1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie geht es in unserer Beziehung weiter?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Adamea, 11. Juli 2012.

  1. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Werbung:
    Hallo meine Lieben!

    Habe in letzter Zeit einige Probleme in der Beziehung mit meinem Partner, sehr viel Streit usw. Es gibt einige Dinge, die mich an ihm stören, die erst jetzt zum Vorschein gekommen sind. Also im Großen und Ganzen ist es etwas kompliziert und schwierig geworden.
    Habe mal die Karten auf dieses Thema gelegt und gefragt, wie es nun für uns weitergeht?

    Gelegt 1,2,3 ... mit den Piatnik-Karten ...





    Also mich belastet das schon sehr, und das diese Situation momentan nicht "gesund" ist merke ich auch, es kostet mich wirklich sehr viel Kraft und kann mich nicht so wirklich auf mein eigenes Leben konzentrieren und was ich erreichen möchte.
    Ich vermisse einfach die Stabilität in der Beziehung und es ist mir alles irgendwie so unsicher.

    Würde mich freuen eure Gedanken dazu zuhören.

    Dankeschön!

    Liebe Grüße
    Adamea
     
  2. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    ist das nun die Konsequenz aus all den vorherigen bildern? seine probleme mit der abgrenzung von seiner familie, die unfähigkeit, sich hinter dich zu stellen und klar seinen standpunkt zu vertreten?
    in deinem rücken die schlaflosen nächte, bei euch im haus die sorgen und quälenden begebenheiten.
    diese stabilität, das klare standpunkt beziehen, wirst du von ihm nicht erwarten können, er kann dir das nicht vermitteln bzw geben.
     
  3. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Ich habe es nicht als Konsequenz gesehen bzw. daran gedacht, als ich es gelegt habe. Aber ich finde es interessant, dass wir beide so schön in diesem Bild ersichtlich sind. :)

    Es geht jetzt nicht nur um die Familie, zumindest nicht aus meiner Sicht, wie es bei ihm ist, weiß ich nicht.
     
  4. Sahara

    Sahara Guest

    also ich hab den eindruck, dass du dich innerlich bereits verabschiedest. bist du eigentlich traurig?
    ich denke, du solltest auf deine gesundheit achten und was du noch schaffen kannst.
    vielleicht hilft nochmals eine tiefe, ehrliche aussprache-und auch die konsequenzen durchzusprechen......
    in den blumen liegt der sarg, dahinter die störche: zeit zu gehen? die blumen könnten anzeigen, dass es leichter fällt als es scheint bzw. dir ein äußerer umstand (freundeskreis?) dabei hilft......
     
  5. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Ich war in letzter Zeit öfters traurig. Ich könnte nicht sagen, dass ich mich innerlich von meinem Freund verabschiedet habe, ich weiß aber sehr wohl, dass es so wie es in letzter Zeit war nicht weitergehen kann. Ich möchte das auf keinen Fall ewig mitmachen. Ich möchte in meinem Leben vorankommen und es würde mich glücklich machen, wenn er ein Teil meines Lebens bleibt. Nur nicht so, wie es jetzt ist.
     
  6. Rikereh

    Rikereh Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo!
    Also ich bin kein Profi, aber ich würde das Blatt so interpretieren, als dass Du quasi "der kühle Kopf der Bande" bist und die Entscheidung wie es mit Euch weitergehen wird bei Dir liegt. Das muss für mich nicht zwangsläufig bedeuten dass Du es beenden sollst, aber es sieht so aus, als müssest Du eine Entscheidung treffen , ob Du investierst oder nicht. Die Mäuse im Haus der Schlange machen mich jedoch etwas vorsichtig in der Hinsicht, ob Du den Verlust des HM besser oder schlechter als gedacht hinnehmen wirst.

    Gruss Rike
     
  7. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Ich habe auch das Gefühl, dass die Verbindung sich bereits totgelaufen hat.
    Aber vielleicht liegt das auch am 9er.

    Aber die Stabilität, die du brauchst, wird er dir vermutlich auch nicht geben können.

    LG,
    Marie
     
  8. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Hm...das Gefühl habe ich auch, dass es bei mir liegt.
    Ich will die Beziehung auch nicht unbedingt beenden, weil es gibt auch viele schöne Dinge zwischen uns, nur sind die negativen Aspekte in letzter Zeit in der Überzahl gewesen.
    Ich bin mir fast sicher, dass der Verlust mich sehr mitnehmen würde. :confused:
     
  9. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Wie meinst du das, es liegt am 9ner?
     
  10. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Werbung:
    Das man nur einen kleinen Ausschnitt sieht und nur den Moment zeigt.
    Für die Zukunft denke ich auch, dass du das Schicksal mit ihm in der Hand hast. Aber ich kann mir wegen der mangelnden Stärke noch nicht vorstellen, dass er für etwas Festes schon bereit ist.
    Aber arbeiten kann man sicher daran.
    Die Gefühle dafür müssten aber auch stimmen und sich nicht nur aus Verlustängsten produzieren.

    LG,
    Marie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen