1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie funktioniert selbsthypnose

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Mondgoettin, 6. Oktober 2005.

  1. Mondgoettin

    Mondgoettin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    991
    Werbung:
    wo bekomme ich die kasseten,wie erfolgreich ist diese Art der Hypnose,hat jemand Ratschlaege???
     
  2. Mondgoettin

    Mondgoettin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    991
    hilft das auch bei depressionen und angststoerungen?
     
  3. Mondgoettin

    Mondgoettin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    991
    wo kann ich diese kassetten betsellen oder zu einem richtigen hypnotiseur gehen?
     
  4. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Also für mich bedeutet Selbsthypnose, dass ich mich selbst hypnotisiere - und für mich persönlich heißt es auch, dass ich die Kassetten selbst bespreche - bzw. besprochen hatte.
     
  5. Mondscheinelfe

    Mondscheinelfe Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Wien
    Hi,


    Also auf Kassetten würde ich nicht so sehr vertrauen, weil die, falls du in der Hypnose eine Abweichung von deiner besprochenen Kassette erfährst nicht wirklich darauf reagieren können.

    ich gehe lieber nicht in so tief in die Hynose rein, und leite mich selbst an.

    lg

    Mondschein
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Ich hatte damals - immer gleich zu Beginn der Kassette drauf gesprochen, dass,

    falls irgendwas unvorhergesehenes passiert - und diese K. zu spielen aufhört - ich automatisch nach einer Stunde von selbst wieder aufwache

    und es hat immer funktioniert - auch bei Stromausfall oder sonstigen unvorhergesehenen Dingen.
     
  7. johsa

    johsa Guest

    hab mal diesen alten Thread hervorgekramt, stört hoffentlich niemanden

    und zwar möchte ich gern wissen, einmal von den Hypno-Therapeuten hier und natürlich auch von denen, die ohne so eine spezielle Ausbildung sich ihr eigene Methode entwickelt haben, um sich so wirksam zu hypnotisieren, daß sie sich 'programmieren' können ...

    würdet Ihr einen Hypnotiseur empfehlen, um dort erstmal das In-Hypnose-Gehen und das Anker-Setzen zu lernen oder ist das mit Büchern und CD's auch zu erlernen?
     
  8. lasina

    lasina Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    135
    Gut hast du diesen alten Thread aufgemacht, ich würde nämlich auch gerne wissen wie man sich selbst hypnotisiert.

    lasina
     
  9. UliMir

    UliMir Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Lahr
    hallo,
    Hypnose und Selbsthypnose ist immer wieder ein sehr interessantes Thema. Ich beschäftige mich seit ca. 4 Monaten intensiver mit diesen Themen, als Autodidakt. Bei mir funktioniert die folgende Vorgehensweise ganz gut:
    Zuerst entspanne ich mich vollkommen, wobei mir die Methodik, wie sie im Hypnosebuch von G. Eggetsberger beschrieben ist, sehr hilft. Dieses E-Book ist recht ausführlich und gut und kann kostenlos heruntergeladen werden.
    Wenn ich mich dann völlig entspannt habe, wend ich an mir selbst die Dave-Elman Methode an, die eigentlich der Fremdhypnose dient, bei mir aber auch wunderbar selbst funktioniert. Es ist dann ein Trance-Zustand, in dem ich mir entweder Suggestionen gebe, - die Knieschmerzen habe ich damit unter Kontrolle gebracht - oder mir einfach schöne Reisen gönne. Natürlich braucht man dazu keine Selbsthypnose, aber ich persönlich habe dann einfach tiefere Empfindungen.
     
  10. JinAna

    JinAna Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    70
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo zusammen

    gibt es denn emfpehlenswerte youtube videos oder cds wo man Selbsthypnose machen kann??

    ich kann in den Trance zustand gehen auch Trancereisen hab ich schon gemacht aber so mti Suggestionen udn so hab ich noch nicht gearbeitet udn würde ungerne einfach so damit experimentieren.

    lg JinAna
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen