1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie geht es bei mir weiter?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ohlin, 24. März 2015.

  1. ohlin

    ohlin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Ihr lieben Astrologie-Experten,
    mich beschäftigt die Frage, wie es bei mir weitergeht. Das frage ich mich in drei Bereichen:
    Gesundheit: Wie schnell lässt sich die Erkrankung soweit therapieren, dass ich wieder arbeiten kann? Merke ich selber, wann ich wieder arbeiten kann? Woran?
    Beruf: Werde ich an meinen alten Arbeitsplatz zurückkehren? Gibt es Alternativen? Ist die Rückkehr in meinen Heimatort möglich? Wann?
    Beziehung: Warum distanziert sich mein (Ex-) Freund seit einigen Wochen? Welche Möglichkeiten gibt es für mich, an ihn heranzukommen? Wann wird sich die Distanz auflösen? Ist das Leben als Paar für uns beide wieder möglich? Welchen Beitrag kann ich dazu leisten?

    Bettina, 01.09.1977, 15.20 Uhr, Lüneburg
    Matthias, 27.03.1976, ??? Uhr, Hamburg


    Ich danke euch :)
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Bettina,

    Zunächst etwas zu deiner Erkrankung: Sieht irgendwie so aus, als wenn du schon seit einiger Zeit auf der gesundheitlichen Ebene ein Problem hast. Ich könnte mir vorstellen, dass es die Bandscheiben sein könnten, eine Zerrung, so dass die Genesung immer noch andauert. Vielleicht hat dieser "Unfall" damit zu tun, dass du für dich mehr innehältst, hinterfragst und nach dem tiefen Sinn suchst. Jedenfalls stehst du seit einiger Zeit mit deinem Alterspunkt in der Konjunktion mit Jupiter/Mars im siebten Haus, und Mars ist die Motorik, bei dir schwach im Zeichen stehend. Lasse dir Zeit, da es locker Anfang Junit werden kann. Ab dieser Zeit dürftest du wieder deinen Job aufnehmen können.

    Du hast deinen Neptun im Geburtshoroskop im 12. Haus, ein Hinweis, dass du alles rascher in Harmonie bringen kannst, sobald du anfängst Meditation oder Yoga, Nach - Innen - Zuwendung zu betreiben! Für dich kommt die Kraft aus der Stille und der Erfolg deiner Arbeit hängt immer von der Pause zuvor ab! Mitte Juli dieses Jahr ergibt sich die Möglichkeit in deinen Heimatort zurückzukehren. Aber dieser Aspekt von Uranus zeigt an, dass es auch Mai 2016 werden könnte, aber es ist durchaus möglich. Uranus ist im Transit auf dem Weg zu deinem Mond in der Konjunktion im Widder. Chaotische Zeit, aber zuletzt kommt viel Neuland mit dem Aspekt, indem sich der eigene Horizont gewaltig erweitern kann!

    Du hast im Bild eine Opposition von Pluto und Mond. Damit hat man selbst die Bereitschaft, sich total in eine Beziehung einzubringen. Oft opfert man sich auf, um zuletzt ein Opfer zu sein. Dieser Aspekt birgt starke Verlustängste, so dass es in Zwang und Machtspiele abgleiten könnte. Sie ihn wie einen freifliegenen Schmetterling, so dass er sich ohne Zwänge fühlt und in Freiwilligkeit zurückkommt! Mit einen Löffel voll Honig erreicht man mehr, als mit emotionalem Druck.

    Leider haben wir seine Uhrzeit nicht. Aber ich nehme an, dass er seinen Mond in den Fischen stehen hat. Solche Leute können total abtauchen, und man kann sie nur aus der Reserve locken, indem man gute Köder auslegt. Mit dem Trigon von Uranus zu seinem Mond hat er den typischen "Annäherungs- Vermeidungskonflikt. Einerseits möchte er frei und unabhängig sein und auf der anderen Seite sehnt er sich nach Nähe und Liebe. Vielleicht muss er noch erkennen, dass die wahre Freiheit in einem selbst liegt, sonst neigt er immer wieder dazu, die Flucht nach vorne anzutreten.

    Auch ohne seine Uhrzeit kann man den Vergleich der beiden Mondknotenhoroskope zwischen dir und ihm machen! Die Mondknotenhoroskope, sie gehen eine Ebene tiefer und liegen primär im Unbewussten abgespeichert. In dem Vergleich ist bei euch zweien die Bindungsachse der Häuser zwei und acht betont. Und die Geschichte aus letzten Leben wäre die, dass du etwas hattest, wobei er den Aspekt einer Waise haben könnte. So etwas spielt leicht in die Gegenwart herein. Aber dadurch kann es sein, dass er sich von dir abhängig fühlt, oder er ist zu stolz etwas anzunehmen, da er selbst gerne etwas aufbauen möchte. Dieser Klick in dem Vergleich sorgt aber auch dafür, dass du ihm nicht aus dem Bauchgefühl rauskommst, so sehr er sich auch verstandesmäßig für eine - zwischenzeitliche - Trennung entschieden hat.

    Einstweilen alles liebe!

    Arnold bettina radix.gif bettina mkh vergleich.gif
     
  3. ohlin

    ohlin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Hamburg
    Guter Morgen Arnold,
    ich bin total beeindruckt und sehr dankbar. Das, was du schreibst, ist für mich absolut nachvollziehbar und macht mir Mut. Nach dem, was du schreibst, werde ich wieder gesund,kann wieder in meiner Heimat leben und arbeiten und unsere Beziehung kommt wieder in Ordnung. Das ist wunderbar.

    Vielen Dank!
     
  4. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Bayern
    Liebe Ohlin,
    ich versuche mal auf Deinen sehr umfangreichen Fragenkatalog einzugehen. Mir bleibt ehrlich gesagt nur die Möglichkeit, im „Blinden“ zu stochern und fühle mich dabei ehrlich gesagt nicht so wohl. Ich versuche es trotz alledem.

    Zu Deiner ersten Frage „Gesundheit: Wie schnell lässt sich die Erkrankung soweit therapieren, dass ich wieder arbeiten kann?“ Ich finde es sehr schwer, dass wir an der Stelle schon spekulieren müssen. Du hast uns nicht gesagt, was Dir fehlt, wie lange Du schon erkrankt bist, keine genaue Diagnose“ –

    Jetzt spekuliere ich auf Neptun in 12 und damit eher im geistig/psychischen Bereich. Da kann natürlich wieder alles angesprochen sein, Sucht, Depri oder andere psychosomatische Erkrankungen usw. Hier ist eine Therapie gewöhnlich sehr langwierig, wenn nicht genau der Ursache auf den Grund gegangen wird. Einer Gesundung sollte nichts im Wege stehen.

    In diesem Zusammenhang und nach der Frage wann Du wieder arbeiten kannst ist die nächste Ungewissheit. Was arbeitest Du denn? Hier fällt mir die Konstellation Neptun 12 in Opp. zu Lilith im 6 auf. Für mich heißt das, dass Du solide Grundlagen schaffst oder am Arbeitsplatz Strukturen schaffst, um dann alles wieder aufzugeben, wenn es erledigt ist oder Du Dein Ziel erreicht hast. Hier wäre die Lösung ohnehin gegeben, indem Du den meditativen oder therapeutischen Aspekt von Arbeit und Existenzbewältigung erkennst. In der Tiefe Deiner Seele findest Du das Wissen, das das Leben weitergeht, auch wenn Dir Deine Existenzgrundlage scheinbar entzogen wird. Was möchtest Du denn an Deinem alten Arbeitsplatz, wenn Du bereits über Alternativen nachdenkst? Ist da nicht schon ein Anteil dessen drin, was ich gerade geschrieben habe?

    Hier ist noch Uranus in 10 erwähnenswert. Er mag es nicht, eingeschränkt zu werden. Ein Rahmen ist vermutlich schnell ein Manko, deshalb versuchst Du auf die eine oder andere Art und Weise diesen zu erweitern. Vermutlich suchst Du nach einem Arbeitsbereich, der Deinem Bedürfnis nach Individualität entspricht. Arbeit im üblichen Sinn macht vermutlich keinen Spaß. Du brauchst Aufregung und Veränderung und möchtest Dich frei entfalten können. Diese innere Unruhe lässt Dich immer wieder neues ausprobieren. Ich bin mal frech und spekuliere nach einem Zusammenhang, der somatische Auswirkungen mit sich bringt, wenn Deine wertvollen Anlagen nicht gelebt werden. Körper Geist und Seele ist nun mal ein starker Verbund.

    „Beziehung: Warum distanziert sich mein (Ex-) Freund seit einigen Wochen? Welche Möglichkeiten gibt es für mich, an ihn heranzukommen? Wann wird sich die Distanz auflösen? Ist das Leben als Paar für uns beide wieder möglich? Welchen Beitrag kann ich dazu leisten?“

    Jetzt wird es wirklich schwierig. Wann habt ihr Euch kennengelernt. Was kann vorgefallen sein? Kennst Du Dich selbst? Da fällt mir Jupiter und Uranus in harmonischem Aspekt auf. Manchmal würdest Du gerne die Fesseln des gewöhnlichen Alltags abstreifen und abhauen. In Deiner Persönlichkeit gibt es Anteile, die nach Unabhängigkeit und Freiheit suchen, es wehrt sich gegen ein allzu gesetztes Leben und zuviel Einschränkung. Dieses kann mit Mars in Konj. Jupiter dazu führen, dass Du die Grenzen nicht mehr siehst. So können Deine Aktivitäten maßlos werden und damit hat Deine Art zu handeln etwas Begeisterndes, das andere ansteckt – können sie da auf Dauer mithalten?

    Auch Matthias hat einen starken Drang seine Persönlichkeit zu entwickeln. Da ich das genaue Geburtsdatum nicht kenne, mache ich mir ehrlich auch nicht die Arbeit und konzentriere mich nur auf die Hauptdaten. Somit stehen Sonne und Pluto in Spannung, bei einer Geburtszeit um 12:00 geschieht das z.B. über Haus 10/4. Damit würde er beruflich und auch privat die Fäden in der Hand halten. Dies ist jedoch mit Deinem Wunsch nach „Rahmenfreiheit“ nicht unbedingt unter den Hut zu bekommen. Nun kommt noch seine Jupiter / Uranus Opp. zu tragen. Wenn Du dem nach Freiheit hungernden Individualisten zu wenig Raum gibst, dann nimmt er ihn sich einfach.
    Die Lösung wäre, sich selbst zu kennen und zu verstehen, die Stärken und Schwächen des anderen zu erkennen, zu aktzeptieren und gemeinsam daran zu arbeiten. Mit Euren ähnlichen Anlagen seit Ihr gemeinsam richtig stark.

    Jetzt habe ich aber genug spekuliert und freue mich natürlich auf ehrliches Feedback.

    In diesem Sinne alles alles gute und Liebe

    Gelbfink
     
    Arnold gefällt das.
  5. ohlin

    ohlin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Hamburg
    Lieber Gelbfink,
    hab vielen Dank für deine Nachricht.
    Was soll ich tun? Soll ich dir Infos nachliefern? Welche genau? Soll ich schon Stellung nehmen zu deinen Vermutungen?

    Erstmal schöne Grüße!
     
  6. ohlin

    ohlin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Lieber Arnold,
    es deutet sich an, dass du mit dem Zeitpunkt der Genesung im Sommer gut liegst. Bereits jetzt geht es mir schon spürbar besser.

    Die Frage wo ich weiter arbeiten werde muss ich für mich noch klären. Es stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Vielleicht gibt es noch weitere die ich gerade noch nicht sehe.

    Bisher ist aber in der Beziehung zwischen Matthias und mir noch keine Veränderung zu spüren. Ist es für dich möglich inzwischen Entwicklungen oder Veränderungen in einen Zeitraum einzuordnen? Ich wünsche mir sehr in diesem Bereich Klarheit zu gewinnen. Es fällt mir schwer nur aufs passive Warten von ihm verdammt zu sein. Was kann ich tun um die Distanz zwischen uns aufzulösen und wann kann ich dies mit Erfolg angehen?

    Vielen Grüße und herzlichen Dank sendet dir
    ohlin
     
  7. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Bettina,

    Dein Alterspunkt steht noch lange in der Konjunktion mit Jupiter und Mars im siebten Haus und da ist alles möglich. Von den Transiten her gesehen dürfte es im Juli Klarheit geben. Wichtig wäre jetzt, dass du trotz die innere Bindung an ihm unter die Leute gehst, da jederzeit neues für dich auftauchen kann!

    Alles liebe!

    Arnold
     
    sindi, Gabi0405 und ohlin gefällt das.
  8. ohlin

    ohlin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Hamburg

    Vielen Dank.
     
  9. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Wenn du zum Astrologen gehst, erwartet er von dir offen und ehrlich, wie konkret deine Beschwerden aussehen, obwohl du ihm ein ordentliches Entgelt zahlen musst. Das erwartet hier keiner. Doch eine Bestätigung für die Vermutungen von Arnold wären nett, wenn es denn stimmt:
    Deine gesundheitlichen Probleme könnten auch andere Ursachen haben. Allerdings sind Bandscheibenprobleme u.ä. gerade aktuell.
    Der t-Saturn auf Uranus lässt dich schwanken zwischen der Lust auf Neues und Festhalten an Altem. Hier stellt sich auch die Frage, ob der jetzige Beruf glücklich macht oder ob du dich umorientieren möchtest.
    Sonne und Mars laufen in den nächsten Tagen in die Opp. zu Uranus und damit ins Quadrat zu Venus (die beide von Saturn aspektiert werden) und können zu übertriebenen Auseinandersetzungen führen. Hier gilt es, sich auch mal zurück zu halten, wenn einem an dem Partner was liegt. Es ist besser zu sagen "ich brauche dich" als "ich komm auch ohne dich klar". ;)
     
    Gelbfink gefällt das.
  10. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Lieber Floo, ich gebe Dir recht, leider wird mit Feedback ab und an ein wenig gespart - das läßt uns schon mal im "Dunklen" tappen. Ich habe mich nicht weiter drangesetzt, bin eher für die Psyche zuständig. :giggle: Wenngleich auch die "Last auf den Schultern" auf die Bandscheiben drücken können.
    Beste Grüße Gelbfink
     
    Floo gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen