1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie findet man ein gutes Datum? (astrologisch, numerologisch)

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sonnenschein07, 18. Januar 2015.

  1. Sonnenschein07

    Sonnenschein07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    468
    Werbung:
    Hallo meine Lieben!

    Mein Freund und ich suchen nach einem geeigneten Datum zum Heiraten und da wollte ich fragen, wie kann ich feststellen, wann aus astrologischer und/oder numerologischer Sicht die beste Zeit wäre?

    Gibt es allgemeine spirituelle Thesen, dass zB. der August sich besser zum Heiraten eignet als z.B. der Juli ?

    Wer hat da Ideen dazu oder befasst sich mit solchen Themen? Würde mich riesig freuen!!!

    Liebste Grüße
     
  2. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Erstens: Das "perfekte" Datum gibt's natürlich nicht. Wenn man astrologisch gesehen genügend lange sucht, findet man immer irgendwas, was nicht so toll ist.

    Zweitens: Es stellt sich die Frage, was du für eine Hochzeit als "gut" erachtest. Wünschst du dir, dass es ein möglichst schöner und angenehm reibungsfreier gesellschaftlicher Anlass wird? Oder soll es lieber möglichst actionreich her und zu gehen? Oder wäre "gut" eher aus Sicht des heiratenden Paares gedacht, also dass die beiden gerade "harmonisch" sind? Und "harmonisch" in Bezug auf was?

    Drittens: Ein vermutlich relativ naheliegender Ansatz bestünde darin, ein Synastriehoroskop des Paares herzunehmen, und die Transite zu untersuchen. Da gäbe es dann aber sehr viel zu sagen. Als erstes würde ich vermutlich auf die transitierende Sonne schauen, dann ev. auf Mars/Venus, Jupiter, und schliesslich auf die transpersonalen Planeten, also Saturn, Uranus, Neptun und Pluto. Dabei ist jedoch wiederum zu beachten, dass gerade die langsam laufenden Planeten viele Wochen oder gar Monate an derselben Stelle stehen bleiben können, insofern bilden sie vermutlich eher eine gewisse Hintergrundschwingung für die Eheschliessung, als dass sie für den exakten Hochzeitstermin besonders relevant sind (ausser wiederum die Aspekte sind an besagtem Termin gradgenau).
    Eine Alternative dazu wäre vielleicht, für den besagten Termin an dem Ort, wo die Hochzeit stattfinden soll, ein Horoskop zu erstellen. Ich würde das aber eher an zweiter Stelle machen, da es vermutlich eher etwas über die generelle Tagesqualität an besagtem Ort aussagt, als über das heiratende Paar.
     
  3. Sonnenschein07

    Sonnenschein07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    468
    Werbung:
    VIELEN LIEBEN DANK FCKW!!! DU HAST MIR WIEDER MAL WUNDERBAR WEITERHELFEN KÖNNEN - DANKESCHÖN VIELMALS!!!!:danke::danke::danke::danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen