1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie geht es für den Amselhahn weiter?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von puenktchen, 17. Juli 2007.

  1. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    gestern Abend so gegen neun fand ich im Garten einen Amselhahn. er lag auf dem Rasen. was tun?
    ich nahm einen Wäschekorb, legte ein Handtucn rein und setzte den Vogel dort hinein. er ist wahrscheinlich am Flügel verletzt. dann rief ich in der Tierklinik an, die ständig Notdienst hat. ich hatte den Chef höchstpersönlich am Apparat. da ich nach meiner Vermutung weder einen Porsche Cayenne fahre und keinen 2000 Euro Rassehund habe und auch kein teures Pferd habe mitsamt Anhänger und Mercedes Geländewagen davor, hat er mich abgewimmelt. Ich solle mir einen Tierarzt vor Ort suchen. Auf nimmer wiedertschüß, von mir kriegt der kein Geld mehr! Dann rief ich um viertel nach neun meinen Haustierarzt an, der sehr freundlich war am Apparat und mir eine viertel Stunde lang alles erklärte. Ich stellte dem Vogel ein Schälchen Wasser in den Korb und Futter. Auf der kühlen Terrasse wollte ich daß er die Nacht verbringt auf dem Gartentisch in der gewohnten Umgebung. Der Korb war oben abgedeckt. Später zog ein Gewitter auf mit Blitz Donner und Regen. Ich ging raus und stellte den Korb auf den Wohnzimmertisch. Heute Morgen eilte ich schnell runter, er lebt! Ich stellte den Korb in den Garten und wartete.... ging rein zum Duschen... wieder raus... der Vogel saß noch im Korb. Die Abdeckung wieder draufgelegt und den Korb wieder ins Wohnzimmer gestellt. Nein, Nachbars Katze soll ihn nicht haben! Um kurz vor neun werde ich beim Tierarzt anrufen und mit ihm dorthin fahren. Hoffentlich kann er gerettet werden!
    gruß puenktchen
     
  2. puenktchen

    puenktchen Guest

    falls es jemanden interessiert:
    der Amselhahn (ausgewachsen) war beim Tierarzt, er hat eine Schwellung und Entzündung am Flügel. Der TA wollte ihn nicht einschläfern, er hat Lebenswillen, hat nach ihm gepickt:). Er ist jetzt hier bei mir und liegt auf seinem Handtuch und schaut raus in den Garten. Eben gab es lecker Essen, Tartare und Wasser aus der Pipette und Medizin vom TA. Jetzt ist erstmal Ruhe angesagt bis zum nächsten Essen.
    Er ist schwach, ich hoffe er überlebt.
    gruß puenktchen
     
  3. LittleDragon72

    LittleDragon72 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Puenktchen,

    was ist denn ein Amselhahn? Ich drück dem Pipmatz fest die Daumen, dass er wieder völlig gesund wird. Ich find es klasse, dass du dich so um ihn kümmerst :)

    LG Conny
     
  4. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Stmk.
    Morgens hab ich's schon gelesen, jetzt les ich, dass es ihm besser geht und das er lebenswille hat - das freut mir sehr! :)

    Schön, dass du dich so gut um ihn kümmerst!
     
  5. puenktchen

    puenktchen Guest

    danke
    Conny, ich hoffe daß es mit dem Link klappt
    http://de.wikipedia.org/wiki/Amsel
    er sieht so ähnlich aus wie auf dem zweiten Bild von oben
    er ist noch nicht über den Berg, ich hoffe so sehr daß er es schafft.
    gestern Abend lag er genau an einer Stelle an der ich abends immer nochmal rausgehe, ich glaube er kennt mich.
    gruß puenktchen
     
  6. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    Werbung:
    Du hast ein riesengroßes Herz, danke dafür.:liebe1: :liebe1: :liebe1:
    Weißt Du eigentlich, dass dem Vogel (Amsel) der Erzengel Michael als Patron zugeordnet ist?

    Diesen habe ich jetzt ganz inständig darum gebeten, dass er Dich und den Amselhahn in seine Energie einhüllt.

    Viele liebe Grüße
    Ingrid :liebe1:
     
  7. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Schön daß du ihn zu retten versuchst. Es heißt zwar immer, man sollte der Natur ihren Lauf lassen, aber hey, wir sind auch Teil der Natur ;)

    ciao, :blume: Delphinium
     
  8. LittleDragon72

    LittleDragon72 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Baden-Württemberg
    @puenktchen
    Danke für das Bild :)Aha der Amselhahn ist ne männliche Amsel ich hab den Namen so nur noch nie gehört... Klar kennt er dich Tiere spüren immer wer es gut mit ihnen meint und hilft :)

    Ich denk weiterhin ganz fest an euch und schick viel Kraft und Energie zum gesund werden.

    LG Conny
     
  9. DeeCee

    DeeCee Guest

    hallo pünktchen,

    find ich total klasse, dass du dich so um den piepmatz kümmerst. wird mir richtig warm ums herz:liebe1:
     
  10. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben
    :danke:
    das wußte ich nicht vom Erzengel Michael. Ich bitte ihn weiterhin um Energie für den Amselhahn!
    Er wird alle ein bis zwei Stunden gefüttert und bekommt Wasser und Medizin. Heute hat er zum ersten Mal die Schwanzfedern aufgestellt, darüber habe ich mich so gefreut.
    viele grüße aus der vogelintensivstation
    puenktchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen