1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie erkenne ich Personenkarten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von traumfeelein, 30. September 2007.

  1. traumfeelein

    traumfeelein Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Nähe Luxemburger Grenze
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe beim Deuten ziemliche Probleme, zu erkennen, ob eine Karte für eine Person oder z.b wie die Schlange für Verwicklung, Umwege, etc. steht.

    Gibt es da eine Faustregel, welche Karte daneben liegen muss, damit es eine PK ist?

    Wenn in einer 9-er Legung die Dame und der Herr liegen, sind dies dann immer HD umd MH?

    Vielleicht kann mir da mal jemand von euch weiterhelfen? :liebe1:
     
  2. even

    even Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Rheinhessen/Mainz
    Hallo Traumfeelein!

    Leider gibt es keine genauen Hinweise, wann eine Karte eine Person ist und wann etwas anderes. Nur bei den HPK - ob Herr oder Dame - ist es sicher. Es ist immer der Fragesteller selbst oder die Person für die man legt (z.B. wenn du für eine Freundin legst, ist sie die Dame) oder eben die Person, für die das Herz schlägt.
    Ansonsten kann man es nur aus Erfahrung oder Intuition beantworten - und die erlangt man nur, wenn man immer und immer wieder selbst legt. Tageskarten am besten oder auch kleinere Legungen, wenn die einem liegen. Denn die Karten müssen auch erstmal "geschult" werden und eine Verbindung zu dir aufbauen - und dann erst können sie dir dein Inneres aufzeigen.
    Denn Karten können nicht in die Zukunft sehen. Sie können sagen: Wenn du dich jetzt weiterhin so verhälst, dann wird wohl das und das passieren, aber eben nur, wenn man so weiterlebt ;) Und ebenso sind sie nur der Spiegel deines Unterbewusstseins, weil Menschen verlernt haben, die Sprache des Unterbewusstseins zu verstehen. Die Karten (Bilder -> Visualisierung -> Bewusstsein) sind eine andere Form der Sprache, durch die man wiedererlernen kann, das Unterbewusstsein auch direkt zu verstehen.

    Also, lange Rede, kurzer Sinn: Nur die Übung macht den Meister. Also leg ruhig weiterhin Tageskarten und versuche sie anfangs an Hand von Büchern oder Internetseiten zu erlernen, versuche aber dann auch dir die verschiedenen Bedeutungen immer besser zu merken und auch mal aus dem Gedächtnis dann eine Deutung zu machen . du kannst sie ja im Nachhinein dann überprüfen. Aber wichtig ist, eben, dass du die Deutungen mehr und mehr im Kopf hast.
    So habe ich es relativ schnell (3-4 Monate) gelernt. Aber trotzdem hab ich immer wieder Probleme und weiß nicht, wie ich etwas deuten soll. Und ich schaue immer noch jedes Mal nach, wenn ich eine Deutung im Kopf habe, was ich in der Literatur dazu finde. ;)


    Ich hoff, ich hab dir ein klein wenig geholfen =)

    -even
     
  3. traumfeelein

    traumfeelein Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Nähe Luxemburger Grenze
    Werbung:
    Hallo Even,

    vielen Dank für deine Antwort! :liebe1:

    Manchmal habe ich wirklich das Gefühl, ich blicke gar nicht durch und lerne es nie. Vor allen Dingen, wenn ich für mich die Karten lege, neige ich natürlich dazu, die positiven Dinge zu sehen und die negativen Dinge zu übersehen...
    Das ist wohl u.a. auch damit gemeint, wenn viele sagen, dass sie für sich selbst keine Karten legen können.

    Mit den PK benötige ich wohl einfach noch ein wenig Zeit und muss halt noch mehr üben...

    :kugel:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen