1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie finde ich einen Anfang?

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Maneira, 28. März 2008.

  1. Maneira

    Maneira Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    164
    Werbung:

    hallo meine lieben,

    ich habe mich schon vor einigen wochen entschieden lichtnahrung zu machen, da meine seele mich dort hin ruft.
    ich habe auch den 21-tage-prozess begonnen, aber nach 2 tagen habe ich im halbschlaf leider nach wasser gegriffen :D
    naja, wie alles seinen sinn hat, hate auch das seinen sinn. näher werde ich das nicht erklären warum.
    jedenfalls habe ich für mich nun den sanften weg als übergang zur lichtnahrung gewählt.
    wie manche vielleicht gesehen habe, hatte ich vor 3 monaten noch eine essstörung (esssucht) und hatte hier dazu auch einen threat eröffnet.
    nun ist es so, dass ich teiweise immer noch gedanken habe von früher, wie ich schaffe das nicht und alles geht wieder übel aus etc.
    so verwirklicht sich das auch und egal wie ich mich entscheide und versuche meine gedanken positiv auszururichten, ich esse am schluss doch immer. nicht weil ich es will. im gegenteil, mir wird immer schlecht davon. mein körper wll einfach kein essen mehr.
    ich finde einfach keinen anfang, keinen festen entschluss und glauben daran, dass ich aufhören kann zu essen.
    kann mir da jemand tipps geben?

    und bitte keine diskussionen über lichtanhrung ;)

    alles liebe
    maneira
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hallo Maneira!

    Willst Du Dich umbringen? Wenn Du doch ohnehin schon unter Essstörungen leidest, ist das bestimmt nicht die richtige Therapie! Such Dir kompetente und einfühlsame Hilfe! Und wenn Du mit FREUDE essen kannst, kannst du Dir immer noch überlegen, ob Du auf Lichtnahrung umsteigen willst!

    Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du bald Hilfe findest!

    believe
     
  3. Maneira

    Maneira Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    164
    ich hatte extra gechrieben, ich HATTE eine essstörung ;)
    nix gegen dich, aber genau solche beiträge habe ich geschriben möchte ich nicht. ich würde gerne tipps haben

    alles liebe
    maneira
     
  4. Zoriath

    Zoriath Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    99
    abend Maneira

    Hast du dich eigentlich schon tiefer mit der Wesensveränderung und der zellularen Aktivität beschäftigt, immerhin bist du um einiges sensibler als wenn du dich makrobiotisch ernährst.

    Ich würde dir vorschlagen zwölf Monate makrobiotisch ohne Fleisch und eiweißreiche Nahrung, sowie auf Zucker und Weizen verzichten. Wenn du damit zufrieden leben kannst, kannst einen Schritt weiter gehen.
    Die 12 Monate sind deshalb, da der Körper ungefähr 9 Monate braucht, fast alle verkrusteten Gifte abzubauen.

    Sowie Gewürze wie Salz (bindet Wasser im Körper), Pfeffer (entzieht dem Körper Flüssigkeit) weglassen.

    freundliche Grüße
     
  5. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.868
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Liebe Maneira,
    mit der Lichtnahrungsgeschichte hast du einfach einen Grund für deine Essstörung gefunden. Eine Entschuldigung sozusagen.
    Tut mir leid wenn ich jetzt auch etwas schreibe was du nicht lesen willst.

    Ohne Nahrung kann man nicht leben- egal was manche Menschen auch schreiben.
     
  6. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Genau.

    Und was soll daran bitte "Licht" sein, wenn man sich damit umbringen kann?Ist das leicht Göttlich?Von unsichtbaren Wesen hervor gerufen die einem dazu zwingen?!

    Gar nix ist daran Licht, ausser das man sich damit kaputt macht.

    Sorry, meine Meinung obgleich Du sagen wirst : Hey ich wollte Tipps... respektiere ich auch, aber, ich denke das Du hier nicht viele Freunde dieser Sachen finden wirst.So denke ich halt.

    Jedenfalls wünsche ich Dir das beste, und das meine ich ernst :liebe1:

    lg
    taimie
     
  7. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Hallo Maneira,

    schicke uns Fotos und berichte uns vom Verderbungsprozess.
    Ich möchte schon sehen, wie hässlich du wirst.
    Teil uns bitte mit wann dir die Haare ausgehen und ab wann du bestialisch stinkst!

    Bist du schon arbeitslos?
    Alles Gute bei deiner Kündigung!
    Dein Leben als leblose Dörrpflaume wird sich bezahlt machen!

    Ich wünsche dir viel Freude beim verrecken.
    :)
     
  8. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    P.S.:

    Ich habe gerade eine Botschaft des Universums empfangen:

    Du bist zu hohlsinnig für diesen Verderbungsprozess.
    Du versagst kläglich!

    Mach dir nix draus, versuchs einfach weiter!
     
  9. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Du meine Güte, Silesia! Das hört sich ja grauslich an! Du hast Dich wohl näher damit befasst! Selbst habe ich die Sache nur am Rande mitgekriegt, ich esse viel zu gerne, als dass mich das jucken würde! Außerdem gefällt mir die Ausstrahlung von der Jasmuheen nicht, die ich von ihren Bildern mitbekomme!
    Es interessiert mich, woher Du das weißt! Hast Du es selbst ausprobiert?

    Liebe Grüße

    believe
     
  10. Maneira

    Maneira Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    164
    Werbung:
    sry silesia, aber ich muss wirklich sehr lachen :D:D:D
    tut mir wirklich leid, dass ihr nur die grenzen in dieser welt seht und
    nicht euch selbst zuhört. euer höheres selbst wird euch sicher über
    lichtnahrung bescheid sagen können ;)
    aber naja, dann muss ich halt das thema beenden, wenn
    es hier leider niemanden gibt, der dazu vertrauen hat.
    es kommt immer drauf an WO man sich informieren WILL und die beste info
    erhaltet ihr bei euch ganz alleine.

    maneira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen