1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie fühlt sich Fernreiki an ?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Majcelestine, 23. September 2008.

  1. Majcelestine

    Majcelestine Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    vielleicht eine "blöde" Frage, aber ich habe selbst noch nie Fernreiki bekommen. Wie sich eine "normale" Behandlung bei mir anfühlt...ja das weiss ich. Wäre das beim Fernreiki eine ähnliche Empfindung?

    Ich werde im Oktober in Reiki II eingeweiht und möchte ja dann auch mal damit arbeiten...

    wäre lieb, wenn die ein oder andere mir etwas dazu erzählen könnte.

    Habt lieben Dank

    Maj
     
  2. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo :umarmen:

    Laß Dir von Deinem REIKI Meister doch einmal ein Fern REIKI senden...

    Dann weißt Du es...:)
     
  3. Esperanza2008

    Esperanza2008 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Coesfeld
    Hallo,
    also ich hab beim "normalen" Reiki fas t garnichts gespürt und das Fernreiki war für mich viel intensiver. Als ob mich eine Energiewelle nach der anderen erfasst. Das hat mich emotional total umgeworfen und ich hab abwechselnd geweint und gelacht:)
    Es war superschön, aber ich denke das empfindet, genau wie beim normalen Reiki, jeder anders.


    Liebe Grüße
    Esperanza
     
  4. Anaka

    Anaka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Bruck/Mur
    Hallo,

    frag mal herum, wie sich Reiki anspuert bei den unterschiedlichsten Leuten. Wahrscheinllich wirst du keine einheitliche Antwort bekommen. Und genauso ist's bei Fernreiki.
    Es macht aber Sinn, wenn du Fernreiki bekommst, dich genauso hinzulegen, dir Zeit zu nehmen, dich zu entspannen...
     
  5. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Hallöchen,

    ich denke Anaka hat ganz recht - jeder empfindet es anders. Ich persönlich habe aber sehr gute Erfahrungen mit Fernreiki, auch mit Ferneinweihungen. Oft ist da ein Vorteil, dass der Klient sich in seinem gewohnten Umfeld sehr wohl fühlt und sich deshalb auch viel besser und schneller fallen lassen kann als in der fremden Umgebung.

    Ich habe Fernreiki oft als Kribbeln im Körper, als Wärme oder Kälte und sogar Geräusche wahrgenommen. Bin ein richtiger "Fern-Reiki-Fan" und führe es auch meistens so bei Klienten durch... :D

    Liebe Grüße, Anni
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    hallo,ich würd auch dem vorschlag von gnadenhof zustimmen und sagen,lass dir von deinem reikimeister,der dich in den 2.grad einweiht ,mal vorher zum"anfühlen" fernreiki schicken,.das mach ich oft bei meinen schülern,alles gute für dich:)
     
  7. Majcelestine

    Majcelestine Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Danke Euch Lieben für Eure Antworten!

    Na, dass jeder die Energie anders empfindet war mir schon klar :rolleyes: , wollte nur wissen, ob von einer Person gleichermaßen empfunden wird oder sich Fernreiki generell anders bemerkbar macht.
    Hab mich wahrscheinlich bissi unklar ausgedrückt.
    Dennoch habe ich von Euch hilfreiche Antworten und Vorschläge bekommen, nochmals vielen Dank dafür.

    Alles Liebe
    Maj
     
  8. kamelion

    kamelion Guest


    Hallo! :D

    Und??

    Wurdest du schon zum 2. Grad eingeweiht über die Ferne??
    Und wie war´s? ;)
     
  9. jasmin123

    jasmin123 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    im schönen Oberösterreich
    hallo,

    dein thema ist schon eine weile her, aber ich möchte dir sagen, wies bei mir war...

    als ich fernreiki erhielt, war ich beim ersten mal aufeinmal sowas von müde, meine beine wurden sowas von schwer, ich hatte totale mühe, noch meine augen offen zu halten und musste mich danach hinlegen und 1.5 stunden schlafen....

    beim zweiten mal merkte ich aufeinmal, wie die energie von oben kam, sie wärmte mich am ganzen körper, aber auch diesesmal konnte ich dieses Gefühl nur für wenige Minuten genießen, danach hats mich wieder in einen tiefen schlaf versetzt, der aber total erholsam und angenehm war, ich war danach ruhiger und mir war vieles klarer im Kopf...

    Hinlegen danach, wäre eine super Idee, einfach um alles wirken und arbeiten zu lassen....

    Glg
    jasmin
     
  10. suenja

    suenja Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    Fernreiki...wie fühlt es sich an?

    Ich denke es kommt darauf an ,wie offen der Empfänger ist.

    Es gibt sicher auch einige Spielarten des Reiki,nicht immer ist es Heilenergie.

    Man kann diese Energie auch mit anderen Kräften verunreinigen,so das der Empfänger sich überrumpelt fühlt von dieser Energie,leicht manipuliert werden kann.

    Es braucht dazu noch nicht einmal eine besondere Einweihung,jeder kann sie empfangen,wenn er besondere Kanäle öffnet.

    Also schaut euch genau an,welchem Lehrer ihr euer Vertrauen schenkt.

    Passt gut auf euch auf ,wenn ihr euch auf dieses Gebiet begebt...es ist nicht ohne.

    Alles Liebe Suenja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen