1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie geht bloß mein Prozess aus?

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von muscaria, 22. Februar 2007.

  1. muscaria

    muscaria Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    157
    Werbung:
    Einen schönen guten Abend,

    ich bräuchte dringend etwas Deutungshilfe von euch bzgl.meines Gerichtsverfahrens:nudelwalk . Ich habe die TK:Gericht(nr.23) gewählt und die 9-er Legung gemacht.So sieht es nun aus:

    02 13 09 oder HPw Reicher Herr Veränderung
    19 TK 36 Todesfall Gericht Hoffnung
    26 12 08 Glück Reiches M. Falsche Person


    Hiiilfe, muss ich mir jetzt berechtigte Sorgen machen?
    Diagonal: 02TK08- Das Urteil fällt zu meinen Ungunsten(oder es wird zunächst nur so aussehen?), denn 09TK26- es kommt eine glückliche Wendung?

    Ich weiss nicht wie ich die falsche Person einordnen soll in der Gesamtaussage,und auch Todesfall Gericht Hoffnung besagt doch eigentlich,dass meine Erwartungen auf ein positives Verfahren enttäuscht werden:confused: ,wie kann ich das grosse Glück denn da noch einbringen???Und wer sind all die Personen?
    Mir würde ein Stein vom Herzen fallen,wenn ihr mir bei der Deutung weiterhelfen könntet,
    ich wünsche allen noch einen schönen Abend,liebe Grüße muscaria
     
  2. Alea

    Alea Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    122
    Hi muscaria,

    deine Legung gibt deine augenblickliche Befindlichkeit wieder. So wie es aussieht, geht es um eine finanzielle Angelegenheit? Du stehst dem negativ und skeptisch gegenüber.

    Es zeigt auch, dass du mit einer falschen Vorstellung an die Sache ran gehst.
    Vielleicht sind deine Erwartungen zu hoch. Es fällt dann nicht unbedingt so aus, wie du es dir vorstellst.

    Du wünscht dir, dass die ganze Sache endlich beendet wird. Du schaust aber in eine positive und gestärkte Veränderung.

    Insgesamt würde ich sagen, dass es letztendlich positiv für dich wird. Aber es wird nicht so ausfallen, wie du dir das wünscht und vorstellst. So zu sagen, Glück im Unglück.

    Alles Gute, Alea.
     
  3. muscaria

    muscaria Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    157
    Werbung:
    Hallo Alea,

    na da wäre ich ja erstmal beruhigt....Es geht wie gesagt tatsächlich um ein Gerichtsverfahren,die etwas konträren Karten so zusammen zubringen bereitet mir aber leichte Probleme,bzw. ich finde die Legung ewas irritierend:stickout2 .-Du meintest die Legung würde meine momentane Befindlichkeit wiederspiegeln,ich habe auch überlegt ob die Karten etwas anderes darstellen wollen,denn über das Verfahren habe ich mir bisher eigentlich noch gar nicht so die Gedanken gemacht.wie würdest du denn Todesfall/Hoffnung deuten?Mein spontaner Gedanke war natürlich:Hoffnung auf ein gutes Ende wird zerschlagen.-Und Gericht/falsche Person-es wird erstmal ungünstig für mich verlaufen.Eine ungerechte Entscheidung vielleicht?
    Und wie interpretierst du den Todesfall mit dem Glück?-Ja, Glück im Unglück würde in anbetracht der restlichen Karten wohl passen,gibt es noch andere Möglichkeiten?Mit den Personenkarten Reiches Mädchen/Reicher Herr finde ich auch was komisch.Da es so viele PK´s in der Legung gibt,müsste wohl auch noch eine andere Person gemeint sein:confused: . Lieben Dank an dich,Lg muscaria
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen