner Frau liegen. Denn sie bringt die alten Dinge immer wieder auf den Tisch und macht mir Vorwürfe.
    Das mit der Zeit wurde mir schon gesagt. Soll wohl bis nächstes Jahr Feb/März/April sein.
    Viele Grüße und besten Dank.....

    - Leider beteiligen sich hier nicht viele an der Deutung.
    Deshalb den besten Dank, für die jenigen, die sich versucht haben. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. Spirit-Andy

    Spirit-Andy Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Halle / Leipzig
    Ich meine, bei Dir sieht es am Ende des Kartenbildes nicht schlecht aus.(Klee)
    Alles weitere sehe ich mir mal in ruhe an.
    Liefere dann Bericht.
     
  8. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Visao!
    Viel kann ich zu diesem Kartenbild nicht mehr beitragen.

    Dann scheinen die alten Dinge für deine Frau vermutlich noch nicht erledigt bzw. aufgearbeitet zu sein. Und du möchtest dich mit diesen alten Dingen nicht mehr auseinandersetzen gemeinsam mit deiner Frau. Das ist vermutlich dein "stur sein" im Kartenbild; ein Abblocken deinerseits.

    Zur Frage worüber sich deine Frau Sorgen macht:
    Mit Kindern gibts immer mal Streß und Ärger. Für die Kinder ist so eine Situation auch nicht einfach, genauso wie es für die Mutter der Kinder auch schwierig ist. Wäre möglich, dass es daran liegt.

    Wenn du an der derzeitigen Situation etwas verändern möchtest, solltest du das Gespräch mit deiner Frau suchen, die Kinder öfter besuchen bzw. abholen zu gemeinsamen Unternehmungen.

    Vielleicht war etwas hilfreiches für dich dabei.

    LG Widderfrau
     
  9. Visao

    Visao Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    ....besten dank an euch.
    anhand eurer aussagen kann ich mir gedanken machen, woran es liegt.
    - eine frage noch dazu: deutet ihr die schlange als exfrau oder
    die karte 29 dame ??
    könnt ihr noch etwas zum beruflichen / finanziellen sagen?
    ich meine, es sieht gar nicht so schlecht aus.
    gruß...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen