1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie finde ich den passenden Heilstein für mich

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Sylvanka, 31. März 2012.

  1. Sylvanka

    Sylvanka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Ich grüß Euch
    Viele Jahre habe ich nun große Gesundheitliche Probleme und habe nun zu kämpfen mit sehr starken Burn Out (kraftlos und ausgebrannt) weil einfach alles zu viel wurde. Ich interessiere mich sehr für Heilsteine und habe auch einige zu Hause aber wie finde ich den richtigen der zu mir paßt und der mir helfen kann. Würde mich über Euren Ratschlag freuen
    und grüße Euch herzlich
    Sylvanka :)
     
  2. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    Wo kannst du Heilsteine erwerben?..gibt es ein Geschäft bei dir?..oder eine Messe?

    geh dorthin.. lass dich inspirieren... der Stein muss/wird sich gut bei dir fühlen.. wenn du Glück hast bekommst du eine gute Beratung und die ersten Hinweise
    ich bin durch Zufall(???) an einen Amethyst gekommen.. nahm ihn u.a. mit in die Klinik..eine so blutarme Op hatten die vorher nie.. und auch noch nie jemanden der so schnell wieder fit war... aber der Stein sieht nun aus.... schlimm.. dafür war er für mich da

    ich drück dir die Daumen.. du findest deine Steine schon
     
  3. Sylvanka

    Sylvanka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    23
    Vielen Dank elfenzauber111
    freut mich das du geantwortet hast und werde ganz einfach wie du sagst auf meine Gefühle hören. Ich habe hier in der Nähe leidr kein Geschäft oder eine Messe aber ich werde mich informieren und schon was finden. Die Steine die ich zu Hause habe, die bekam ich geschenkt. Sag mal weist du wie man die Heilsteine eigentlich richtig aufbewahrt ?
    Ich grüß dich lieb
    Sylvanka
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ja,ich sag auch,geh nach deinem gefühl.kraft gibt dir der bergkristall,das musst du testen,nimm den stein ,wo du denkst,der kann mir helfen in die hand und spür nach.hast du ein gutes gefühl,dann passt er.zur aufbehwahrung:wieviele steine hast du denn?ich leg sie gern in grosse muscheln oder schalen und hab sie überall in der wohnung stehen.soviel ich weiss,sind sie nicht gerne in schachteln wo eingesperrt,versteckt.auch da wirst du spüren ,wi sie stehen wollen,frag sie.es klingt vielleicht lächerlich,aber du merkst ihre antwort.
     
  5. 46steff

    46steff Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Tirol
    Kann mich auch nur anschließen...wenn ich mir einen Heilstein gekauft hab,bin ich nur nach Gefühl und Aussehen gegangen...irgentwann hab ich mir dann mal ein Buch darüber besorgt und hab überrascht fest gestellt,das ich fast immer "richtig"lag..:)
    Vielleicht besorgst du dir einen so genannten "Handschmeichler"..mir hat es immer viel gebracht,das ich meine ganzen Gedanken hinein projektiert hab und danach mit kalten Wasser abgespült und die ganzen belastenden Gedanken gleich mit...
    Aufbewahren kann man sie überall,wo sie Licht haben und der Raum mit ihrer Energie gefüllt wird:umarmen:
    Alles Liebe
     
  6. Waldkapelle

    Waldkapelle Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Niederösterreich, Thermenregion
    Werbung:
    Wie finde ich den passenden Heilstein für mich?

    Durch Zufall! Ich weiß natürlich, dass keinen Zufall gibt und deshalb glaube ich daran. Ich erzähle dir warum das so ist.

    Anfang Februar traf ich mich mit einer für mich sehr sehr wichtigen Person. Sie fragte mich warum ich etwas bestimmtes getan hatte und ich sagte "Zufall"!. Sie sah mich ganz ganz lieb an und sagte: "Es gibt keinen Zufall!" Ich vertraue ihr, ohne jeden Zweifel!!!"

    Kurze Zeit später schlitterte ich in eine tiefe Seelenkrise und begann eine Therapie. Bei der Verabschiedung nach dem ersten Zusammentreffen sagt meine Therputin: "Wenn sie an Engel glauben, besorgen sie sich einen Bergkristll!" 15 Minuten später hatte ich einen (ganz kleinen) an einer Silberkette baumeln. Aber irgendwas stimmte mit dem nicht (ich hatte ihn mit "Gewalt" gekauft, das Zusammenkommen war irgendwie "erzwungen" worden).

    Einige Tage später war ich in Wien und fand "zufällig" einen versteckten Esoterik-Shop (ich hatte das Gefühl, als würde mich etwas magisch dorthin ziehen) und fragte dort nach einem Berkristallanhänger. Als ich ihn in der Vitrine sah, sagte ich: "Nein, den will ich nicht haben, der ist mir zu groß und wirkt mir zu protzig. Außerdem gefallen mit die 7 bunten Farbkleckse darauf nicht". Während ich das sprach, hatte der Mann den Bergkristall aus der Vitrine genommen und mir in die Hand gelegt. Als ich ihn in der Faust hielt, war ich plötzlich stumm, hielt kurz inne und fragte den Mann: "Ist diese Vitrine geheizt? Der ist ja ganz warm!" Und ich fühlte wirklich, als ob der Stein in meiner Hand zu glühen beginnen würde und war totatl erstaunt. Ich dachte der Mann würde mich jetzt für verrückt halten und mich in die Klappsmühle bringen lassen. Aber er sagte nur: "Dann ist es gutes Zeichen!"

    So habe ich den passenden Stein gefunden. Oder hat er mich gefunden?
    Vielleicht doch nur alles Zufall?

    Liebe Grüße
    Waldkapelle
     
  7. tatzi

    tatzi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    MITTEN IM LEBEN
    gehe nicht mit dem Verstand vor, höre auf dein Herz und du wirst sehen das du den richtigen Stein für dich findest.:umarmen:
     
  8. Mondwölfin

    Mondwölfin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    7
    dein stein wird dich finden,davon bin ich überezeugt.gehe mal in ein geschäft und schau welcher stein dich ganz spontan anschaut...nehme ihn in die hand und schau was passiert.

    für mich sind auch steine am wegesrand heil-steine,jene die mir spontan ins auge fallen.....ich hebe sie auf,reinige sie und weihe sie für mich.

    ich wünsche dir ganz viel erfolg !!!

    beste grüße
    mondwölfin
     
  9. ReikiNimue

    ReikiNimue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Hallo... ja, wie finde ich einen Heilstein? ...meinen ersten Stein bekam ich geschenkt ... für viele Kinder konnte ich gutes tuen ... und als ich dann mit gesundheitlichen Problemen stand .. war eine Mutti (Heilpraktikerin) mein helfender Engel ... jetzt bin ich seit ca 20 Jahren auf dem Weg ... mit Steinen und Energien (Reiki usw.) ... und ich bin dankbar .. das ich Anderen, die suchen, habe helfen können ...
    Mein Rat ... etwas Zeit nehmen .. am allerbesten mit den Sinnen wählen ... und erst hinterher lesen... wonach Du gegriffen hast ..
    Wer es sich finanziell leisten kann, regeneriert am besten mit einer Amethystdruse seine "Edelsteinschätze" ... es geht aber auch mit geistigem wie Reiki ... oder Sonne - Mond .. oder Wasser, Erde ..oder Gemeinschaft mit Gleichem (Amethyst zu Amethyst - Carneol zu Carneol ... usw... oder Boji, Moqui Marbles ìmmer die Gemeinschaft gönnen ... )
    liebe Grüße
    Nimue
     
  10. ReikiNimue

    ReikiNimue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo... ja, wie finde ich einen Heilstein? ...meinen ersten Stein bekam ich geschenkt ... für viele Kinder konnte ich gutes tuen ... und als ich dann mit gesundheitlichen Problemen stand .. war eine Mutti (Heilpraktikerin) mein helfender Engel ... jetzt bin ich seit ca 20 Jahren auf dem Weg ... mit Steinen und Energien (Reiki usw.) ... und ich bin dankbar .. das ich Anderen, die suchen, habe helfen können ...
    Mein Rat ... etwas Zeit nehmen .. am allerbesten mit den Sinnen wählen ... und erst hinterher lesen... wonach Du gegriffen hast ..
    Wer es sich finanziell leisten kann, regeneriert am besten mit einer Amethystdruse seine "Edelsteinschätze" ... es geht aber auch mit geistigem wie Reiki ... oder Sonne - Mond .. oder Wasser, Erde ..oder Gemeinschaft mit Gleichem (Amethyst zu Amethyst - Carneol zu Carneol ... usw... oder Boji, Moqui Marbles ìmmer die Gemeinschaft gönnen ... )
    liebe Grüße
    Nimue
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen