1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie finde ich heraus was mein Krafttier ist??

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Serlex, 13. April 2009.

  1. Pica

    Pica Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2009
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Sein Krafttier zu finden ist keine "ich wollts halt mal wissen"-Sache, sondern man stößt damit die Tür zu einem Weg auf, den man dann auch bereit sein muss zu gehen.
    Ich sehe nicht, dass diese Bereitschaft in Dir da ist, so dass die Krafttiersuche vermutlich eine Suche bleiben wird... ein Geist lässt sich nicht finden, wenn man nur halbherzig an die Sache rangeht.
    Aber ich kann mich ja auch irren und Du bist ganz furchtbar lernwillig, und empfehle Dir daher die Literatur von Michael Harner oder Tom Cowan - letzterer sagt mir persönlich mehr zu, aber das ist Geschmackssache. "Schamanismus - Einführung in die tägliche Praxis" kann Dich auf den Weg bringen. Musst Du aber in der Buchhandlung/Bibliothek suchen, lesen und praktizieren... na, noch interessiert, oder schon zu mühsam? ;)
    Na ja, ich will mal nicht so sein, auf www.kondor.de gibts auch ein pdf zum download, das bietet Dir einen tiefen Einblick in den Core-Schamanismus. Musste zwar nicht mehr organisieren, aber auch lesen und praktizieren.

    Grüße
    Pica
     
  2. Powerof47

    Powerof47 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    247
    wenn er kb hat dann lasst ihn doch ... :D

    er kann bestimmt auch schöne reisen unternehmen

    wenn er merkt dass es eine komplette lebenseinstellung ist.. DIE POSITIVE AUSWIRKUNGEN HAT !

    lg

    47
     
  3. aussteiger

    aussteiger Guest

    ganz einfach: nimm ein pendel und frag dein unteres selbst! - dauert 30 sekunden...

    (zum lesen: aussteiger - blog 8 und blog 12: die handeln vom unteren selbst und vom pendeln...)

    lg aussteiger
     
  4. sage

    sage Guest

    Tolle Antworten...
    Hoffe, daß alle die mal eben mit"google es...such mal im Forum" mal irgendwann in eine nette, fremde Stadt kommen und dort einen Einheimischen nach dem Weg z.B. zum Hotel, Bahnhof whatever fragen... und dann kommt die Antwort "geh doch inne Buchhandlung und kauf Dir nen Stadtplan"


    Muß ja keine wissenschaftliche Abhandlung von mehreren Seiten werden, aber mal ein paar Tips oder konkrete links dürften keinem eine Zacke aus der Krone brechen.

    Krafttiere kann man, jedenfalls behaupten das die autoren entsprechnder Bücher, durch Krafttierkarten (man zieht sich, nachdem man sich konzentriert hat, eine Karte) ermitteln, durch shamanische reisen oder einfach dadurch, daß man mit offenen Augen und Ohren durch die natur läuft und dabei feststellt, daß sich ein bestimmtes Tier sehr häufig zeigt, durch sein Verhalten auf sich aufmerksam macht. Dann sollte man sich näher mit diesem Tier beschäftigen und nicht enttäuscht sein, wenn´s ne Ameise oder ne Fliege ist. Auch oder gerade von diesen Tieren kann man ne ganze Menge lernen.


    Sage
     
  5. aussteiger

    aussteiger Guest

    genau das mein ich mit pendeln - beim karten ziehen weiss das untere selbst auch genau, welche karte welches bild ist, und laesst die hand genau die richtige ziehen

    man koennte auch ein tierbuch nehmen, und es mit geschlossenen augen aufklappen und mit dem finger drauftippen, und dann gucken was es ist...

    unser unteres selbst ist die innere weisheit, unterbewusstsein, inneres kind, auch das krafttier wohnt da, ausserdem noch koerperverwalter, emoyionalkoerper usw...

    lg
     
  6. Pica

    Pica Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2009
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Ich halte Methoden wie pendeln und Krafttierkarten für völlig ungeeignet um seine Verbündeten zu finden. Denn was tut man, wenn sein Geist nicht auf den Karten abgebildet ist? Mmmm? Es gibt nicht nur Panther, Adler, Bären und Wölfe als Krafttiere.

    Der erste Schritt auf dem Weg um seine Verbündeten zu finden ist sich damit ausführlich zu beschäftigen. Dazu gehört auch die Recherche nach Informationen. Zeit und Mühe opfern. Ohne funktioniert die Arbeit mit Geistern, bzw. die Arbeit im animistischen Weltbild einfach nicht. Sich im Internet Tipps einholen, wo ich diese Infos finde, ist OK. Aber der Gang in die Bibliothek, die eigene Suche, sich mit der Sache eingehend zu beschäftigen ist eine Form von Respekt. Und Respekt ist die Grundlage für schamanische Arbeit. Ein Krafttier ist kein Gesprächsthema für die nächste Party und keine Egoaufwertung. Es ist der engste Vertraute den man haben kann. Und wenn Ihr ein enger Vertrauter wärt, wie fändet Ihr es, wenn man Euch grade mal genügend Aufmerksamkeit entgegenbringt um ein Kartenset durchzusuchen? Das finden des eigenen Krafttieres ist ein Weg. Kein Montag-Abend-ich-guck-mal-eben-Akt.

    Grüße
    Pica
     
  7. aussteiger

    aussteiger Guest

    @ pica:

    mit den beschraenkungen eines kartensets geb ich dir natuerlich recht

    ebenso mit dem respekt vor den feinstofflichen welten

    und das mit der 'egoaufwertung' sicherlich auch, denn auch eso (weg nach innen) nimmt das ego gerne als spiel fuer seine zwecke...

    und mit dem zeit investieren... (nicht opfern) auch

    wobei ich alles auch spielerisch sehe, also nicht so verbissen

    aber bei 'der engste vertraute den man haben kann' muss ich doch widersprechen, denn neben der schamanischen weltsicht gibts noch viele andere, und da gibts maechtige vertraute, hohes selbst, schutzengel, inneres kind, innerer heiler, dunkler meister, geistfuehrer und und und

    und beim pendeln erst recht - das kann auf ALLES zugreifen was existiert (wenn es dann die erlaubnis dazu kriegt) - wobei das bestimmt nicht so einfach geht, da muss man auch ein bisschen zeit investieren, um eine zuverlaessige verbindung zu seiner inneren weisheit aufzubauen

    also gemeint ist: focus etwas erweitern...

    lg
     
  8. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.699
    Ort:
    Berlin
    bei über 99% der leute wird das pendel von ihnen selber beeinflußt.
    "liebes päääändäälllll ... is mein grafddier ein löveeee?" oooooooooooh, das pendel pendelt ein jaaaaaaaa.....

    lol
     
  9. aussteiger

    aussteiger Guest

    liebe lucia

    ich versteh was du meinst, aber bei der festlegung auf 'ueber 99% der leute' waer ich nicht so vorschnell...

    du stellst damit viele menschen, die ernsthaft damit arbeiten in eine alberne ecke...

    lg
     
  10. Oswald

    Oswald Guest

    Werbung:
    doof das du das nicht weiter erklähren kannst....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden